Facebook Pixel

Messeberichte

Mercedes-Benz zeigt die neue Generation E-Klasse

Montag, 11. Jan. 2016

Jedes Jahr im Januar trifft sich die automobile Fachwelt in Detroit um die Neuheiten der Fahrzeughersteller für das Jahr 2016 zu begutachten. Bereits am Vorabend der Messe präsentiert Mercedes-Benz die neue Generation der E-Klasse.

Jedes Jahr im Januar trifft sich die automobile Fachwelt in Detroit, um die Neuheiten der Fahrzeughersteller für das Jahr 2016 zu begutachten.

Bereits am Vorabend der Messe präsentiert Mercedes Benz die neue Generation der E Klasse.

Das Außendesign der neuen Mittelklasse orientiert sich an den beiden Brüdern C- und S-Klasse. Voll-LED Rückleuchten und Scheinwerfer gehören ebenso zu den prägenden Elementen wie die geschwungenen Linien von der Front zum Heck, die der E-Klasse einen eleganten und stilvollen Auftritt verleihen.

Die neue E-Klasse ist laut Aussage der Stuttgarter der intelligenteste Mercedes aller Zeiten. Er bietet autonomes Fahren bis 130 kIlometer pro Stunde. Auch Spurwechsel und Überholvorgänge soll das System beherrschen. Mittels Car-to-X-Kommunikation warnt er darüber hinaus den Fahrer oder auch andere Verkehrsteilnehmer vor Gefahrensituationen.

Gründlich überarbeitet wurde auch der Innenraum. Prägendes Element an der Armaturentafel ist das volldigitale, freistehende Kombiinstrument. Die Bedienung kann über neue Knöpfe am Lenkrad erfolgen. Trotz aller Neuerungen: die neue E-Klasse fühlt sich für den traditionellen Mercedes-Fahrer beim ersten Einsteigen vertraut an.

Zu den Händlern rollt die neue E-Klasse im Frühjahr 2016. Die Motorenpalette umfasst dann 4 Triebwerke mit bis zu 279 PS.