Facebook Pixel

Messeberichte

Volkswagen Premieren 2014 in Genf

Dienstag, 11. Mär. 2014

Alle Augen auf den VW Stand und seinen „Future-Track“. VW präsentiert hier seine neusten Modelle. Nicht nur den neuen Polo, sondern auch den überarbeiteten und robusten Cross Polo und den 75 PS-Diesel- Bluemotion.

Alle Augen auf den VW Stand und seinen „Future-Track“.

VW präsentiert hier seine neusten Modelle. Nicht nur den neuen Polo, sondern auch den überarbeiteten und robusten Cross Polo und den 75 PS-Diesel- Bluemotion. Er besticht durch einen Verbrauch von nur 3,1 Liter auf 100 km. Auch zu sehen sind der sportlich sparsame Blue GT und die neue R Line.

Auch der VW Scirocco erhält ein Facelift. Die Stoßstange erinnert mit ihren „Blades“ an den Golf GTI. Sie unterstreicht den sportlichen Auftritt des Scirocco.

Mit dem Golf GTE stellt VW einen sportlichen Hybrid vor. Der 1,4 Liter TSI und der Elektromotor haben zusammen eine Systemleistung von 149 kW und ein Drehmoment von 350 Nm. Rein elektrisch erreicht der GTE eine Geschwindigkeit von 130km/h. Mit Unterstützung des Benzinmotors sind 217 km/h möglich. Nach 7,6 Sekunden erreicht er 100 km/h. Rein elektrisch ist eine Reichweite von bis zu 50 Kilometer möglich. Den Normverbrauch gibt VW mit 1,5 Litern an.

Die Studie T-Rock zeigt einen SUV auf Golfbasis, Baukastenprinzip sei Dank.

So könnte VW den modern gestalteten T-Roc in vielen Variationen problemlos produzieren. Ob er jedoch wirklich auf die Straße kommt, hängt von der Resonanz der Kunden ab. Sollte genug Interesse von der Öffentlichkeit bestehen, will Volkswagen den T-Roc serienreif machen.

Kommentar von Model Sara Nuru.

Doch auch ohne den T-Roc hat VW ein breites Angebot an Fahrzeugen für seine Kunden.