Fahrberichte

Der neue Seat Ibiza 2015

Donnerstag, 15. Okt. 2015

Seat hat den Ibiza geliftet und schickt den Spanier nun deutlich vernetzter und mit überarbeiteten Motoren auf die Straße. Von außen ist es kaum sichtbar, doch technisch hat sich viel geändert. Der Basis-Benziner ist bereits ab 11.990 Euro erhältlich.

Seat hat den Ibiza geliftet und schickt den Spanier nun deutlich vernetzter, und mit überarbeiteten Motoren auf die Straße. Von außen ist es kaum sichtbar, doch technisch hat sich viel geändert. So kommt als Basis Benziner ein Dreizylinder mit 1.0 Liter Hubraum zum Einsatz, der als Saugmotor 55kW und als EcoTSI-Turbotriebwerk 70kw oder 81kw leistet. Die Preise für den kompakten Spanier reichen aktuell in Deutschland von 11.990 bis 21.940 Euro.

Das Exterieur Design des Ibiza ist nach wie vor top aktuell und besitzt sehr hohe Akzeptanz bei Kunden und Interessenten. Somit beschränken sich die Modifikationen auf neue Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht, neue Leichtmetallräder in 16 und 17 Zoll sowie die neuen Lackfarben Moonstone Silber und Chili Rot. Das Kofferraumvolumen beträgt 292 Liter bei umgeklappter Sitzbank sogar 938 Liter.

Im neuen Seat Ibiza hat man die Möglichkeit über Fulllink das Smartphone entweder mit Apple Car Play für iOS Geräte oder für Android Geräte zu verbinden. Das wohl auffälligste beim neuen Ibiza sind die Aufwertungen im neu gestalteten Innenraum. Zum Konzept des neuen Designs gehören vielfältige, zu jeder persönlichen Vorliebe passende Möglichkeiten der Individualisierung.