Herstellerberichte

BMW Jahrespressekonferenz 2016 in München

Freitag, 1. Apr. 2016

Die Zahlen, die BMW auf der Jahrespressekonferenz in München präsentiert können sich sehen lassen. Mit mehr als 2,2 Mio. ausgelieferten Fahrzeugen und einem Konzernergebnis vor Steuern von über 9,2 Mrd Euro hat BMW sein sechstes Rekordjahr in Folge.

Zufriedenheit im Vorstand der BMW Group, das macht sich breit auf der BMW Bilanzpressekonferenz in München. 2015 mehr als 2,24 Millionen ausgelieferte Fahrzeuge und ein Konzernergebnis vor Steuern von erstmals über 9,2 Milliarden Euro bringen dem bayerischen Premiumhersteller das sechste Rekordjahr in Folge.

Auch in den Marken BMW, MINI und Motorrad konnten im vergangenen Jahr Höchstwerte erzielt werden. Auch in der Submarke BMW i geht es aufwärts, Seit Markteinführung des i3 im Jahr 2013 wurden bislang rund 50.000 Elektroauto ausgeliefert. Damit ist die i Familie auf mehr Märkten präsent als jedes andere Elektroauto.

Wie die Zukunft von BMW aussehen kann, zeigt der Konzern mit dem neuen 7er Hybridantrieb im iPerformance und richtig Power im M Performance Modell, dem stärksten 7er aller Zeiten.

BMW kann auch auf einen guten Start in 2016 verweisen. Im Automobilbereich gibt in den Monaten Januar und Februar ein plus von 7,7 Prozent, bei den Zweirädern ein Plus von 12,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.