Hunde im Auto richtig transportieren

Zu Deinem Neuwagen

Der beste Freund des Menschen führt im Auto oft ein richtiges Hundeleben.

„Aber rund die Hälfte aller Hundebesitzer fahren mit ihrem Liebling auch in den Urlaub und an Alltagstouren müssen sich die meisten Hunde sowieso gewöhnen. Wenn ihr Hund vor einer größeren Tour, schon auf kürzeren Strecken Stresssymptome zeigt, wie Unruhe, starkes Hecheln oder Erbrechen, dann kann es sein, dass er reisekrank ist. Reisekrankheit gibt es bei Hunden genauso häufig wie bei Menschen, aber zum Glück hilft da der Besuch beim Tierarzt.“

Dr. Bettina Reuter, Fachtierärztin:
„Reiseübelkeit beim Hund lässt sich mit Hilfe eines Tabletten-Präparates behandeln, welches beim Tierarzt erhältlich ist. Das kann kurz vor Reiseantritt eben verabreicht werden. Reicht dann für Hin- und Rückfahrt in der Regel die Dosis die in der Packung enthalten ist aus. Und wenn längere Fahrten bzw. mehrere Fahrten im Rahmen der Urlaubsreise anstehen, dann muss man halt jede größere Tour erneut behandeln. Und dann sollte dem Hund auch die Urlaubsreise Spaß machen.“

Hunde sind wetterfühlig. Deshalb möglichst nicht in der prallen Mittagssonne fahren. Und dann niemals den Hund allein im Auto zurücklassen. Am besten ist es wenn der Hund bereits als Welpe an das Autofahren gewöhnt wird. Ist der Hund älter und der Wagen neu: Vorsicht mit kurzen Fahrten beginnen.

„Bei einer Kollision mit 50 km/h würde ein Tier im Fahrzeug mit einem vielfachen des Körpergewichts durch den Innenraum fliegen. Kleines Beispiel: Ein 20 Kilogramm schwerer Hund würde mit einer Last von mehr als einer halben Tonne aufprallen. Für alle Hundehalter stellt sich also nicht die Frage ob, sondern wie sie ihr Tier im Fahrzeug sichern wollen.“

Für große Hunde sind Transportboxen geeignet. Die Boxentür sollte verschließbar sein und wichtig: Auf dem Boden eine rutschfeste Matte. Allerdings ist die Anschaffung relativ teuer und bedeutet einen dauerhaften Platzverlust im Kofferraum.

Am preiswertesten sind Hundegurte. Die gibt es für jede Hundegröße in der passenden Länge. Sie lassen sich am Sicherheitsgurt befestigen. Die speziellen Hundegurte dürfen aber keinesfalls am Halsband, sondern müssen an einem Brustgeschirr befestigt werden.

„Dann gibt es noch Trenngitter. Sie sind meist auf das jeweilige Automodell angepasst, nutzen die bereits vorhandenen Befestigungsmöglichkeiten und lassen sich so optimal fixieren. Das macht den Selbsteinbau einfach und spart das Geld für die Werkstatt. Für besonders aufgeweckte oder große Hunde ist eine Hundebox nicht die optimale Lösung, da bietet sich eben das Trenngitter an, denn das gibt dem Hund genügend Freiraum auch eine längere Reise entspannt zu überstehen.“



Ähnliche Inhalte

Videos

Tipps: Auto Checken nach dem Urlaub23. August 2016

Nach der Reise ist vor dem Alltag. Wer mit dem Auto im Urlaub war, sollte ihm jetzt besondere…» ansehen

Sicher mit dem Auto in den Urlaub01. August 2016

Die Urlaubszeit ist da, für die Menschen ist es eine Erholung, nicht für die Maschine. Denn eine…» ansehen

Autosalon Genf 2016 – Seat01. April 2016

SUVs erfreuen sich seit längerem großer Beleibtheit. Das weiß auch Seat und präsentiert auf der…» ansehen

Genfer Autosalon Messehighlights 2015 Teil 211. März 2015

Der Genfer Automobilsalon eröffnet auch 2015 wieder das europäische Auto-Messejahr mit vielen…» ansehen

Seat auf dem Automobilsalon 2012 in Genf29. September 2014

SEAT präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon 2012 den Toledo Concept. Die seriennahe Studie…» ansehen

Der neue Seat Ibiza Auto-Videonews12. Juli 2012

Seat präsentiert die vierte Generation des Millionen Bestsellers Ibiza. Ein längerer Radstand und…» ansehen

Seat Leon Facelift27. November 2016

Der Seat Leon hat ein Facelift erhalten, das so minimalistisch ist, dass es kaum auffällt. Denn der…» ansehen

Ladungssicherheit im PKW26. Oktober 2015

Das Thema Ladungssicherheit wird häufig unterschätzt. Wenn es zu einem Unfall kommt, hat man nicht…» ansehen

Seat auf der IAA12. September 2013

Seat wartet auf der diesjährigen IAA mit dem Leon Sports Tourer auf, einem Fahrzeug, das zum einen…» ansehen

Seat Exeo ST04. September 2010

Seat bringt nun eine Kombi-Version des Exeo. Damit folgt der spanische Hersteller dem Trend, dass…» ansehen

Seat Ateca X-Perience auf dem Pariser Autosalon01. Oktober 2016

Mit einem neuen Standkonzept begeistert Seat auf der diesjährigen Autoshow in Paris die Besucher.…» ansehen

Seat auf der IAA 2015: Leon Cross Sport16. September 2015

Eine hochemotionale Mischung verschiedener Fahrzeugkategorien, basierend auf der Kompaktklasse der…» ansehen




Fahrberichte


Seat Ibiza ST

Sparsamer Flitz-Transporter Ein Fahrbericht von unserem…» weiterlesen

Seat Leon SC Cupra

Es weht ein frischer Wind aus Spanien, oder auch Katalonien, in…» weiterlesen

Seat Ibiza

Ein Fahrbericht von unserem Autor H.-G. Fischer Die Spanische…» weiterlesen

Seat Leon Cupra R

Olé! Der Cupra R von Seat. Der Geilomat aus Matorell. Spaniens…» weiterlesen

Seat Ibiza Cupra

Anfang des Jahres 2013 ergänzte der Seat Ibiza Cupra das…» weiterlesen




News


SEAT Leon

Der SEAT Leon ist „AUTO TEST Importsieger 2013 in Gold“: Zu…» weiterlesen

Kommt im Mrz 2017 mit 300 PS: Seat Leon Cupra | Foto: Seat

Stark wie ein Golf R So kommt im März 2017 der überarbeitete Seat Leon…» weiterlesen

SEAT Mii

Der neue SEAT Mii ist das perfekte Automobil für den urbanen…» weiterlesen