Barcelona Motorshow 2015: Seat

Zu Deinem Neuwagen

Klein - aber fein, so zeigt sich die Barcelona-Motorshow. Keine Leitmesse, aber sie ist direkt bei den Herzen der begeisterten Autofans.
Ein Heimspiel für die spanische VW- Tochter Seat, die natürlich mit einer Weltpremiere aufschlägt.

Der neue Seat Ibiza feiert hier seine Enthüllung. Er ist ein sogenanntes Volumenmodell und soll sich auf dem gesamten europäischen Markt verkaufen - also ein enorm wichtiges Fahrzeug im Portfolio des spanischen Herstellers.

O- Ton : Jürgen Stackmann : Seat
„Wir haben die Energie dort hingeleitet, wo die Kunden uns die Hinweise gegeben haben. Der Wagen hat eine komplett neue Technik bekommen, im Innenraum. Wir haben eine neue Motorengeneration mit dem Wagen eingeführt. Weniger Verbrauch, weniger Emissionen, und natürlich weniger Belastung fürs Portemonnaie unserer Kunden. Viel Fahrfreude, der Wagen fährt sich jetzt wie ein Leon. Hat extreme Fahrkultur, das Fahrzeug. Aber die eigentliche Revolution des Fahrzeugs passiert im Innenraum. Wir haben ein komplett neues Infotainment investiert in das Fahrzeug. Modernste Konnektivität wie es heutzutage heißt.“

Die Marke Seat richtet sich vor allem an eine jüngere Klientel - und da geht ohne das modernste Infotainmentsystem gar nichts mehr. Vernetzung mit allen gängigen Smartphones - selbstverständlich!

Das Design ist Seat-typisch sportlich und extravagant. Hier setzt sich Seat von der klaren, eher konventionellen Linie des VW- Konzerns ab und hat seine eigene Markensprache gefunden.
Wichtig in der Kompaktklasse, also in der Liga, in der der Seat Ibiza spielt sind neben den Preis auch die Verbrauchs- und Umweltwerte.

O- Ton : Jürgen Stackmann : Seat
„Wir werden den CO2 Wert des Fahrzeugs um fast 10 Prozent senken können. Von 99 auf 88 Gramm CO2. Was aber die eigentliche Innovation ist, ist eine moderne Benzinmotoren Generation. Die inzwischen vom Leistungspotenzial, das erreicht was früher nur Diesel geschafft haben. 4 Liter Verbrauch auf 100 Kilometern, ist ein sensationeller Wert.“

Ein  Blick in die Zukunft - denn ein Conceptcar darf auf einer Automesse nicht fehlen.
Seat zeigt seine Studie eines SUV, der nächstes Jahr auf den Markt kommen wird. Damit bedient Seat dann erstmals ein für die Marke neues Segment und erweitert die Modellpalette nach oben

O- Ton : Jürgen Stackmann : Seat
„Hier werden wir natürlich in einem solchen Fahrzeug Konzept, dann sehr viele innovative Motoren und Antriebstechnologien unterbringen können. Wir bauen ja auch auf den modularen Baukästen vom Volkswagen Konzern. Werden hier logischerweise zum Zeitpunkt Plug-in Hybrids anbieten können. Aber eben halt vor allen Dingen unsere Stärke Konnektivität weiter ausspielen können.“

Der Seat Alhambra wurde nur leicht verändert. Er ist ein verlässlicher Garant im Markenportfolio von Seat. Hier will man kein Risiko eingehen.

O- Ton : Jürgen Stackmann : Seat
„Der Alhambra ist ein elementarer Baustein im Marke Seat. Wir haben den loyalsten Klientel, im Alhambra, im Wagen. Der sich fantastisch auch verkauft, jedes Jahr mehr. Wir wachsen jedes Jahr ungefähr 10 Prozent mit dem Alhambra in den Absätzen. Die Klientel liebt den Wagen wegen seiner Funktionalität, wegen der Solidität. Was ihm bisschen gefehlt hat ist moderne Konnektivität und modernes Infotainment. Das haben wir jetzt in dieses Fahrzeug investiert. Alles das was wir beim Ibiza vorgestellt haben, bekommen sie jetzt auch beim Alhambra. Also moderne Konnektivität für ihr Umfeld.“


In diesem Segment ist Verlässlichkeit gefragt. Man darf die Stammkundschaft nicht durch spektakuläre Designänderungen verschrecken. Trotzdem - Seat ist der flotteste Anbieter im VW- Konzern. Die Marke setzt auf Jugend und Sportlichkeit - natürlich auch hier in Barcelona.



