Mercedes-Benz GLA

Zu Deinem Neuwagen

Als kleines Kompakt-SUV soll der GLA bei Mercedes die Familie der leichten Geländewagen erweitern. Seine Plattform teilt er sich mit der A-Klasse. Konkurrenz gibt es auch schon: Der Q3 von Audi und der X1 von BMW sind bereits am Markt etabliert.


O-Ton (Deutsch): Robert Satink, Autotester
„Auf das kleine Auto hier warten große Aufgaben. Denn der GLA ist als Volumenmodell positioniert. Das heißt er muss einen gewaltigen Verkaufserfolg liefern. Das kann klappen, denn kleine SUV sind weltweit gefragt, und im Premium-Segment sind die Kunden auch bereit, viel Geld auszugeben.“


Mindestens 29.300 Euro kostet der GLA in Deutschland und ist damit rund 1.600 Euro teurer als die vergleichbare A-Klasse. Beim Radstand sind die Brüder gleich. Sein Extra an Länge – 12,5 Zentimeter – generiert der GLA hinten beim Heck.
In der Höhe überragt er die A-Klasse um sechs Zentimeter. Auf der Rückbank macht sich das durch zwei Zentimeter mehr Kopffreiheit bemerkbar.

O-Ton (deutsch): Robert Satink, Autotester
„Die schnelle Optik hat auch Nachteile, denn die Höhe des GLA ist niedriger als sonst in dieser Klasse üblich. Dafür wiederum ist der cw-Wert von 0,29 der Beste Wert seiner Klasse und das trägt erheblich zum günstigen Normverbrauch des GLA bei.“

Doch wie viel Gelände verträgt der GLA nun wirklich?? Ein optischer Unterfahrschutz und dunkelgrau abgesetzte Verkleidungen rundum sollen den SUV-Charakter des GLA verstärken und den Lack vor Steinschlag schützen. Viel wichtiger sind allerdings die aerodynamischen Maßnahmen. So ist der Unterboden großflächig verkleidet um die Luft besser zu leiten. Vor allem bei Geschwindigkeiten über 60 km/h kommt das zum Tragen und soll sich mit einem geringeren Kraftstoffverbrauch bemerkbar machen.

Innen gibt der GLA die luxuriöse Limousine und nicht den robusten Geländegänger. Ein Indiz für die junge Lifestyleorientierte Käufergruppe, die Mercedes für das Kompakt-SUV im Visier hat.


O-Ton (deutsch): Robert Satink, Autotester
„Offroad darf man keine Wunder erwarten, denn der GLA basiert ja nun mal auf der A-Klasse. Trotzdem schlägt er sich abseits der Straßen besser, als sein Äußeres vermuten lässt. Sicher und neutral lässt sich der GLA durch die Kurven lenken. Fazit: wer höher sitzen will als in der A-Klasse, ein flottes Design zu schätzen weiß und sich durch eine hohe Aufpreisliste nicht abschrecken lässt, der ist mit dem GLA gut bedient.“



Ähnliche Inhalte

Videos

Mercedes-Benz GLC im Geländetest17. August 2015

Der brandneue Mercedes GLC erweist sich als waschechter Offroader mit beindruckender…» ansehen

Mercedes ML 25015. Februar 2012

In Hochgurgl in den österreichischen Alpen testen wir den jüngsten Zuwachs der M-Klasse, den ML 250…» ansehen

Vorabevent Mercedes auf der Auto Shanghai 201519. April 2015

Shanghai, die westlichste Metropole Chinas, nicht von der geografischen Lage, sondern vom Flair. In…» ansehen

Mercedes Pre-Event LA Autoshow28. November 2012

Spannend bleibt er immer der Moment, wenn ein neues Fahrzeug zum ersten Mal präsentiert wird. So…» ansehen

Mercedes GLE Coupé17. Oktober 2015

Das Mercedes GLE-Coupé trägt klare SUV-Gene und will eindeutig nicht nur zu den Coupés gezählt…» ansehen

BMW X4 und X3 im Vergleich05. August 2016

Wir testen den X4 xDrive35i mit 225 kW Leistung. Wie im X3 generiert der Reihen-Sechszylinder auch…» ansehen

Audi Q3 Facelift05. Dezember 2014

Audi hat dem Q3 ein Facelift verpasst. Besonders das Design des Mini-SUV wurde aufgefrischt. Eine…» ansehen

Chevrolet Trax 29. Mai 2013

Chevrolet bringt ein neues SUV auf den deutschen Markt. Den Trax. Damit folgt der amerikanische…» ansehen

Dacia Duster04. September 2010

Dacia feiert die Markteinführung seines ersten SUV-Modells. Ab sofort ist der Dacia Duster mit…» ansehen

Audi SQ7 - Sportliches Schwergewicht22. Dezember 2016

Was Audi mit dem S beim Q7 meint, beantwortet ein Tritt aufs Gaspedal: der V8 Diesel mit…» ansehen

Lexus Hybridfahrzeuge auf der IAA 201520. September 2015

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung, IAA in Frankfurt ist natürlich auch Lexus vertreten.…» ansehen

BMW Group erweitert Spartanburg01. April 2014

Das BMW Werk in Spartanburg, US Bundesstaat South Carolina. Eines von derzeit 28 Produktions- und…» ansehen




Fahrberichte


Mercedes-Benz GLC

Alibi-Elektriker Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar…» weiterlesen

Bentley Bentayga

Nahe an der Perfektion  Ein Fahrbericht von unserem…» weiterlesen




News


Optisch hat sich der GLE den stilistischen Merkmalen neuerer Mercedes-Generationen angepasst, zum Beispiel mit neuen Scheinwerfern mit der „Augenbraue“ als Tagfahrlicht, Powerdomes auf der Motorhaube oder neuen LED-Heckleuchten | Foto: Mercedes-Benz

Mercedes geht mit dem Trend und elektrisiert den GLE. Zum Facelift der…» weiterlesen

Mercedes-Benz GLA

Progressiv beim Design, souverän im Alltag und mobil auch abseits…» weiterlesen

Mercedes GLE

Frisch gemacht, umgetauft und neu erschaffen Die Mercedes M-Klasse…» weiterlesen

Hyundai bietet den Tuscon mit Topbenziner nun auch in Kombination mit der Basisausstattung als Sondermodell Go an | Foto: Hyundai

Stärkster Ottomotor auf bescheidener Basis Hyundai bietet den…» weiterlesen