Messeberichte

Mazda auf dem Genfer Autosalon 2014

Samstag, 8. Mär. 2014

Mazda präsentiert mit dem Hazumi ein Konzept für einen neuen Kleinwagen. Er soll zeigen wie Mazda sich einen optimalen Kleinwagen vorstellt. Hazumi bedeutet so viel wie emporschießen oder sich erheben. Der Hazumi soll nicht nur gut aussehen, sondern auch Fahrspaß vermitteln.

Also der Hazumi ist im Prinzip unsere Antwort auf einen zukünftigen Kleinwagen von Mazda. Hier noch als Studie, aber nicht mehr all zu weit entfernt von der Serie. Er bringt auch dieses Thema Kodo-Design, das wir jetzt mit dem Mazda CX 5 und dem Mazda 6 und auch dem neuen Mazda 3 eingeführt haben, ins Kleinwagensegment. Er bringt darüber hinaus aber auch Skyactive-Technologie, unsere besonders effeizienten Motoren in dieses Segment und auch unser MZD Connect System, was mobile Endgeräte mit dem Fahrzeug verknüpft. Also das ganze Thema Effizienz, Fahrspaß, niedriger Verbrauch kommt hier auch in die Kleinwagenklasse.

Eine weitere Premiere feiert ein neuer Skyactive Motor. Mit dem SKYACTIV-D 1.5 stellt Mazda einen kleinen Diesel mit Skyactive Technologie vor. Er soll die bestehende Skyactive Modelpallette ergänzen.

Wir haben jetzt mit dem Skyactive Diesel mit 2,2 Liter gezeigt, dass wir da sehr innovativ unterwegs sind mit einer sehr niedrigen Verdichtung, mit Euro 6 Emiossion ohne Stickoxid-Abgasnachbehandlung. Das wird auch den 1,5 Liter Diesel auszeichnen. Also sehr effizient,

auch sehr niedrige Emissionen und trotzdem keine teuere Abgasnachbehandlung nötig. Sehr drehfreudig, für einen Diesel ein sehr breites nutzbares Drehzahlband. Das unterscheidet uns schon signifikant von vielen Wettbewerbern in diesem Segment.

Anlässlich des 25. Geburtstags des MX5 hat Mazda nochmal alle Modellgenerationen nach Genf mitgenommen. Der MX5 steht wie kaum ein anderer Mazda für Fahrspaß.

Der MX5 ist natürlich Ikone schlechthin für uns. Dieses Jahr feiert er seinen 25. Geburtstag in drei Generationen. Darüber sind wir natürlich sehr stolz. Und wir haben über 900.000 Autos produziert in diesen 25 Jahren, wir haben eine riesen Fangemeinde global, aber auch in Deutschland hat sich das Auto ja immer sehr gut verkauft. Und wir feiern das gebührend und werden natürlich, darauf kann man sich freuen, dann Richtung Jahresende auch sehen, wie es mit dem Thema MX5 bei Mazda weitergeht mit der vierten Generation.

Fans des MX5 dürfen sich also schon auf eine neue Generation freuen.