Facebook Pixel

Fahrberichte

BMW auf der Techno Classica 2015

Mittwoch, 22. Apr. 2015

In Essen lässt es sich BMW nicht nehmen, Schätze aus der Marken Geschichte auf der Techno Classics zu zeigen. Bei den Bayern geht man mit dem aktuellen Trend: Youngtimer sind hier das Hauptthema.

Die TechnoClassica ist eine der bedeutendsten Oldtimermessen der Welt. Jedes Jahr pilgern hunderttausende nach Essen um automobile Schätze zu bewundern.

 

BMW ist mit einem großen Stand vertreten, auf dem in diesem Jahr Youngtimer im Focus stehen. Zu seiner Zeit revolutionär: Der BMW Z1, bei dem die Türen nicht normal geöffnet sondern nach unten versenkt wurden.

 

Ein weiterer moderner Klassiker: Der BMW 850CSi, das Luxuscoupé der 90 Jahre. 300 PS stark und 250 km/h schnell.

 

Ein Wolf im Schafspelz: der BMW 540i der Baureihe E34. Mit 340 PS konnte man mehr als gut im Verkehr mitfließen.

 

O-Ton Knieps

„Wir merken das da eine wachsende Anzahl von Kunden sich genau für diese Fahrzeuge interessiert, ob das ein alter, einer der ersten M5 ist oder ein M1 aus den siebziger Jahren. Dort sind viele Kunden die als Kinder, als Jugendliche bereits diese Autos erleben können und sich jetzt zurück entsinnen und das macht diese Autos so interessant.“

 

weiteres großes Thema ist der 30. Geburstag des wohl erfolgreichsten Tourensportwagens der Welt: des BMW M3. Mehrere Generationen des Kraftpakets im Renntrim sind hier in Essen zu bestaunen.

 

Direkt daneben zeigt MINI, dass eine große Modellvielfalt bei den Briten keine neue Erfindung ist sondern schon eine lange Tradition hat. Vom Cabrio über ein Stufenheck bis hin zum Kastenwagen, dessen Name später für ein ganzes Segment entliehen wurde.

 

O-Ton Ulrich Knieps

„Das haus hat eine lange Tradition schon hinter sich und die Inhalte dieser Tradition wieder zurück zu geben, der Öffentlichkeit zu zeigen. Das ist unsere Aufgabe und diese sind unkopierbar und das ist das wichtige. Weil das kann kein Wettbewerber machen was wir in der Vergangenheit gemacht haben weil die Vergangenheit einfach vorbei ist.“

 

Bei BMW weiß man: Eine erfolgreiche Zukunft gestaltet man am besten mit einer erfolgreichen Vergangenheit.