Inhalte auf Neuwagen.de zu "Elektromobilität"

  • 14.03.2017

    Fahrberichte: Volkswagen e-Golf - Spannend aus Wolfsburg

    Volkswagen e-Golf Es wurde aber auch Zeit. Volkswagen hat sich davon reichlich viel gelassen, bedenkt man andere Hersteller, die schon längst mit Elektroautos mobil gemacht haben. Manchmal will gut Ding auch Weile haben. So ist mit dem Volkswagen e-Golf ein echt guter Wurf gelungen.
  • 18.07.2017

    News: Audi e-tron Erlkönig

    Noch ist das rein elektrisch angetriebene SUV in ein Tarnkleid gehüllt. Stromer im Tarnkleid Audi schickt den e-tron getarnt zu abschließenden Testfahrten auf die Straßen. Im Spätsommer des kommenden Jahres wird das Elektroauto mit einer Reichweite von bis zu 500 Kilometern in den Handel kommen.
  • 17.01.2017

    News: Audi E-Tron Quattro Concept

    Audi E-Tron Quattro Concept Ausblick auf den Elektro-Q6 Audi tritt künftig direkt gegen den Tesla X an. Auf der IAA zeigen die Ingolstädter schon mal, womit. Audi gibt einen ersten Ausblick auf sein kommendes Elektro-SUV. Auf der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September) feiert die Studie E-Tron Quattro Concept Premiere, das Serienmodell ist für 2018 angekündigt und soll eine elektrische Reichweite von rund 500 Kilometern bieten.
  • 03.03.2017

    News: Autonomes Fahren

    Baustellen sind eine besondere Herausforderung für das autonome Auto | Foto: Nissan Im Zweifel greift Sam ein Einige Hersteller sind schon recht weit auf ihrem Weg zum vollautonomen Fahren. Tests mit einem Prototyp im Stadtverkehr zeigen allerdings auch, welche technischen Fragen bis zum kompletten Fahren ohne Lenkrad und Pedale noch gelöst werden müssen. Und wo die Grenzen jedes Autoherstellers liegen.
  • 29.05.2017

    News: BMW 530e i-Performance

    Mit dem 530e iPerformance bietet BMW ein weiteres elektrisch getriebenes Modell an | Foto: BMW Der Business-Stromer Ob emissionsfrei stromern oder mit 200 Sachen ohne Reichweiteneinschränkung über die Autobahn blasen – BMWs neuer 530e iPerformance fühlt sich in beiden Welten wohl.
  • 11.07.2017

    Fahrberichte: BMW 530e iPerformance

    BMW steuert weiter auf Elektrokurs und bietet jetzt auch in der noch taufrischen 5er-Baureihe mit dem 530e einen Plug-in-Hybriden an | Foto: BMW Für den umweltbewussten Premium-Pendler BMW steuert weiter auf Elektrokurs und bietet jetzt auch in der noch taufrischen 5er-Baureihe mit dem 530e einen Plug-in-Hybriden an, der – wie alle derartigen Versionen des i-Ablegers – die Zusatzbezeichnung iPerformance trägt.
  • 15.02.2017

    News: BMW i3 und BMW i8 Concept

    BMW i8 Concept Mit den Studien BMW i3 Concept und BMW i8 Concept stellt die BMW Group ihre Visionen für die Mobilität der Zukunft vor. Die erstmals präsentierten Konzeptfahrzeuge geben einen Ausblick auf die ersten elektrischen Serienautomobile unter der neuen Submarke BMW i, die 2013 als BMW i3 und 2014 als BMW i8 auf den Markt kommen werden. Der BMW i3 Concept ist mit seinem emissionsfreien Elektroantrieb und rund 150 Kilometern Reichweite speziell für das urbane Umfeld entwickelt.
  • 02.01.2017

    News: BMW MegaCityVehicle

    BMW MegaCityVehicle Es ist nicht einfach, gleichzeitig ein Premium-Automobil mit einem nachhaltigen Konzept versehen zu designen, erzählt Adrian von Hoydonk, seines Zeichens Chefdesigner der BMW Group. „Wir haben es dennoch geschafft, die beiden scheinbar nicht verknüpfbaren Gegensätze zu einem großen Ganzen zu verbinden.“ 2013 ist es dann so weit: BMW wird unter einer noch zu benennenden Submarke das MegaCityVehicle (MCV) auf den Markt bringen.
  • 13.01.2017

    News: BMW Motorrad Concept e

    BMW Motorrad Concept e Designkonzept eines BMW Elektro-Scooters Individuelle Mobilität definiert sich zunehmend über Nachhaltigkeit. Die BMW Group hat die Herausforderungen des sich wandelnden Umfelds angenommen und entwickelt Serienlösungen für die Mobilitätsbedürfnisse der Zukunft. Als integraler Teil der BMW Group beschäftigt sich daher auch BMW Motorrad mit den Fragen der individuellen Einspur-Mobilität und den Kundenbedürfnissen der Zukunft.
  • 21.04.2017

    Fahrberichte: Citroën C-Zero - rein elektrisch

    Citroen C-Zero Nun ist es endlich soweit. Citroën lässt den C-Zero, gemeinsam entwickelt mit Bundesbruder Peugeot und dem japanischen Mitsubishi-Konzern, von der Leine. An der er aber immer wieder hängen muss, um mit Strom versorgt zu werden. Denn der fünftürige und vier Personen Platz bietende C-Zero ist ein rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug. Reichweite bis zu 150 Kilometer. Theoretisch. Denn Verbraucher wie Licht, Klimaanlage und Radio zehren an der Kapazität der Batterie.
  • 23.03.2017

