Inhalte auf Neuwagen.de zu "DS"

  • 15.02.2017

    News: Citroen bringt den DS3 als Cabrio

    Citroen DS3 Das Kompaktmodell DS3 als Cabrio präsentiert Citroen auf dem Autosalon in Paris (29. September - 14. Oktober). Der Name täuscht aber ein wenig: Es handelt nämlich sich um ein Faltdach, das sich bis Tempo 120 elektrisch verstellen lässt.
  • 17.03.2017

    Fahrberichte: Citroen DS 3 Racing Cabriolet – Exklusives Teil

    Citroen DS 3 Racing Cabriolet Zugegeben, der Sommer 2014 war zumindest im südlichen Bayern eine Enttäuschung. Cabriolets mussten trotzdem in den Testfuhrpark, so auch das Citroen DS 3 Racing Cabriolet, von dem es gerade einmal 100 Stück gibt. In einem dunklen Anthrazit namens „Moondark“ in einem matten Grau lackiert und mit einem fetten roten Streifen auf den beiden Türen garniert.
  • 21.02.2017

    Fahrberichte: Citroën DS3 - das Anti-Retro-Automobil

    Citroën DS3 Citroën DS3 – das Anti-Retro-Automobil - Von Dietmar Stanka - Als vor etwa einem Jahr das Gerücht durch die Medien kursierte, dass die DS eine Wiedergeburt erleben soll, löste das bei den Verantwortlichen bei Citroën eine gewisse Heiterkeit aus. Eine Heiterkeit der besonderen Art, denn das Kürzel DS erlebt tatsächlich ein Déjà-vu: Es wird ab sofort und beginnend mit dem DS3 eine neue Reihe bei Citroën markieren, die einen erhöhten Qualitätsanspruch mit Luxuselementen verbinden wird. Folgen sollen ein DS4 und ein DS5.
  • 20.03.2017

    Fahrberichte: Citroën DS3 Cabrio – Dem Himmel nahe

    Citroën DS3 Cabrio Mehr als 200.000 verkaufte DS3 in den vergangenen drei Jahren sind für den angeschlagenen PSA-Konzern Balsam für die Seele. Nun soll die Erfolgsstory mit einem Cabrio fortgesetzt werden. Dem ersten offenem Auto dieser Saison. Vorgestellt Ende Januar im fast schon sommerlichen Valencia und dessen Umgebung. Citroën hat dem kleinen Flitzer allerdings nur ein Rolldach spendiert. Ähnlich wie anno dazumal der 2CV, auch Ente genannt. Oder so ähnlich wie es Fiat dem 500C eingebaut hat.
  • 15.02.2017

    News: Citroen DS3 nun auch mit Dreizylinder

    Citroen DS3 Citroen und Peugeot haben eine neue Familie von Dreizylinderbenzinern für Kleinwagen entwickelt. Nun kommt der erste der Motoren im DS3 zum Einsatz.
  • 03.01.2017

    Fahrberichte: Citroën DS3 R1 – Rallyefieber mit 125 PS

    Citroën DS3 R1 Was eine Kulisse. Wenn im August die Rallye-Szene an die Mosel pilgert, ist Schaulaufen angesagt. Eine Show, die in diesem Jahr erstmalig nicht an der Porta Nigra in Trier ihren Anfang nahm, sondern auf dem Roncalli-Platz vor dem Kölner Dom. Klug gewählt, befindet sich doch die deutsche Zentrale des französischen Rekordgewinners Citroën der Rallye Deutschland vor Ort.
  • 17.01.2017

    Fahrberichte: Citroen DS3 Racing S. Loeb – Weltmeisterlich

    Citroen DS3 Racing Sébastien Loeb ist Rallye- Weltmeister Zum 9. Mal Wahnsinn Denn damit ist der Elsässer der bis dato erfolgreichste Motorsportler aller Zeiten. Citroën hatte daran ebenfalls einen großen Anteil. Denn alle Fahrzeuge des Rallye-Weltmeisters stammen aus der Motorsport-Schmiede des französischen Herstellers. Auf Basis des DS3 Racing ehrte Citroën den sympathischen Franzosen mit einem Sondermodell namens S. Loeb.
  • 09.02.2017

    Fahrberichte: Citroën DS5 – Innovativer Individualist

    Citroën DS5 Auf der IAA 2011 wurde das dritte Modell der DS-Reihe des französischen Automobilherstellers offiziell als Weltpremiere vorgestellt. Ende Oktober durfte die internationale Presse die ersten Testfahrten unternehmen. Und was passt das besser als Nizza, die Cote d’Azur und die Seealpen Frankreichs. Dort, auf kurvenreichen Landstraßen, kann ein Auto zeigen, was es kann. Oder eben auch nicht.
  • 26.12.2016

    Fahrberichte: Der neue DS 3 – Die Avantgarde

    DS 3 Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur H.G. Fischer   Mit dem neuen DS 3 hat der frannzösiche Autokonzern PSA die Aufteilung in drei eigenständige Marken endgültig vollzogen. Citroen, Peugeot und DS firmieren jetzt als selbstständige Unternehmen, wobei DS als Premiummarke zu verstehen ist. Der neue DS 3 wird dem Premiumanspruch gerecht, Autos zu bauen, die unverwechselbar sind, die schick sind und die so ganz anders sind nämlich: französisch.  
  • 06.07.2015

