VW Golf R

Zu Deinem Neuwagen

Ich bin heute hier in der Kältekammer Europas. Genauer gesagt in Schweden, in Arvidsjaur, bei minus 25 Grad. Ich bin natürlich heute hier um ein Auto zu testen, genauer gesagt den Golf R mit 221 kW Leistung. Den angegebenen Verbrauch von 7,1 L, werde ich heute bei Weitem übertreffen, denn ich bin hier auf einem Eissee und werde mal richtig Gas geben, damit mir schnell wieder warm wird. … und los geht’s!

Moment, nicht so schnell, bevor unser Tester auf den Eissee los gelassen wird muss auch er erst mal an einem speziellen Fahrsicherheitstraining teil nehmen.
Die Volkswagen Driving Experience unterhält hier das nördlichste Fahrsicherheitszentrum der Welt.

Benjamin Leuchter - Autoinstruktor
„Mit der Übung hier im Kreis wollen erreichen, dass die Teilnehmern ein Gefühl dafür bekommen ein Auto in der Querbewegung zu bewegen. Das heißt, wir wollen versuchen, das die Teilnehmer sicherer im Umgang mit dem Querfahren werden. Denn das macht man ja nicht alltäglich im Straßenverkehr.“

Bei der ersten Übung des Tages machen sich die Teilnehmer nicht nur mit dem Querfahren vertraut, sondern auch mit dem Auto. Und hier ist kein geringerer am Start als der stärkste Golf den Wolfsburg zu bieten hat. Zeit für uns ihn sich mal näher anzuschauen. Wer dem Golf R einmal auf Schnee und Eis in Aktion gesehen hat, will ihn gar nicht mehr auf einer trockenen Straße fahren, sondern lieber noch eine Pirouette im Schnee ziehen. Er ist der sportlichste Serien-Golf und das sieht man ihm auch jederzeit an. Stolz trägt er das R im Kühlergrill. Dieses findet sich unteranderem auch am Heck, damit der rückwärtige Verkehr auch weiß, wer gerade vorbei gedriftet ist.

Zurück auf den Eissee. Nach einem ungewollten Ausflug in den Schnee, muss eben dieser, erst mal wieder aus den Lufteinlässen in der Frontschürze heraus, sonst droht dem zweiliter-Turbo Vierzylinder trotz bitterer Kälte, Überhitzung.

Die 380 Nm Drehmoment wollen gebändigt werden. Sie werden über einen serienmäßigen Allradantrieb auf den Untergrund gebracht.
Für den Sprint von Null auf 100 braucht er 5,1 Sekunden. Günstig ist er nicht gerade…

Sascha Knapp - Autotester
„Du kannst mir beibringen, wie ich so ansatzweise Fahren kann, wie Du es machst.“

Benjamin Leuchter - Autoinstruktor
„Genau, ja wir versuchen das natürlich innerhalb von vier Tagen zu vermitteln. Das ist dann natürlich abhängig von der Fahrerfahrung die der jeweilige Teilnehmer vorher oder nach so einem Training hat.“

Das heißt für Benjamin Fahrerwechsel und Sascha darf ans Steuer.

Benjamin Leuchter - Autoinstruktor
300PS das schiebt natürlich an auf vier Rädern. Insgesamt muss ich sagen, dass Auto ist sehr sehr gelungen. Mir persönlich gefällt natürlich die neue Haldex-Kuplung, die neuste Generation. Das spricht alles jetzt noch viel viel schneller an, als beim sechser Golf (R). Das Auto lässt sich so super fahren, auch von Ottonormalverbraucher. Es ist sicher, einfach zu fahren und gut zu beherrschen im Grenzbereich. Das macht süchtig. Also Golf R und Eis, das ist ein Suchtfaktor und davon kommt man dann auch nicht von los.“

Wer jetzt aber selber Driften möchte muss ca 2.900 Euro berappen.



