Facebook Pixel

Herstellerberichte

Skoda Superb Weltpremiere

Mittwoch, 18. Feb. 2015

Skoda zeigt in Prag die dritte Generation der Mittelklasselimousine Superb. Mit allerhand cleveren Ideen, viel Nutzwert sowie zahlreichen Assistenzsystemen soll der Tscheche wie schon seine Vorgänger zahlreiche Käufer für sich gewinnen.

Im Forum Karlin, einem der renommiertesten Veranstaltungsorte in der Tschechischen Hauptstadt Prag stellt Skoda sein neues Flagschiff der Öffentlichkeit vor. Über 500 Journalisten aus aller Welt dürfen dabei sein, als die dritte Generation des Superb mit Begleitung durch die Tschechischen Philharmoniker auf die Bühne rollt.

Die ersten beiden Generationen der Mittelklasselimousine waren ein voller Erfolg. Daran soll die Neuauflage anknüpfen. Nicht nur mit schickem Design sondern auch mit hohem Nutzwert wie einem Kofferraumvolumen von 1276 Litern soll sie Käufer für sich gewinnen.

Dieses Konzept überzeug nicht nur die Fachpresse sondern auch gestandene Schlagersänger.

Unter der Haube des Skoda Superb stehen 5 Benziner und 3 Dieselaggregate zur Wahl. Sie leisten zwischen 120 und 280 PS und erfüllen alle die vorgeschriebene Euro-6 Abgasnorm.

Clevere Ideen wie zwei Regenschirme in den vorderen Türen sind ebenso mit an Bord wie die neuesten Assistenzsysteme und die Anbindung von Android- und iOS-Smartphones.

Bestellen kann man den neuen Superb ab März 2015, die Auslieferung erfolgt frühestens in der zweiten Jahreshälfte.