Inhalte auf Neuwagen.de zu "Brennstoffzelle"

  • 29.10.2015

    News: Honda FCV - Saubermann auf Zukunftskurs

    Honda FCV | Foto: Honda Zündet die Brennstoffzelle nun vielleicht doch noch? Nach Toyota will jetzt auch Honda im großen Stil in die Serienfertigung der Wasserstofftechnik einsteigen und bittet in Tokio zur Testfahrt mit einer neuen FCV-Limousine. Für Japan und Amerika planen die Entwickler dabei einen nennenswerten Absatz, für Deutschland nur ein Alibi.
  • 09.03.2017

    Fahrberichte: Studien und Konzeptfahrzeuge in Genf

    Zukunftsweisend für die Marke Bentley: Der Elektro-Roadster EXP12 Speed 6e | Foto: SP-X/Matthias Knödler Das Interessanteste an Messen sind nicht unbedingt neue Serienfahrzeuge Die kann man ja schließlich auch im Autohaus bestaunen. Studien- und Konzeptfahrzeuge hingegen sieht man nur auf Ausstellungen und Salons. Sie geben Ausblicke in die Zukunft, zeigen das technisch Machbare oder sind einfach nur Prestigeobjekte der Hersteller.
  • 03.01.2017

    News: Toyota Mirai - Mehr Wasserstoff

    Autohersteller Toyota stockt die Produktion seines neuen Brennstoffzellen-Autos Mirai auf | Foto: Toyota In Japan kaufen erstaunlich viele Privatkunden Toyotas neues Wasserstoff-Auto. In Deutschland muss der Mirai erst noch werben, bevor er in heimische Garagen darf.
  • 13.02.2017

    Fahrberichte: Toyota Mirai – Unabhängig in die Zukunft

    Toyota Mirai In Genf war auf dem Autosalon ein Toyota in abgefahrenem Design zu sehen. Die kantig gestylte Limousine hört auf den Namen Mirai - japanisch für automobile Zukunft - und wird mit einem Elektromotor angetrieben, dessen Batterie von einer Brennstoffzelle mit Energie versorgt wird. Diese bezieht ihren Rohstoff durch reinen Wasserstoff, der in zwei Tanks untergebracht ist.
  • 06.02.2017

    News: Zukunft des Brennstoffzellenautos

    Toyota Mirai: Wohl noch auf lange Sicht werden Brennstoffzellenautos eine Raritt bleiben | Foto: Toyota Fortschritt nicht in Sicht Quo vadis Brennstoffzelle? Seit Jahren wird der Siegeszug des alternativen Antriebs propagiert. Doch bisher sind die Autos extrem selten. Laut einer Studie könnte es dabei bleiben.