Facebook Pixel

Fahrberichte

Audi TT —

die dritte Generation

Freitag, 26. Sep. 2014

Das ist er, der neue Audi TT. Als die konsequente Weiterentwicklung einer Designikone, sahen sich die Entwickler bei seiner Entstehung vor einer schwierigen Aufgabe.

So leistet der 2 Liter TFSI Motor im neuen TT mindestens 230 PS. Schon ab 1600 Umdrehungen in der Minute liegt das maximale Drehmoment von 370 Newtonmeter an. Nicht nur stark, sondern auch leicht ist der neue TFSI Motor. Bei der Karosserie setzt Audi ebenfalls auf intelligenten Leichtbau. Sie besteht im unteren Bereich aus gehärtetem Stahl für mehr Festigkeit, in den oberen Teilen wurden jedoch leichte Materialien wie Aluminium verwendet. Das bringt den Schwerpunkt nach unten. Das gesenkte Gewicht hilft auch bei der Effizienz.

Dank all dieser Maßnahmen kommt der neue TT mit 2 Liter TFSI auf einen Normverbrauch von 5,9 Liter.

Die verbesserte Aerodynamik kommt sowohl dem Verbrauch wie auch der Höchstgeschwindigkeit zu Gute. Damit der Fahrer dann bei 250 km/h nicht von der Bedienung seines Infotainment Systems abgelenkt wird, wurde die Bedienung stark vereinfacht.

Dem Klassiker TT frischen Wind einhauchen. Das ist Audi mit der dritten Generation gelungen. Käufer haben die Wahl zwischen einem Diesel Motor, dem Topmodell TTS mit 310 PS, oder dem Basis Benziner im TT. Für die Basisversion sollte man in Deutschland mindestens 35.000 € parat haben.