    News: Citroen E-Berlingo Multispace

    Citroen wird künftig auch den Berlingo Multispace mit E-Antrieb anbieten | Foto: Citroen - Viel Platz, null Emissionen Citroen baut sein E-Auto-Angebot aus. Künftig wird man auch mit dem Hochdachkombi Berlingo Multispace lautlos und lokal emissionsfrei fahren können.
  • 23.01.2017

    News: Der Audi A2 concept

    Audi A2 concept Mit der Technikstudie A2 concept gibt Audi einen Ausblick auf das elektrische Fahren in den Megacities der Zukunft. Der rein elektrisch angetriebene A2 concept ist ein klassisches Raumkonzept – ein Premiumfahrzeug für Ballungsräume mit großzügigem Platzangebot und ruhigem Auftritt. Das Showcar ist in mattem Electroweiß lackiert, sein opakes Glasdach lässt sich per Tastendruck transparent schalten.
  • 26.12.2016

    News: Der Audi urban concept

    Audi urban concept Audi öffnet einmal mehr neue Horizonte – der Audi urban concept ist ein 1+1-sitziges, ultraleichtes Fahrzeug für urbane Ballungsräume. Die Technikstudie sprengt alle gängigen Kategorien – der Audi urban concept vereint Elemente eines Rennwagens, eines Fun-Cars und eines City-Autos zu einem radikal neuen Konzept. konzentriert.
  • 30.05.2017

    News: Die beliebtesten Elektro-Gebrauchtwagen

    Das Model S von Tesla ist das beliebteste Elektroauto auf dem Gebraucht-Markt | Foto: Tesla Motors Tesla ganz vorne Laut einer Studie des Online-Portals AutoScout24 ist das teuerste gebrauchte E-Auto auch das beliebteste.
  • 07.09.2017

    News: E-Auto-Zulassungen in Europa

    Elektroautos sind in Europa gefragt | Foto: Bosch Stetiges Wachstum in der Nische Die Nachfrage nach E-Autos wächst stetig. Doch für Hybridautos ohne Stecker geht es sogar noch schneller aufwärts.
  • 15.02.2017

    News: E-Car Award für Blue-e-Motion

    Blue-e-Motion Über 11.000 Leser haben abgestimmt und den Golf Blue-e-Motion zum e-Car des Jahres in der Kategorie Konzeptcar gewählt. Bereits zum zweiten Mal vergibt die deutsche Zeitschrift AUTO TEST die Auszeichnung in vier Kategorien zum Thema Elektromobilität. Volkswagen bekennt sich zur Elektromobilität, treibt die Entwicklung gezielt voran und wird 2013 zunächst mit dem up! Blue-e-Motion und kurze Zeit später mit dem Elektro-Golf in Großserie gehen.
  • 17.01.2017

    News: Electra Meccanica Solo

    Bereits 2017 will die kanadische Frima Electra Meccanica das Elektro-Dreirad Solo in den Markt bringen | Foto: Electra Meccanica Stromer für Singles Solo heißt ein neues Elektroauto aus Kanada. Das vergleichsweise günstige Minimobil bietet zwar nur einen Sitzplatz, will aber mehr sein als nur eine rollende Verzichtserklärung.  
  • 20.02.2017

    News: Elektro-Prototyp von Toyota

    Toyota iQ Toyota stellt auf dem Genfer Automobilsalon 2011 (3. bis 13. März) als Europapremiere den jüngsten Prototyp eines Elektrofahrzeugs vor. Der elektrische Antriebsstrang des Fahrzeugs basiert auf dem vielseitig adaptierbaren Hybrid Synergy Drive von Toyota. Das neue Elektrofahrzeug (EV) repräsentiert gemeinsam mit den parallel entwickelten Vollhybrid-, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellenhybrid-Fahrzeugen die langfristige Vision von Toyota für eine nachhaltige Mobilität.
  • 06.08.2015

    News: Elektroauto Chevrolet Volt

    Chevrolet Volt Mehr Ausdauer für Generation zwei Während sich der Chevrolet Volt (und sein Schwestermodell Opel Ampera) in Deutschland nicht durchsetzen konnte, ist er in den USA zumindest die Nummer drei auf dem Markt. Die Neuauflage der Elektro-Limousine soll das noch toppen. Kurz vor US-Marktstart hat Chevrolet nun die offiziellen Verbrauchswerte für die zweite Generation seines Elektroautos Volt genannt. Dank größerer Batterie soll die Kompakt-Limousine bis zu 85,3 Kilometer rein elektrisch fahren können. Für die erste Generation hatte der Hersteller 61 Kilometer angegeben.
  • 07.03.2017

    News: Elektroauto für grenzenlose Mobilität

    Opel Ampera Opel öffnet ein neues Kapitel in der Geschichte der Mobilität und löst ein Versprechen ein: Der revolutionäre, elegant gestylte und gleichzeitig voll alltagstaugliche Ampera ist Europas erstes Elektroauto für grenzenlose Mobilität. Die ersten Fahrzeuge aus der Serienproduktion gehen noch vor Jahresende in den Handel. Die Vorderräder des Ampera werden permanent elektrisch angetrieben. Eine eigens für das Elektroauto entwickelte 16-kWh-Lithium-Ionen-Batterie versorgt den 111 kW/150 PS starken Elektromotor mit Energie. Je nach Fahrweise, Streckenprofil und Außentemperatur lassen sich bei vollständig aufgeladener Batterie Distanzen zwischen 40 und 80 Kilometer rein batteriebetrieben und emissionsfrei zurücklegen. Gemäß ECE-Regelung R 101 zur Ermittlung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen benötigt der Ampera weniger als 1,6 Liter Benzin auf 100 Kilometer und emittiert weniger als 40 Gramm CO2 pro Kilometer (vorläufige Werte).