Facebook Pixel

Messeberichte

Toyota auf der NAIAS 2014

Mittwoch, 22. Jan. 2014

Die North American International Auto Show hält dieser Tage in Detroit wieder viele automobile Premieren bereit. Ein besonderes Highlight steuert Toyota bei. Die Japaner enthüllen auf ihrem Stand die Designstudie FT-1.

Die North American International Auto Show hält dieser Tage in Detroit wieder viele automobile Premieren bereit. Ein besonderes Highlight steuert Toyota bei.

Die Japaner enthüllen auf ihrem Stand die Designstudie FT-1.

Ihr markantes und leidenschaftliches Design hat die Konzeptstudie im Calty Designzentrum von Toyota in den USA erhalten.

„Die Idee ist es ein emotionales Konzept für Toyota zu erschaffen. Wir wollen den Leuten zeigen, dass wir uns über funktionale Produkte genauso wie über emotionale Produkte Gedanken machen und wie kann man das besser zeigen, als in einem Sportwagen. Unter der Haube ist die „Seele des Motors“ zu sehen. Wir wollen die Leute dazu anregen, dass sie sich Gedanken machen was für ein Motor in diesem Auto sein könnte. Vorgesehen ist ein Verbrennungs-Motor mehr Informationen gibt es noch nicht.“

Das Rennwagen-Design des Toyota FT-1 mit seiner dynamischen Linienführung betont die kraftvolle Performance. Ausgeprägte Luftein- und Auslasskanäle sowie ein verstellbarer Heckflügel sorgen für optimale Aerodynamik. Um eine optimale Übersicht speziell auch in Kurven sicher zu stellen, wurden die A-Säulen soweit wie möglich zurückgesetzt. Durch das extrem weit hinten positionierte Cockpit entsteht ein klassisches Sportwagen-Design.

„Nun wir als Firma wandeln und entwickeln uns. Toyota möchte mehr leidenschaftliche, fahrerbezogene Fahrzeuge entwickeln . Also ist dieses wirklich die Spitze und symbolisiert eine neue Richtung für unsere Firma. Außerdem hatten wir viele tolle Sportwagen in der Vergangenheit wie den Toyota 2000 gt. Der FT-1 ist entwickelt nach dem 2000 gt und führt den Gedanken als enthusiastisches, hochleistungs Straßenfahrzeug fort .“

Der Innenraum des Toyota FT-1 ist ergonomisch auf den Fahrer zugeschnitten. Kombiniert mit einem niedrigen Schwerpunkt sorgt dies für pures Fahrvergnügen. Das Lenkrad ist angelehnt an das Design eines Formel-1-Rennwagens. Integrierte Bedienelemente optimieren die Ergonomie und sorgen für mehr Sicherheit. Sportlichkeit und Leidenschaft – beides verkörpert der Toyota FT-1.