Facebook Pixel

Messeberichte

Mazda feiert in Paris 25 Jahre MX 5

Samstag, 4. Okt. 2014

Mazda feiert in Paris den fünfundzwanzigsten Geburtstag seiner Roadster-Ikone MX-5 und stellt die nächste Generation des Klassikers vor.

Mazda feiert auf der Mondial de l'automobile an der Seine den fünfundzwanzigsten Geburtstag seiner Roadster-Ikone MX-5.

Während die Generationen 2 und 3 sich sehr am klassischen Design des Ur-MX-5 orientiert haben, tritt der nächste MX-5 komplett neu entwickelt und spürbar moderner gezeichnet auf.

Unter der Motorhaube arbeiten hochverdichtende  Benziner der aktuellen Skyactiv-Baureihe. Geschaltet wird über ein 6-Gang-Getriebe. Alternativ wird es auch ein Automatikgetriebe geben.

Mit knapp einer Million gebauten Exemplaren ist der MX-5 der wohl am häufigsten gebaute Roadster der Welt. Ein Erfolg, den man sich bei der ersten Entwicklung nie hätte träumen lassen. Mazda ging 1989 lediglich von ein paar hundert Fahrzeugen aus, die verkauft werden könnten.

Mit der aktuellen KODO-Designsprache, die auch bei Mazda 3, 6 und CX-5 zu finden ist, sind die Weichen für eine weitere Million MX5 gestellt.