Ähnliche Inhalte

Videos

VW Golf GTI Cabrio Auto-Videonews19. Juli 2012

Volkswagen lässt nun auch einen GTI als Cabrio auf die Straße. Das neue Golf GTI Cabrio wurde…» ansehen

VW Golf 7 Fahrvideo31. Oktober 2012

Beim diesjährigen Autosalon in Paris vor wenigen Wochen, war die siebte Generation der Star der…» ansehen

Volkswagen auf dem Genfer Autosalon 201229. September 2014

Volkswagen feiert auf dem Genfer Autosalon die GTI-Version des offenen Golf. ?Das geschlossen 237…» ansehen

VW Golf GTD Fahrbericht29. Juli 2013

GTD – diese drei Buchstaben sagen alles. Sie stehen für „Gran Turismo Diesel“ – den…» ansehen

VW Golf TGI10. Januar 2014

VW bringt den ersten Gas-Golf auf den Markt. Neben Elektro- und Hybridantrieb setzen die…» ansehen

VW GTI Treffen Wörthersee25. Mai 2012

Auch in diesem Jahr heißt es für die Tuning Fans wieder auf zum Wörthersee. Zum 31. Mal treffen…» ansehen

Weltpremiere Volkswagen Golf 713. September 2012

Der neue Golf feiert seine Weltpremiere und wartet mit einem Feuerwerk an Neuerungen auf: Weniger…» ansehen

VW Golf Variant - 7. Generation21. Oktober 2013

Diesem Wagen fliegen in Deutschland und Europa die Herzen zu. 2012 war jeder fünfte in Deutschland…» ansehen

GTI Treffen Wörthersee03. Juni 2014

Seit 1982 treffen sich hier einmal im Jahr VW-Tuningfans aus ganz Europa zu einer ausgelassenen…» ansehen

VW Brennstoffzellen-Golf auf der LA-Autoshow02. Dezember 2014

Im Sonnenstaat Kalifornien stehen die Ampeln bekanntlich auf Grün, wenn es um den Umweltschutz…» ansehen

VW Golf 4Motion17. März 2013

Die Alpen. Österreich. Kitzbühel. Beschaulich und erholsam. Im Tal. Jacky Icks. Seines Zeichens…» ansehen

VW Golf GTI - die siebte Generation22. Mai 2013

Äußerlich wurden beim neuesten GTI keine großen Experimente gemacht. Warum auch? Kenner wissen,…» ansehen

Pariser Autosalon 2012 - VW, Audi und Skoda27. September 2012

DAS ist der Star auf dem Pariser Autosalon 2012! Der neue Golf 7 ist die wichtigste Autopremiere…» ansehen

Guter Rat: Das Auto der Vernunft 201315. Februar 2013

Unter diesen Hüllen verbergen sich drei Sieger-Autos. Aber es sind keine PS- Boliden der…» ansehen

TechnoClassica 2013 in Essen12. April 2013

Auf der TechnoClassica setzt Volkswagen den Golf GTI in Szene – kein Wunder, denn gerade geht die…» ansehen

VW Golf GTI Cabrio Fahrbericht09. August 2012

Im Jahr 1976 rollte bei Volkswagen der erste Golf mit einer Grand Tourismo Injektion kurz GTI vom…» ansehen

Volkswagen auf der NAIAS 201415. Januar 2014

Flotte Rhythmen bei der Volkswagen Presse Konferenz auf der Autoshow in Detroit. Jung und dynamisch…» ansehen

Das neue Golf Cabriolet29. Mai 2011

Volkswagen präsentiert das neue Golf Cabriolet. Mehr als 680.000 Käufer haben sich seit 1979 für…» ansehen

VW Phaeton04. September 2010

Erstmals stellt Volkswagen ein Fahrzeugmodell im Ausland vor - sein laut eigenem Bekunden „feinste…» ansehen




Fahrberichte


VW Golf GTD

Doppel-Tülle statt zweier Endrohre - Von Martin Woldt - Es gibt…» weiterlesen