VW T5 Multivan - der Bulli

Zu Deinem Neuwagen

Wer einen Bulli hat, der hat immer Freunde. So war das 1950 und auch mit dem überarbeiteten T5 Multivan von Volkswagen wird das nicht anders werden. „Das Auto“ nennt VW selbstbewusst seine Produkte. Nun da könnte man den T5 auch als „Den Bus“ bezeichnen. In der Nutzfahrzeug-Sparte der Wolfsburger entwickelt steht das T für Transporter. Der Bulli ist gelebter Lifestyle, von der bürgerlichen Familie bis hin zu Aussteigern.

Mathis Kurrat, Autotester
„Der Multi-Van ist das ideale Auto für alle, die viel Platz brauchen. Sei es beruflich- zum Beispiel als rollendes Konferenzzimmer, oder privat, wenn die Familie nun mal etwas größer ist. Und mir fallen nicht viele Autos ein, wo man sieben Personen hinein bekommt und noch jede Menge Gepäck.“

„Obwohl der Multi-Van mit knapp zwei Metern Breite und ungefähr fünf Metern Länge nicht zu den kleinsten Autos gehört, ist er durch seine gerade Formen doch sehr übersichtlich.“

Wir testen den T5 als stärkste TSI- Benziner Version, mit der man dank 150 kW recht flott und temperamentvoll unterwegs ist. Mit dem 2,0-Liter-Turbobenziner spurtet der Wolfsburger in nur 9,5 Sekunden auf 100 km/h.


Mathis Kurrat, Autotester
„Der beschleunigt den Multi-Van zwar in einer sehr akzeptablen Zeit, aber der Verbrauch ist dann auch nicht so niedrig. Da gibt es einige Dieselmotoren im Portfolio die wesentlich sparsamer und trotzdem nicht minder agil sind.“

„Also vom Material im Innenraum darf man nicht zu viel erwarten, es sieht alles sehr schön aus, aber es ist und bleibt halt ein Nutzfahrzeug.“

„Schön ist ja auch die hohe Sitzposition hier in so einem VW Bus. Dadurch hat man einfach einen besseren Überblick und sieht Hindernisse schneller auf sich zukommen.“

Ein etwas größeres Hindernis was bei der Anschaffung eines T5 auf einen zukommt ist der Preis. Dieser startet bei knapp 32. 000 Euro in Deutschland. Der von uns getestete 2 Liter TSI Motor mit Doppelkupplungsgetriebe kostet 20 000 Euro mehr. Aber es geht noch üppiger: Wer sich für eine opulent ausgestattete Business- Edition entscheidet wird am Ende sogar 120 000 Euro los.



Ähnliche Inhalte

Videos

VW Sharan09. September 2010

Nach 7 Jahren bringt Volkswagen eine Neuauflage des Sharan auf den Markt. Seit 1995 erfreut sich…» ansehen

VW T5 Multivan04. September 2010

Fans des Bulli können sich freuen, denn der neue VW Bus, der T5, bringt frischen Wind in den…» ansehen

21. November 2017

» ansehen

VW Golf Sportsvan: der Golf-Plus Nachfolger25. August 2014

Der Golf Plus hatte ja immer so ein bisschen angegrautes Image von einer Rentnerkiste. Das will…» ansehen

Schloss Bensberg Classics 201208. Oktober 2012

Einzigartige und wunderschöne klassische Automobile vor einer prächtigen Kulisse – so begeistern…» ansehen

LA Motorshow Volkswagen CC21. November 2011

Die Autoshow in Los Angeles ist die wichtigste Verbrauchermesse in USA. Kein Wunder, dass alle…» ansehen

Carglass04. September 2010

Sie wird ständig strapaziert und trotzdem kaum beachtet: Die Frontscheibe eines Autos. Dabei hätte…» ansehen

VW Polo 3-Tuerer04. September 2010

Volkswagen bringt den Polo nun auch als Dreitürer auf den Markt. Die coupéhafte Dachlinie lässt…» ansehen

LA Motorshow 2007 Teil 104. September 2010

Teil eins unseres Bericht von der Los Angeles Motorshow 2007: Volkswagen» ansehen




Fahrberichte


Volkswagen Sharan

Endlich! Volkswagen bringt den neuen Sharan auf den Markt. Es wurde…» weiterlesen

Volkswagen T5 4MOTION

Unterwegs auf vier PfotenVon Dietmar StankaEin gutes halbes Jahr ist es…» weiterlesen

Volkswagen Touran

Einen neuen Rekord stellen die Wolfsburger mit dem neuen Touran auf: Der…» weiterlesen

Volkswagen T5

Unerreichte Klassiker Jetzt aber hurtig. Noch einmal schnell die…» weiterlesen

VW T5

Der neue T5 - Bulli forever - Von Dietmar Stanka - Volkswagen hat sich…» weiterlesen




News


VW Sharan

Ab sofort wird das Antriebsspektrum für den Sharan Trendline um den 2.0l…» weiterlesen

VW Bulli

Dieses Auto steht wie kein anderes auf der Welt für das Lebensgefühl der…» weiterlesen

Der VW California ist ein Freizeit-Mobil, Farbigkeit steht ihm gut zu Gesicht. Nun setzen drei Sondermodelle bunte Akzente | Foto: VW

Schlafen in rot, blau oder grau Der VW California ist ein…» weiterlesen

Der VW Golf bleibt Europas Nummer eins | Foto: VW

VW Golf trotz Schwäche an der Spitze Auch ein zweistelliges Minus kann den…» weiterlesen