BMW GT 535i xDrive

Zu Deinem Neuwagen

Seit 2009 erweitert der GT bei BMW die 5er Familie. Jetzt, nach mehr als einer Million verkauften 5ern der sechsten Generation, hat BMW der oberen Mittelklasse ein Facelift gegönnt. Nicht nur optisch, sondern auch technisch aufgefrischt kommt der 5er Gran Turismo daher. Aber ist der 5er GT eigentlich ein Fließheck-Modell im klassischen Sinn? Wir ergründen Charakter und Zielgruppe des extravagantesten unter den 5ern. Wir testen den 535i xDrive, den kleineren der beiden angebotenen Benziner. Der Sechszylinder entwickelt ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern und leistet 225 kW. In Deutschland kostet er 62.300 Euro. Die Einstiegsversion, ein 135 kW Diesel, ist aber schon für unter 50.000 Euro erhältlich. "Neu im 5er ist jetzt auch die Möglichkeit, das Navigationssystem hier mit Buchstaben zu programmieren. - Zieleingabe, neues Ziel eingeben. So. Also mir persönlich gefällt da die Sprachsteuerungs-Variante doch besser. - Zieleingabe - Bitte nennen sie erst den Ort gefolgt von Straße und Hausnummer. Berlin, Voltastraße 6. Ihre Eingabe wird bearbeitet. Das ist im Grunde ja nichts anderes, als wenn man mit Freisprecheinrichtung telefoniert. Man redet einfach, kann aber beide Hände am Lenkrad halten, fährt einfach und redet mit jemandem, wie mit jemandem, der neben einem sitzt."

500 bis maximal 1700 Liter Stauraum stehen zur Verfügung. Damit übertrifft der GT den Kombi, der nur 1670 Liter fasst. "Also der Innenraum hier im 5er Gran Turismo der ist schon, im Vergleich zum normalen 5er ganz anders. Die Instrumententafel, hier vorne das Ganze. Das ist alles sehr geschwungen, die Mittelkonsole ist etwas breiter als im normalen 5er. Mehr sehen nach hinten ist auch noch ein anderer Punkt, der mir persönlich nicht wirklich gut gefällt. Man sieht kaum etwas durch die ansteigende Schulterlinie und das doch relativ schmal wirkende Fenster von hier vorne. Also rückwärts einparken ohne Kamera ist da schon eine Herausforderung." "Also wie bei jedem Auto gibt es auch beim 5er Gran Turismo Sachen, die mir gut gefallen und Sachen, die mir nicht so gut gefallen. Gut gefällt mir vorne das Armaturenbrett und hier diese Mittelkonsole und das Fahrverhalten. Nicht so gut gefällt mir die Optik wenn man dahinter steht. Aber wenn ich drin sitze, sehe ich's ja nicht!"



Ähnliche Inhalte

Videos

BMW 640d xDrive Coupé11. Juni 2012

Er ist ein Traumsportwagen durch und durch. Und er hat ein blau-weißes Logo auf der Motorhaube.…» ansehen

Bilanzpressekonferenz BMW 201518. März 2015

Die BMW Group hat 2014 das fünfte Rekordjahr in Folge verzeichnet. Im abgelaufenen Geschäftsjahr…» ansehen

BMW M760 Li X Drive 17. Februar 2017

Sound aus 12-Zylindern. Der M760 Li X Drive ist das Leistungsstärkste und Spurtschnellste was BMW…» ansehen

BMW 5er Limousine 201328. August 2013

Der 5er BMW ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in der oberen Mittelklasse. Die aktuelle…» ansehen

BMW Z4 201218. Dezember 2012

Das ist er, der neue BMW Z4. Sportlich und dynamisch wie eh und je. Die Designer haben bei diesem…» ansehen

BMW 6er Coupé06. September 2011

Bestes Cabriowetter im Raum München – aber wir testen heute den BMW Sechser als Coupé. Die offene…» ansehen

BMW Z4 sDrive 35is04. September 2010

BMW bringt eine neue Variante des Z4 auf den Markt. In nur 4,8 Sekunden beschleunigt der sDrive35is…» ansehen

BMW X1 Auto-Videonews12. Juli 2012

Mit dem Conzept X1 stellt BMW das erste „Sports Activity Vehicle“ im Premium-Kompaktsegment vor.» ansehen

BMW 1er Coupe04. September 2010

Nahezu drei Jahre lang sollte der Einser als Fünf- und Dreitürer die Kunden ansprechen, jetzt hat…» ansehen

BMW 335i Coupé09. September 2010

In Zeiten steigender Spritpreise ein Sportcoupe mit 3,5 Litern Hubraum auf den Markt zu bringen,…» ansehen




Fahrberichte


Bereits nach wenigen Metern vergisst man, dass ber zwei Tonnen Gewicht bewegt werden. Der Reihensechszylinder mit 225 KW/306 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt den X6 mhelos in 6,4 Sekunden auf Tempo 100 | Foto: BMW

Durch die breite Masse Halb SUV, halb Coupé: Nach acht…» weiterlesen

Der 190-PS-Diesel beschleunigt in 7,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, maximal sind 230 km/h drin | Foto: BMW

 - Besser geht´s nicht - Darf man als Tester eigentlich mehr oder weniger…» weiterlesen




News


BMW Pressekonferenz 2015 München

BMW Group mit dem fünften Rekordjahr in Folge, Bestmarken bei Absatz,…» weiterlesen

Zum Sommer 2016 bringt den BMW 3er GT leicht berarbeitet | Foto: BMW

Kleine Upgrades für großen 3er Jetzt macht BMW auch den…» weiterlesen

BMW Vision ConnectedDrive

Dem Publikum des Genfer Automobilsalons präsentiert BMW vom 3. bis…» weiterlesen

Achtung: Beim Hagelschaden zahlt die Versicherung nicht auf jeden Fall! | Foto: GDV

Versicherung zahlt nicht in jedem Fall Manches Sommergewitter hat es in…» weiterlesen

Der Nio ES8 ist die Studie eines siebensitzigen SUV | Foto: NextEV

Zu Besuch bei chinesischen Autobauern Auf der Auto Shanghai stellen nicht…» weiterlesen

BMW i8

Elektrolimousine kommt erst 2020 Während Tesla gerade ein…» weiterlesen

Das Stärkste, was die M-Abteilung bei BMW serienmäßig auf vier Räder gestellt hat, rollt nun in Form des brachialen X6 M an | Foto: BMW

Der Begriff „Crossover“ kann je nach Gusto so oder so…» weiterlesen