Inhalte auf Neuwagen.de zu "Ssangyong Tivoli"

  • 17.03.2017

    News: Ssangyong in Genf - Kleiner Hybrid für SUV

    Ssangyong | Foto: SsangYong Ssangyong setzt auf Wachstum Der Tivoli bekommt eine Langversion und wird so zum Praktiker. Mit dem Ssangyong Tivoli hat die koreanische Marke seit vergangenem Jahr ein Mini-SUV auf dem Markt, nun kommt die bereits angekündigte Langversion: Auf dem Genfer Autosalon (3.-13. März) zeigt der Importeur den gut 20 Zentimeter längeren XLV.
  • 10.02.2017

    Fahrberichte: SsangYong Tivoli - Aufholjagd

    SsangYong Tivoli im Gelände Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Die Menschheit wird älter. Die Autos höher. Auf diesem einfachen Nenner gebracht, lässt sich zumindest teilweise die Beliebtheit von SUV im Allgemeinen und deren kompakten Ablegern im Besonderen erklären. Daraus erschließt sich die Logik, dass jeder Automobilhersteller in diesem Wachstumsmarkt mitmischen will. So auch SsangYong, ein der Gesamtbevölkerung Deutschlands immer noch unbekanntes Unternehmen aus Südkorea. Der Tivoli soll die Popularität ab sofort drastisch erhöhen.
  • 10.02.2017

    News: Ssangyong Tivoli Mini-SUV

    Ssangyong Tivoli Noch ein Mini-SUV Bei den SUV geht weiter die Post ab. Nicht nur etablierte Hersteller bringen immer neue kleinere Varianten, auch der in Europa eher als Nischenmarke wahrgenommene Hersteller Ssangyong greift jetzt im unteren Segement an. Und definiert sich nicht unbedingt über einen besonders günstigen Preis. Der koreanische Autohersteller Ssangyong ergänzt seine Produktpalette um ein kleines SUV. Der Tivoli ist Ende Juni erhältlich und kostet in der Einstiegsversion „Crystal“ mindestens 15.490 Euro
  • 10.02.2017

    News: Ssangyong Tivoli mit Auffrischung

    Ab Modelljahr 2017 kann der Ssangyong Tivoli autonom bremsen | Foto: Ssangyong Neue Helfer zum Modelljahr 2017 Ssangyong frischt zum Modelljahr 2017 den Tivoli auf. Zur erweiterten Serienausstattung gehört künftig unter anderem ein autonomer Notbremsassistent.  
  • 10.02.2017

    News: Ssangyong Tivoli SUV

    Ssangyong Tivoli Koreas italienischer Moment Ssangyong startet nun auch in die Klasse der Mini-SUV. Am Modell Tivoli des SUV-Spezialisten ist nicht nur der Preis heiß. Etablierten Angeboten von VW oder Peugeot hat der Tivoli sogar manches voraus - es gibt aber auch noch Nachholbedarf. Tivoli - der Name steht für den Lebensstil reicher Italiener. Schon der antike Kaiser Hadrian hatte in dem Kurort vor den Toren Roms eine Villa. Wohl deswegen nennt der koreanische Hersteller Ssangyong seinen neuen, ab 15.490 Euro erhältlichen Mini-SUV nach der Stadt fürs schöne italienische Leben.