Facebook Pixel

Messeberichte

Audi NYIAS 2016

Freitag, 1. Apr. 2016

Audi geht es gut auf dem nordamerikanischen Markt, man schreibt gute Zahlen. Grund genug, auf der New York International Auto Show eine Weltpremiere der besonderen Art zu präsentieren. Der R8 Spyder wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt.

Auf der New York International Auto Show zeigen sich die Hersteller gerne publikumsnah, denn mit fast 2 Millionen ist diese Messe eine der besucherstärksten der Welt.

Der offene R8 ist ein wahrer Hingucker und mit Sicherheit ein Roadster für die Zukunft. Viel Aluminium- und Carbonteile sind der Garant dafür, dass der offene Zweisitzer nur 1.612 Kilogramm wiegt.

Unter der Haube sorgt ein V10 5,2 Liter Aggregat für den nötigen Vortrieb. 540 PS Leistung und 540 Nm Drehmoment bei 6.500 Umdrehungen pro Minute sorgen für gewaltige Fahrleistungen: in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, 318 km/h Spitze.

Noch mehr Freude kommt bei Audi auf, als der geschlossene Bruder eine der wertvollsten Awards im Automobil-Bereich gewinnt, den World Car Award in der Kategorie Performance Car

Dann bleibt nur zu hoffen, dass der offene R8 auch solche Ambitionen hat. Die Gene dafür hat er auch jeden Fall.