    News: DS - Haute Société

    Peugeot 604 STI und 604GRD Turbo | Foto: Peugeot Vor 40 Jahren wurde die Französische Oberklasse erweitert Eine neue Premiummarke namens DS und ein neuer Renault Espace als luxuriöser Crossover – gerade will Frankreich einmal mehr die automobile Nobelklasse erobern. So wie zuletzt vor 40 Jahren als die Extravaganz von Citroen, Renault und Peugeot alle Pariser Präsidenten- und Vorstandsparkplätze besetzte. Weniger glücklich waren die Gallier auf anderen Märkten.
  • 17.01.2017

    Fahrberichte: DS 3 - Einer wie Keiner

    DS 3 Individualität wird großgeschrieben bei DS Automobiles und vor allem beim DS 3 Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Es ist das Facelift des Facelifts. Der DS 3, das Volumenmodell der dritten Marke des Groupe PSA, DS Automobiles, hat nun endgültig die Doppelwinkel des Hauses Citroen verloren und präsentiert sich wie seine beiden größeren Geschwister DS 4 und DS 5 nur noch mit dem geschwungenen Markensignet DS. Die Front des DS 3 wurde im Zuge dieser neuen Positionierung angepasst.
  • 26.12.2016

    Fahrberichte: DS 3 BlueHDi 120 So Paris - Das neue Gesicht

    DS 3 BlueHDi 120 Von Dietmar Stanka Den Citroen DS 3 haben wir in vielen Berichten mit unterschiedlichen Motorisierungen und Ausstattungslinien beschrieben. Zudem erzählten wir über heiße Einsätze bei der Rallye Deutschland, die wir auf dem Beifahrersitz in einem Citroen DS 3 bestritten haben. Nun ist es Zeit Abschied zu nehmen. Abschied von der Marke Citroen in Verbindung mit dem Modell DS 3. Gleichzeitig aber begrüßen wir den DS 3 unter der Marke DS Automobiles, die 2014 ins Leben gerufen wurde.
  • 27.07.2015

    News: DS 3 Cabrio BlueHDi 100

    DS 3 Cabrio BlueHDi 100 Vive la Elégance Schön und besonders ist es ja, das DS 3 Cabrio. Unterwegs mit dem offenen Kleinwagen fragt man sich aber: Können Französinnen besser einparken als deutsche Frauen? Man sagt den Französinnen eine besonders elegante und graziöse Erscheinung nach. Solche Frauen dürften sich die Designer des DS 3 Cabrios als Traum-Käuferinnen ausgemalt haben. Über die dementsprechend ansprechende Gestaltung des Kleinwagens freuen sich aber auch deutsche Frauen, die Wert auf Individualität beim fahrbaren Untersatz legen.
  • 07.03.2017

    News: DS 3 Connected Chic

    DS legt ein Sondermodell des Dreiers auf | Foto: DS Schick vernetzt Gut vernetzt und schick eingekleidet: DS legt eine Spezialedition seines Einstiegsmodells auf – und will damit vor allem Smartphone-Nutzer locken.  
  • 26.12.2016

    Fahrberichte: DS 4 Crossback – Individueller Individualist

    DS 4 Crossback Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka DS Automobiles sollte man sich merken. Die dritte Marke neben Citroen und Peugeot im französischen PSA-Konzern wurde 2009 als „Distinctive Series“ gegründet und lief bis 2015 unter dem Label Citroen. Aber nun ist nichts mehr mit dem Doppelwinkel. Es ist nur noch das geschwungene DS-Zeichen zu sehen. Und das soll bekannter werden in der automobilen Welt.
  • 22.02.2017

    News: DS 5 - Französisches Flaggschiff

    Zum Marktstart gibt es eine limitierte Einführungsedition des DS 5 in metallic-blau. | Foto: Citroen Er möchte kein Citroen mehr und künftig unter eigenem Namen erfolgreich sein. Im Sommer kommt der DS 5 mit leicht geändertem Gesicht zu uns. Mit neu gestalteter Frontpartie und einem noch stärker betonten Kühlergrill ist ab diesem Sommer der DS 5 für mindestens 31.490 Euro erhältlich. Die bisherige Submarke von Citroen trat auf dem diesjährigen Genfer Salon erstmals als eigene Marke unter eigenem Logo auf und schickt nun ihr Mittelklasse-Modell mit den sogenannten „DS Wings“ zu den Händlern.
  • 20.03.2017

    Fahrberichte: DS Automobiles - Mit extravaganten Erbgut

    DS Automobiles Von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Die Weltpremiere des DS 19 schlug auf dem Pariser Autosalon am 6. Oktober 1955 ein wie eine Bombe. Präsentiert wurde die extravagant gestylte Limousine unter dem Glasdach des Grand Palais. Für Citroen ist dieser Tag auch in wirtschaftlicher Hinsicht ein voller Erfolg. Am Abend des ersten Messetages sind bereits 12.000 Kaufverträge unterzeichnet. Als der Pariser Autosalon 10 Tage später schließt, wurden bereits rund 80.000 Bestellungen in den Auftragsbüchern der französischen Marke verzeichnet.
  • 14.03.2017

    Fahrberichte: Genfer Autosalon 2017 - Neues Futter

    VW-Konzernchef Matthias Müller stellt in Genf die Studie Sedric vor | Foto: VW Schicker statt sparsamer In Genf regiert wieder das Konventionelle: Der SUV-Boom hält an, Brot-und-Butter-Autos werden schicker statt sparsamer und der Verbrennungsmotor bleibt in naher Zukunft der dominierende Antrieb. Die E-Auto-Euphorie von Paris scheint erst einmal vorbei zu sein.