Facebook Pixel

Fahrberichte

Skoda Fabia in dritter Generation

Mittwoch, 19. Nov. 2014

Der Fabia, das Skoda-Kernmodell neben dem Octavia, ist seit 14 Jahren auf dem Markt und hat sich seitdem über 3,5 Millionen Mal weltweit verkauft.

Neben dem Octavia ist der Fabia das Kernmodell von Skoda. Seit 14 Jahren ist der Kompakte Tscheche auf dem Markt und hat sich seitdem über 3,5 Millionen Mal weltweit verkauft. Auch in Deutschland ist der Fabia sehr beliebt: über 700.000 Mal verkaufte er sich hierzulande. Jetzt kommt die dritte Generation auf den Markt.

Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung Skoda Deutschland

"Ganz wichtig war natürlich auf den Kernkompetenzen der Vergangenheit und des Erfolgs aufzubauen. Dazu gehört ein hervorragendes Best-In-Class Raumangebot, was wir auch dieses Mal mit dem Fabia wieder gewährleisten. Dazu gehört eine hohe Funktionalität mit vielen Simply-Clever-Featuren. Darüber hinaus natürlich das hervorragende Skoda Preis-Wert-Verhältnis und das jetzt mit einem deutlich breiteren Fabia, acht Zentimeter mehr in der Breite. Eine neue Optik. Eine deutlich emotionale Aufwertung und ein sehr starkes Farbkonzept, was vor allem auch die jüngere Kundschaft anspricht. Sowohl Innen mit farbigen Innenräumen, als auch mit dem Color-Konzept außen."

Geschärfter, emotionaler und sportlicher ist das Äußere des neuen Fabia geworden.

Dazu gehören Scheinwerfer in Klarglasoptik genauso wie die scharfen Lichtkanten, die sich an der Motorhaube an den Seiten und am Heck des Fabia finden lassen.

In den sportlichen Dachkantenspoiler ist die Bremsleuchte integriert.

Ein schwarzer Rahmen betont die Kontur der Heckleuchten.

"Wir wollen ein deutlich jüngeres Publikum erreichen, in Deutschland erreichen wir darüberhinaus bereits schon eine große Gruppe der Frauen, aber wir sind überzeugt, dass wir insbesondere mit modernem Infotainment und dem Color-Konzept auch immer mehr weibliche Kunden und auch jüngere Kunden erreichen können."

Der Innenraum zeigt sich übersichtlich und aufgeräumt.

Zu den praktischen Details des Fabia gehören die zahlreichen Staufächer, in den auch eine Wasserflasche Platz findet.

Auf Wunsch bringt ein großes Glasdach viel Licht ins Innere.

"Wir bieten den Fabia natürlich auf all unseren Märkten an. Insbesondere auf dem wichtigen Deutschen Markt. In den osteuropäischen Heimatmärkten mit sehr großem Marktanteil bis hin zu den neuen Märkten, insbesondere in China."

Highlight des neuen Fabia ist die Verlinkung des Fahrzeugs mit dem Smartphone. In Deutschland ist der Fabia ab 11.790 erhältlich.