Tokio Motor Show: VW setzt auf alternative Antriebe

Zu Deinem Neuwagen

Auf der Tokio Motorshow zeigen die Hersteller, ihre aktuellen Neuheiten. Auch Volkswagen ist auf der Messe am Start und möchte in Japan zeigen, dass man weiterwachsen will. Dabei haben die Wolfsburger die stärksten Produkte aus dem Portfolio. VW stellt auf der Messe in Japan die Studie des Tiguan GTE vor. Das kompakt SUV verbindet zwei Welten: die des Elektro- und Verbrennungsmotors. Die Studie fährt mit Passat-Technik. Sie verfügt über einen 1,4l Benziner und einen Elektromotor, die zusammen 118 PS Leistung auf die Straße bringen. Die zweite Generation des VW Bestsellers basiert konstruktiv als erstes SUV des VW Konzerns auf der neuen Plattform MQB. Dadurch stieg das Platzangebot im Innenraum. Auch der Kofferraum wuchs um 145l. Das Gewicht sank im Vergleich zum Vorgänger um mehr als 50 kg.
VW Dieselmodelle gab es in Japan bisher nur als Grauimport. Die Einführung des Selbstzünders war auf dem Japanischen Markt erst jetzt geplant. Doch dann kam der Abgas-Skandal in den USA und Europa dazwischen und VW entschied sich dafür, die Einführung zu verschieben. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und früher oder später kommt der deutsche Selbstzünder auch nach Nippon. Bis dahin wir der Volkswagen-Konzern weiter in alternative Antriebe investieren.



Ähnliche Inhalte

Videos

VW Tiguan jetzt mit MQB17. April 2016

Volkswagen hat den Tiguan von Grund auf neu aufgebaut, die Basis dafür lieferte erstmals beim…» ansehen

VW präsentiert die zweite Generation des Tiguan15. September 2015

Neben der normalen Version zeigt VW auf eine GTE Studie und eine R-Line Ausstattung. Insgesamt…» ansehen

Volkswagen auf der NAIAS 201613. Januar 2016

Die North American International Auto Show ist die erste große internationale Automobil-Messe des…» ansehen

Volkswagen Nutzfahrzeuge auf der IAA 201519. September 2015

VW Nutzfahrzeuge präsentiert auf der IAA die Weltpremiere der Neuauflage des Bestsellers Caddy.…» ansehen

Vokswagen Golf GTD Kombi09. November 2016

Ein rassiger Sportwagen, das will der Golf GTD Variant gar nicht sein. Kein Sportler, dem nach dem…» ansehen

Volkswagen Golf GTI Clubsport09. Februar 2016

Seit 1976 gibt es den Golf GTI von Volkswagen und seitdem wurde er über 2 Millionen Mal verkauft.…» ansehen

VW Caddy - Lademeister in vierter Generation02. Juni 2015

Den Caddy brachte Volkswagen 1979 auf den Markt, er war ursprünglich für Nordamerika konzipiert.…» ansehen

VW auf der CES in Las Vegas 201607. Januar 2016

Volkswagen mit einem starken Auftritt bei der CES in Las Vegas. Der deutsche Konzern zeigt wohin…» ansehen

Volkswagen auf der NYIAS 201507. April 2015

Das Auto, unverkennbares Markenzeichen von Volkswagen und der Beetle, beide sind mit den…» ansehen

Der neue VW Tiguan04. September 2010

Lange hat es gedauert, nun ist er da, der Tiguan aus dem Hause Volkswagen. Selten hat ein…» ansehen




Fahrberichte


Selbst der Up wird in der Wüste zum wilden Feger, wenn die neue GTI-Version mit 115 PS an der 200er-Marke kratzt | Foto: VW

Jenseits von Afrika Wenn sich andere so langsam auf Weihnachten…» weiterlesen

VW Golf VI

Golf bleibt Golf - Von Thomas Flehmer - Etwas völlig Neues darf man von…» weiterlesen




News


Auf Wunsch kann die Neuauflage wie sein Urahn mit dem GTS-typischen Streifendekor bestellt werden. | Foto: VW

Wenn der VW Scirocco auf Sportler macht, trägt er bislang als…» weiterlesen

VW Taigun Concept

Der SUV-Trend hat längst die Kleinwagenklasse erreicht. Auch VW…» weiterlesen

VW Tiguan

Es ist soweit: Der neue Tiguan steht bei den Volkswagen Händlern.…» weiterlesen

VW Tiguan

Der neue Tiguan ist da. Ein SUV mit Design-Parallelen zum großen…» weiterlesen

Feiert auf der L.A. Autoshow Premiere: VW Passat GT Concept | Foto: Volkswagen

Optisch GTI, technisch R Bislang hat VW auf einen betont…» weiterlesen

Der Audi A6 ist das beliebteste Allradauto Deutschlands | Foto: Audi

Allradautos werden längst nicht mehr nur von Jägern und Waldarbeitern…» weiterlesen