Ähnliche Inhalte

Videos

Rennlizenz-Lehrgang 26. Oktober 2015

Die beiden Schauspieler Simon Böer und Gerrit Klein nehmen an einem Rennlizenz-Lehrgang teil. In…» ansehen

Seat Alhambra Facelift08. April 2016

Der Seat Alhambra steht seit Jahren bei preisbewussten Familienmenschen hoch im Kurs. Familien,…» ansehen

Der neue Seat Ibiza 201515. Oktober 2015

Seat hat den Ibiza geliftet und schickt den Spanier nun deutlich vernetzter und mit überarbeiteten…» ansehen

Seat Leon Cupra 30023. Februar 2017

Seat lässt das Facelift des Leon Cupra auf die Straße und auch auf die Rennstrecke los. Mit 300 PS…» ansehen

Schauspieler als Racer Talente17. November 2015

Schnellfahrende Schauspieler gibt es seit vielen Jahren. Die blitzschnellen Drei - Simon Böer, Tom…» ansehen

Seat Ibiza Facelift19. Juni 2015

Der Ibiza von Seat ist ein beliebtes Auto, besonders hier in Barcelona. Damit das so bleibt, bringt…» ansehen

Seat Leon Facelift27. November 2016

Der Seat Leon hat ein Facelift erhalten, das so minimalistisch ist, dass es kaum auffällt. Denn der…» ansehen

Seat Leon ST Cupra - der Porschejäger11. Dezember 2015

Das ist der Leon ST Cupra. Mit einer maximalen Leistung von 206 kW und einem Drehmoment von 350…» ansehen

Seat Ibiza Weltpremiere in Barcelona01. Februar 2017

Hoch hinaus geht es zuerst einmal für das neueste Produkt aus dem Hause Seat. Das Ziel; die…» ansehen

Seat Leon Eurocup 2015 in Barcelona03. November 2015

Auf dem Circuit de Barcelona feierte der Seat Leon Eurocup 2015 sein Saisonfinale. Während die…» ansehen

Pflegetipps fürs Autofrühjahr11. Mai 2015

Nach einem langen und harten Winter ist es gar nicht so einfach, das Auto wieder Fit für den…» ansehen

Kinder im Auto - Tipps und Tricks09. Februar 2016

Kinder richtig im Auto unterbringen - ein Thema, das jeden angeht und bei dem man keinen…» ansehen




Fahrberichte


Seat Ibiza

Ein Fahrbericht von unserem Autor H.-G. Fischer Die Spanische…» weiterlesen

Seat Ibiza ST

Sparsamer Flitz-Transporter Ein Fahrbericht von unserem…» weiterlesen

Seat Leon Cupra

Hochgeschraubt Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar…» weiterlesen




News


Seat hat den Ibiza geliftet und schickt den kleinen Spanier nun deutlich vernetzter und mit überarbeiteten Motoren auf die Straße. | Foto: Seat

Von außen ist es kaum sichtbar, doch technisch hat sich viel…» weiterlesen

Seat hat den Leon getestet | Foto: Seat

Geliftet nicht teurer Der Leon hat sich für Seat zum…» weiterlesen

Großraumlimousine Seat Alhambra

Frischzellenkur für den Van Trotz der Konkurrenz durch…» weiterlesen

Die meisten der bisherigen Kunden haben das eng mit dem VW Golf verwandte Kompaktmodell wegen seines sportlich-soliden Kleides gekauft. | Foto: Seat

Die Entdeckung des Komforts Dank seines frischen Designs, seiner…» weiterlesen