Facebook Pixel

Messeberichte

Autosalon Genf 2016 —

Audi

Freitag, 1. Apr. 2016

Audi erweitert seine Q Baureihe um ein weiteres Modell. Auf der Genfer Autoshow präsentieren die Ingolstädter den Q2. Er ist somit der kleinste im SUV Segment bei Audi.

Der Q2 ist ein sehr junges Konzept, unser Einstiegs-SUV der wirklich für das urbane Leben konzipiert ist, mit einer hohen Anzahl an connectivity features, die wir dann gemeinsam zum Jahresende erleben können.

Die Zielgruppe stellt sich Audi so vor:

Im Kern sind es sehr junge Kunden, eher das urbane City-Umfeld ansprechend, weil wir natürlich auch bewusst auf eine kurze Fahrzeuglänge geachtet haben um auch wirklich Parkplatz-Chancen überall zu nutzen.

Das Design besticht durch viele Ecken und Kanten. Eher untypisch für aktuelle Audi-Modelle.

Das ist der erste SUV im Premium-Segment in dem Format und ich glaube schon, dass das ein wirklich neuer Ansatz ist. Wir eröffnen damit, mal wieder, ein neues SUV Segment.

Der Innenraum ist Audi-typisch sehr aufgeräumt, aber vor allem sauber und hochwertig verarbeitet. Der cw Wert des Kompakt-SUVs liegt bei 0,3, ein guter Wert in diesem Segment.