Hyundai Grand Santa Fe

Zu Deinem Neuwagen

Willkommen im Club der Großen. Mit dem neuen Grand Santa Fe hat Hyundai nun einen echten Big Player im Portfolio, der in der Liga der Dickschiffe wie Audi Q7, BMW X5 oder VW Touareg mitspielen soll. Der Neuling löst das bisherige Top-Modell ix55 ab. Allradantrieb ist serienmäßig an Bord des Großraum-SUV‘s.

Sascha Knapp, Autotester:
„Hyundai hatte leider zuletzt auf dem Geländewagensegment nicht so richtig viel Erfolg. Der ix55 hat sich schlecht verkauft, aber mit dem Grand Santa Fe möchte Hyundai nun wieder Punkte aufholen. Er ist insgesamt 4,91 Meter lang und somit 22,5 Zentimeter länger als der normale Santa Fe.“

Auf den ersten Blick wirkt der Hyundai wuchtig, aber in sich stimmig. Das liegt am zehn Zentimeter längeren Radstand sowie den längeren Fondtüren und vergrößerten Heckscheiben. An der Front sitzt der markentypische Hexagonal-Kühlergrill. Die Scheinwerfer sind mit Xenon- Technik ausgerüstet. Auffällig sind die neu designten 19 Zoll Leichtmetallfelgen. Die Heckpartie zieren neben eigenständigen Rückleuchten zwei gut sichtbare eckige Auspuffendrohre links und rechts.


„Bei 4,91 Meter und vor allen Dingen im voll besetzten Auto, ist die Rundumsicht äußerst eingeschränkt. Ich hab hier zwar eine Rückfahrkamera aber nach hinten links oder rechts raus zu gucken ist vom Fahrersitz aus extrem schwierig.“



Der Innenraum des Koreaners wirkt nobel und kann es mit der deutschen Konkurrenz aufnehmen. Das Cockpit ist modern gestylt, die Materialien machen einen hochwertigen Eindruck, die Verarbeitung ist gut. Das große Panorama-Schiebedach ist optional buchbar. Das Kofferraumvolumen fasst bei umgeklappter Rückbank bis zu 1.842 Liter. Ansonsten hat man 634 Liter zur Verfügung.


Es gibt den Koreaner nur mit einem 2,2-Liter-Diesel in Verbindung mit einer Sechsgang-Automatik und variablem Allradantrieb. Dieser leistet 197 PS, beschleunigt in 10,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und hat einen Verbrauch von 7,6 Liter auf 100 Kilometer. Der Preis für den Hyundai Grand Santa Fe beginnt bei 45 600 Euro in Deutschland.


„Der Fahreindruck des Hyundai Grand Santa Fe ist natürlich gut. Aber mal ehrlich, kein Mensch braucht ein Großraum-SUV oder ein Straßen-Geländewagen. Von daher bleibt es wirklich abzuwarten, wie erfolgreich Hyundai mit dem Grand Santa Fe sein wird. Und wenn man vielleicht doch das Geld ausgeben möchte, dann vielleicht für einen BMW oder für einen Audi, um auch das Image direkt mitzukaufen.“



Ähnliche Inhalte

Videos

Hyundai ix55 mit neuer Motorisierung24. Februar 2012

Hyundai hat seinem Oberklasse-SUV ix55 einen neuen kraftvollen Diesel-Motor spendiert. Der…» ansehen

Hyundai  ix55 SUV04. September 2010

Die goldenen Zeiten für große SUV sind eigentlich vorbei – doch Hyundai scheint dem Trend zu…» ansehen

Hyundai Santa Fe - die dritte Generation21. Juni 2013

Mit der dritten Generation des Santa Fe wird einer der Wegbereiter des SUV-Booms in Deutschland fit…» ansehen

Hyundai Santa Fe04. September 2010

Der Hyundai Santa Fé setzt sich als preiswerte Alternative im SUV Segment immer mehr durch. Wer auf…» ansehen

Hyundai SantaFe Facelift04. September 2010

2001 begründete der SantaFe bei Hyundai den Eistieg ins SUV-Segment. Ab Januar 2010 wird das…» ansehen

Skoda auf der AMI 201403. Juni 2014

Klassische Linienführung und hoher Nutzwert zeichnen traditionell die Fahrzeuge der Marke Skoda…» ansehen

Ford Kuga Geländetest06. Mai 2013

Ich befinde mich hier in einem alten Kalksteinbruch im Bergischen Land und im Grunde wäre es genau…» ansehen

Mercedes auf der Auto China 2012 in Peking24. April 2012

Sängerin Jessie J. sorgt für das passende Ambiente bei der Auto China 2012. Großer Auftritt für den…» ansehen

Opel Antara Auto-Videonews12. Juli 2012

Opel präsentiert den neuen Kompakt-Crossover Antara. Zur Markteinführung stehen zwei Benzin- und…» ansehen

Chevrolet Spritsparen04. September 2010

In der Krise bleibt der Deutsche eher im eigenen Land. Jeder Dritte zog Balkonien einer…» ansehen

Überarbeiteter Jeep Grand Cherokee28. Oktober 2013

Seit 1992 geht es bei Jeep ins Gelände. Mit dem Grand Cherokee. Nun gibt es eine überarbeitete…» ansehen

BMW X1 Fahrbericht17. September 2012

Der Bayerische Autobauer BMW schickt nach mehr als 275.000 verkauften X1 eine neue, überarbeitete…» ansehen

Audi Q5 Hybrid01. Juli 2011

Q5 Hybrid. Damit ist Audi nach Mercedes, BMW, VW und Porsche der fünfte deutsche Hersteller, der…» ansehen

Landrover Range Rover04. September 2010

Landrover gibt mit dem frisch überarbeiteten Range Rover einen Ausblick auf das kommende…» ansehen

Mercedes Benz ML04. September 2010

Mercedes Benz hat der M-Klasse ein frisches Design verpasst und die Front- und Heckpartie des SUVs…» ansehen

Mercedes ML-63 AMG09. Juli 2012

Extra Leistung und extra Fahrdynamik verspricht der Mercedes ML 63 AMG. Sein 5,5 Liter V8…» ansehen

Audi Q503. Dezember 2010

Noch ist dies ein seltener Anblick in Deutschland, der Q5 mit Hybridantrieb. Zu kaufen gibt es ihn…» ansehen

Ford Kuga04. September 2010

Nach VW und Opel bietet auch Ford einen kompakten Geländewagen an. Der Ford Kuga soll vor allem dem…» ansehen

Nissan Weltpremiere auf der IAA: X-Trail 201413. September 2013

Nissan feiert mit dem neuen X-Trail 2014 eine Weltpremiere und ändert dabei dessen Image: weg vom…» ansehen




Fahrberichte


Hyundai Grand Santa Fe

Der Hyundai ix55 hat ausgedient. Mit dem im Herbst 2013 in den…» weiterlesen