Facebook Pixel

Herstellerberichte

3 Millionen Mini

Mittwoch, 10. Sep. 2014

MINI hat allen Grund zu feiern, ein Jubiläum, wie es nicht alle Tage ansteht. Der 3 millionste rollt in Oxford vom Band. Und dabei kennt die Begeisterung der Mitarbeiter, die bei diesem Event Spalier stehen, keine Grenzen.

MINI hat allen Grund zu feiern, ein Jubiläum, wie es nicht alle Tage ansteht.

Der 3 millionste rollt in Oxford vom Band. Und dabei kennt die Begeisterung der Mitarbeiter, die bei diesem Event Spalier stehen, keine Grenzen.

Das Jubiläumsfahrzeug hat MINI dann auch in den entsprechenden Landesfarben, im Union Jack Design, vom Band laufen lassen. 13 Jahre nach dem Relaunch der Marke und dem Einstieg von BMW, ist dieses Modell auch eine Erweiterung der bisherigen Produktpalette. Dieses Auto ist ein 5-türer und es soll die Erfolgsgeschichte von MINI fortsetzen.

Der neue wird auch wie der Dreitürer, das Cabrio, der Roadster und das Coupé hier in Oxford produziert. Nahezu im Minutentakt fahren hier die MINIs vom Band. Rund 4.000 Mitarbeiter sind in drei Schichten mit der Fertigung befasst. Und er MINI ist ein Exportschlager, 80 Prozent der Fahrzeuge werden exportiert, dabei ist die USA der größte Markt, gefolgt von Großbritannien und Deutschland.

MINI bleibt eine britische Marke, wenn auch das Knowhow und das Engagement von BMW in den vergangenen Jahren erst die MINI zu dem machte, was es heute ist.