Audi R18 E-tron quattro

Zu Deinem Neuwagen

Bis zu 24 Stunden dauern die Rennen der World Endurance Championship, kurz WEC. Vier unterschiedlichen Fahrzeug-Klassen gehen gemeinsam an den Start. Neben für die Rennen angepasste Straßenwagen gibt es auch Sportprototypen, die ausschließlich für die Rennen gefertigt werden. Im vergangenen Jahr konnte Audi mit dem R18 etron quattro in dieser – auch Königklasse genannten Kategorie – die Meisterschaft für sich entscheiden.

In diesem Jahr gelten bei der WEC neue Regeln: Effizienz ist das Stichwort. Deshalb mussten die Ingenieure den R18 komplett neu aufbauen. Pro Runde steht dem Auto nur eine gewisse Energiemenge zur Verfügung.

Die Effizienz immer im Blick, müssen die Fahrer natürlich trotzdem schnell sein. Die Kupplung wird nicht mehr über ein Pedal mit dem Fuß, sondern über Wippen hinter dem Lenkrad bedient. Im neuen Monocoque, sitzen die Fahrer außerdem aufrechter.


Jetzt hat der R18 im finalen Kleid den Sprung auf die Straße geschafft. In Le Mans fährt der neunmalige 24Stunden von Le Mans Sieger Tom Kristensen den Diesel-Hybridsportwagen vom Stadtzentrum zur Rennstrecke, so wie es in historischen Rennzeiten üblich war. Die Strecke war dafür extra abgesperrt. Und eine maximal Geschwindigkeit von 60 km/h vereinbart. Nicht nur eine Herausforderung für einen echten Rennfahrer, sondern auch für die Technik, die ja nun mal auf ganz andere Geschwindigkeiten ausgelegt ist .

Nach 15 Kilometern Fahrt erreicht der R 18 die traditionsreiche Rennstrecke von Le Mans. Hier ist der Wagen in seinem Element. Das 24-Stunden-Rennen auf dieser Strecke bildet im Juni der Höhepunkt der acht Rennläufe der WEC. Am 20. April ist aber zunächst der Saisonauftakt im britischen Silverstone.

O-Ton (englisch): Tom Kristensen, Rennfahrer
„I think its a fantastic car, is a fantastic livery and also the testing has shown that its – as always at Audi sport it’s a – the car which comes out next for tomorrow is always better than the previous and that is really one of the strengths driving that Audi.”

”Das Auto ist fantastisch und sieht toll aus. Die Testfahrten haben schon gezeigt, dass – wie es bei Audi Sport immer ist – das Nachfolge Auto besser ist, als sein Vorgänger. Das ist eine der Stärken von Audi.“


Viel Zuversicht also bei den Ingolstädtern den Titel zu verteidigen. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Ebenfalls in Genf hat Porsche den 919 Hybrid vorgestellt. Damit kehrt Porsche nach 16 Jahren in die Königsklasse der WEC zurück und wird neben Toyota für starke Konkurrenz sorgen.



Ähnliche Inhalte

Videos

Audi R18 E-Tron Quattro11. Mai 2012

Titelverteidiger Audi präsentiert beim 24-Stunden-Renn-Klassiker am 16 und 17 Juni in Le Mans…» ansehen

Porsche Cayenne S E-Hybrid29. Oktober 2014

Spritverbrauch und CO2–Ausstoss sind DIE Themen der Autoindustrie und Porsche als innovativer…» ansehen

Audi TT - dritte Generation20. März 2014

Das ist er der neue aus dem Hause Audi. Die dritte Generation des TT. Auf den ersten Blick hat…» ansehen

Audi e-tron Spyder14. Oktober 2011

Ruhig, ganz ruhig, ohne richtigen Motorenlärm, so kommt das neueste Produkt aus dem Hause Audi…» ansehen

Audi Q503. Dezember 2010

Noch ist dies ein seltener Anblick in Deutschland, der Q5 mit Hybridantrieb. Zu kaufen gibt es ihn…» ansehen

Audi A 5 Cabrio04. September 2010

Offen Fahren, das Frischluftvergnügen purerleben, ein Trend, der vor allem in unseren Breitengraden…» ansehen

Audi R8 - Rassiger Sportler04. September 2010

Mit dem R8 katapultiert sich Audi zurück in die Welt der Supersportwagen. Viele neue Technologien…» ansehen

IAA 2015 - SUV soweit das Auge reicht21. September 2015

In diesem Jahr findet sie zum 66. Mal statt, die Internationale Automobil-Ausstellung, kurz IAA in…» ansehen

Audi RS5 Coupe04. September 2010

Die Rennstrecke von Ascari im Süden Spaniens. Sie ist in Privatbesitz und wird gerne von…» ansehen

Audi A5 Cabrio04. September 2010

Nach dem neu vorgestellten A3 Cabrio im vergangenen Jahr stellt Audi dem Kleinen nun ein größeres…» ansehen

Porsche in Genf01. März 2011

Porsche zeigt auf dem Genfer Automobilsalon das Erfolgsmodell Panamera als Hybridversion. Die…» ansehen

Audi-Neuheiten auf dem Autosalon12. März 2014

Eine der aufregendsten Premieren in Genf ist wohl der neue Audi TT. Vorne sind die Audi-Ringe nun…» ansehen

Audi auf der NAIAS 201315. Januar 2013

Ein Spektakel aus Tanz und Zauberei bildet auf der North American International Auto Show, kurz…» ansehen

Audi TTS04. September 2010

Der neue Audi TTS. Der Ingolstädter Konzern hat seinem zweisitzigen Sportwagen mehr Kraft und…» ansehen

Audi am Wörthersee 201402. Juni 2014

Zum 33. Mal treffen sich am Wörthersee Tuningfans aus ganz Europa, um das Urgestein der kompakten…» ansehen

Audi A5 Coupé27. Oktober 2011

Vier einhalb Jahre nach seinem ersten Auftritt beim Genfer Automobil Salon im März 2007 erhält das…» ansehen




News


Le Mans 2013

Donnerstagnacht in Le Mans. Der 20.6.2013 geht in die Erfolgsannalen…» weiterlesen

Jaguar C-X75

Jaguar hat heute in London bestätigt, den 2010 als Studie auf dem…» weiterlesen

Der Audi TT gehört sowohl zu stilsichersten als auch bekanntesten Fahrzeugen im deutschen Autoangebot. | Foto: Audi

Der Audi TT kann vieles: schön aussehen, schnell und spritzig fahren, den…» weiterlesen

Audi Doppelsieg in Le Mans

Sensationell, fantastisch, bombastisch. Audi konnte beim 82.…» weiterlesen