VW auf der CES in Las Vegas 2016

Zu Deinem Neuwagen

Volkswagen ist schon am Vorabend der weltgrößten Elektronik Messe zu Gange, zeigt sich mit neuer Stärke und Ausrichtung

Herbert Diess, Markenvorstand Volkswagen:
Eindeutig wohin die Reise geht, umweltbewusster, resourcensparend, sicherer, noch komfortabler und mit innovativer Technik, so möchte Volkswagen die Geschehnisse vergessen machen, die vor allem in den USA für mächtig Wirbel sorgten.

Wie es gehen kann zeigt VW mit dem e-Golf Touch. Mit Zero Emission rollt der neue auf die Bühne. An Bord, der Chef der CES.

Gary Shapiro, CES Chef:
„Autos haben die CES auf die nächste Stufe gehoben. Deswegen bin ich sehr froh, Volkswagen heute hier zu haben.

Mehr Reichweite und innovative Technik im Innern sollen die Elektromobilität noch attraktiver machen. Auf die Straße rollen der neue e-Golf Touch bereits Ende 2016.

Die Weltpremiere BUDD-e zeigt den nächsten Schritt in die Mobilität der Zukunft. Mit seinem neu entwickelten Elektroantrieb sind Reichweiten von bis zu 533 Kilometer möglich. Die Systemgesamtleistung des allradgetriebenen Fahrzeugs liegt bei 317 PS. Die Studie ermöglicht durch die Batterieanordnung im Fahrzeugboden eine völlig neue Innenraumgestaltung, ohne Einschränkungen.

Herbert Diess, Markenvorstand Volkswagen:
Das Fahren im neuen BUDD-e soll zu einem soziallen Happening werden. Dafür sorgt zum Beispiel ein großer Bildschirm im Fond, auf den alle Fahrgäste Inhalte von ihrem Smartphone übertragen können. Auch das Cockpit verfolgt einen ganz neuen Ansatz. Die Inhalte auf den drei großen Displays laasen sich nach Belieben personalisieren. ADarüber hinaus kann man mit dem BUDD-e via Internet auch mit dem heimische Kühlschrank verbunden bleiben.

Praktisch in Zeiten des Online Shoppings. In der Heckstoßstange verbrigt sich ein Fach für Pakete, der Zusteller kann jederzeit seine Sendung deponieren.

Laut Volkswagen wird es noch dauern, bis der BUDD-e in Serie gehen wird. Seine Fans wird der Nachfolger des legendären Bullis mit Sicherheit finden.



Ähnliche Inhalte

Videos

Volkswagen Nutzfahrzeuge auf der IAA 201519. September 2015

VW Nutzfahrzeuge präsentiert auf der IAA die Weltpremiere der Neuauflage des Bestsellers Caddy.…» ansehen

NAIAS 2017 Volkswagen12. Januar 2017

Die Wolfsburger präsentieren eine Elektrovan-Studie auf ihrem Stand. Den ID BUZZ.» ansehen

Volkswagen T6 - die Generation Six03. August 2015

Lange haben Bulli-Fans darauf gewartet, nun ist er da: Der neue VW Bus, die sechste Generation…» ansehen

Volkswagen auf der L.A. Autoshow 201623. November 2016

Volkswagen stellt auf der Los Angeles Autoshow 2016 den neuen e-Golf vor. Während das…» ansehen

VW T6 PanAmericana & Rockton30. März 2017

VW-Busse erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit dem VW Multivan PanAmericana geht es stilsicher…» ansehen

VW Nils auf der IAA 201118. September 2011

Auf der IAA in Frankfurt präsentiert VW mit dem Nils, wie sich der Hersteller die urbane Mobilität…» ansehen

23. November 2017

» ansehen

Kitzbüheler Alpenrallye 201506. Juni 2015

Die Alpen rund um Kitzbühel. Jedes Jahr findet hier die Alpenrallye statt und lockt Zuschauer mit…» ansehen

Volkswagen Up!18. Juli 2016

Insgesamt stehen 13 verschiede Außenfarben zur Wahl. Aber jetzt auf zur Probefahrt. Die Neuauflage…» ansehen

Erweiterung BMW Forschungs- und Innovationszentrum27. September 2014

And the winner is: Architekt Gunter Henn. Er und sein Team gehen als Sieger um die Erweiterung des…» ansehen




Fahrberichte


Volkswagen T5 4MOTION

Unterwegs auf vier PfotenVon Dietmar StankaEin gutes halbes Jahr ist es…» weiterlesen

Volkswagen Golf GTI Clubsport

Best of GTI Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar…» weiterlesen




News


VW Tiguan

Der neue VW Tiguan feiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung…» weiterlesen

Auf dem Automobilsalon in Genf wird der Variant präsentiert, ist aber bereits für 31.975 Euro bestellbar | Foto: VW

Wenn der Golf GTD der vernünftigere GTI ist, dann bringen die Wolfsburger…» weiterlesen