Volkswagen Passat Alltrack 4Motion

Zu Deinem Neuwagen

Dieser VW Passat pfeift auf Asphalt. Den neuen Alltrack – ein Crossover aus Kombi und SUV - haben die Wolfsburger als Geländegänger konzipiert. Serienmäßig kommt er mit permanentem Allradantrieb, angepassten Stoßdämpfern und entsprechendem Unterfahrschutz. Dieser VW Passat pfeift auf Asphalt. Den neuen Alltrack – ein Crossover aus Kombi und SUV - haben die Wolfsburger als Geländegänger konzipiert. Serienmäßig kommt er mit permanentem Allradantrieb, angepassten Stoßdämpfern und entsprechendem Unterfahrschutz.

Simon Schawe, Volkswagen Produktmanager Passat Alltrack:
„Es ist ein lifestyle-orientiertes Fahrzeug, das emotionalste Fahrzeug der Familie. Man sieht es ja auch an der Optik, dass wir ihn mit den Beplankungen, mit den neuen Rädern, mit den Spiegelkappen, und den Abgasblenden auch vom Passat Variant abgehoben haben in Richtung Lifestyle-Optik. Aber es ist nicht nur Optik sondern wir haben ja auch, durch den 4MOTION Antrieb, durch die Höherlegung des Fahrwerkes wirklich echte Offroad Eigenschaften in dieses Fahrzeug verbaut.“


Serienmäßig verfügt der Alltrack über eine Fahrprofilauswahl. Neben den bekannten Modi wie „Eco“ und „Sport“ hat er als einziger der Passat-Familie den zusätzlichen Modus „Offroad". Auf Knopfdruck werden alle relevanten Fahr- und Assistenzsysteme, das Fahrwerk sowie die Motor- und Getriebesteuerung auf den Geländeeinsatz abgestimmt.

Einen Turbobenziner mit 220 PS und drei Turbodiesel stehen zur Wahl. Der stärkste Diesel mit 240-PS-Motor hat ein maximales Drehmoment von 500 Nm und ist damit der drehmomentstärkste Antrieb, der jemals in einem Passat angeboten wurde. Ein Start-Stopp-System und die Bremsenergie-Rückgewinnung gehören bei jedem Passat Alltrack zur Grundausstattung.

Trotz der rauen Schale hat der Geländekombi an Komfort-, Infotainment- und Fahrerassistenzsystemen zu bieten, was das Herz begehrt. Dazu gehören die neusten Radio/-Navigationssysteme, ein Head-up-Display und Internetkonnektivität. Serienmäßig ist auch das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ inklusive City-Notbremsfunktion mit Fußgängererkennung mit an Bord.


In Deutschland ist die Grundversion des Passat Alltrack, der kleinst Diesel mit 150 PS ab 38.550 Euro erhältlich.



Ähnliche Inhalte

Videos

Volkswagen auf der NYIAS 201507. April 2015

Das Auto, unverkennbares Markenzeichen von Volkswagen und der Beetle, beide sind mit den…» ansehen

Genfer Automobilsalon: Volkswagen Neuheiten 201504. März 2015

Volkswagen präsentiert anlässlich des Genfer Automobilsalons sein neues Sport Coupé Concept GTE.…» ansehen

Facelift für den VW Sharan23. Juni 2015

Der Volkswagen Sharan wird Zwanzig. Zum Geburtstag haben die Wolfsburger dem geräumigen Van ein…» ansehen

VW Neuvorstellungen auf der LA Autoshow 201521. November 2015

Auf der LA Autoshow warteten die Journalisten gespannt auf ein Update im Abgas-Skandal. VW-USA-Chef…» ansehen

Guter Rat: Das Auto der Vernunft 201531. Januar 2015

Das Auto - Liebling vieler Deutscher. Dieses Mal geht es nicht um ein Maximum an Leistung sondern…» ansehen

VW Passat Alltrack23. März 2012

Der VW Passat Alltrack erweitert die Wolfsburger Fahrzeugpalette um ein neues vielseitiges…» ansehen

VW Passat 201017. Oktober 2010

Souveräner, sicherer und Sparsamer. So gibt sich die Neuauflage des Passats. Das Bestsellermodell…» ansehen

25. Mai 2017

» ansehen




Fahrberichte


Volkswagen Passat Alltrack

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Immer mehr…» weiterlesen

Volkswagen Passat

Für Volkswagen brach Anfang der 1970er Jahre eine komplett neue…» weiterlesen

Volkswagen T5 4MOTION

Unterwegs auf vier PfotenVon Dietmar StankaEin gutes halbes Jahr ist es…» weiterlesen

Volkswagen Sharan

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka "Hey,…» weiterlesen




News


Volkswagen Passat Alltrack

Kombi im Geländedienst Wer mit einem VW Passat auf der…» weiterlesen

VW Up | Foto: VW

VW liftet den Up Urban, handlich und mit ein paar Extras durchaus chic:…» weiterlesen

Auf Wunsch kann die Neuauflage wie sein Urahn mit dem GTS-typischen Streifendekor bestellt werden. | Foto: VW

Wenn der VW Scirocco auf Sportler macht, trägt er bislang als…» weiterlesen

VW Passat Exclusive

Ab sofort sind zwei neue, von der Volkswagen R GmbH konzipierte…» weiterlesen

VW wird den Crafter in drei Fahrzeuglngen (6 bis 7,4 Meter) anbieten | Foto: VW

Besser alleine VW will es wissen: Der neue Crafter ist nicht…» weiterlesen

VW Phaeton

Der VW Phaeton feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag. Passend…» weiterlesen

VWs kompaktes E-Auto erhlt zwei groe Brder | Foto: Matthias Kndler/SP-X

Neue E-Mobile als Trio Golf, Passat und Tiguan sind aktuell die…» weiterlesen

VW Passat

Das erste automobile Opfer der Abgas-Affäre Wäre es nach…» weiterlesen