Facebook Pixel

Messeberichte

Volkswagen auf der NAIAS 2014

Mittwoch, 15. Jan. 2014

Flotte Rhythmen bei der Volkswagen Presse Konferenz auf der Autoshow in Detroit. Jung und dynamisch – so gibt sich VW auf dem weitläufigen Stand in der Cobo Hall, mitten in der Autometropole in Michigan, wo sich traditionell die Automobilindustrie zum Jahresbeginn ein Stelldichein gibt. Hier dabei zu sein ist ein Muss.

Volkswagen zeigt vor allem die Modelle, die in den USA auf dem Markt sind. Den US- Passat, den Jetta – und jetzt auch den Golf 7, der ab dem Frühjahr verkauft. Und natürlich hat Volkswagen auch Premieren am Start.

Mit dem E-Golf unterstreicht Volkswagen sein Bekenntnis zur umweltfreundlichen Mobilität. Äußerlich kaum vom normalen Golf zu unterscheiden – abgesehen von den serienmäßigen LED-Leuchten und dem Schriftzug – ist der große Unterschied unter der Haube.

Eine Reichweite von bis zu 190 Kilometern – das beweist die Alltagstauglichkeit des umweltfreundlichsten Kompakten aus dem Hause VW. Gebaut wird der eGolf übrigens auf dem selben Produktionsband wie die Modelle mit Verbrennungsmotoren.

Fun to drive, unter diesem Motto zeigt VW die Weltpremiere einer Studie, den Beetle Dune. Der Beetle wurde 50 Millimeter höher gelegt und auf fette 19-Zoll Räder