Messeberichte

Audi-Neuheiten auf dem Autosalon

Mittwoch, 12. Mär. 2014

Eine der aufregendsten Premieren in Genf ist wohl der neue Audi TT. Vorne sind die Audi-Ringe nun auf der Motorhaube, wie beim R8. Horizontale Linien im Design lassen ihn sportlich breit wirken. Ansonsten erinnert das Design stark an die erste Generation des TT.

Auch innen überzeugt der neue TT mit hochwertigen Materialien und einzigartigen Bedienelementen.

Mit dem Audi A3 E-Tron präsentieren die Ingolstädter einen sportlich kompakten Plug-In Hybrid mit einer Systemleistung von 204 PS. Er verspricht nicht nur Fahrspass sondern auch Sparsamkeit. 1,5 Liter Benzin reichen für 100 Kilometer.

Seinem kleinsten verpasst Audi jetzt einen 2 Liter-Motor mit 302 PS und Quattro-Antrieb. So wird aus dem Stadtflitzer A1 der Kurvenräuber S1.

Damit fährt Audi rasant einer sportlichen Zukunft entgegen.