Inhalte auf Neuwagen.de zu "SUV"

  • 09.02.2017

    Fahrberichte: 25 Jahre Audi China - Gemeinsamer Reifeprozess

    Audi in China Man mag es mit Paulchen Panther halten, der in jedem Intro die Frage "Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät?" gestellt hat. Die 25 Jahre, in denen Audi in China Automobile nicht nur verkauft, sondern auch mit dem gemeinsamen Partner First Automotive Works (FAW) in Changchun produziert, sind tatsächlich im Flug vergangen.
  • 20.02.2017

    Fahrberichte: ABT Audi QS7

    ABT Audi QS7 Imposanter Leisetreter Ein Fahrbericht von unserem Automobilredakteur Dietmar Stanka Manchmal ist schon wie verhext. Ich freute mich Mitte April auf einen frühlingshaften Tag im Allgäu und dann fieselt es gemein aus einem grauen Himmel herunter. Doch halt. Kurz vor Kempten, ich war auf dem Weg zum ABT, um dort den neuesten Spross des Allgäuer Automobilveredlers für eine Testfahrt abzuholen, blinzelte über den Allgäuer Alpen die Sonne hervor. Die mächtige Bergkette mit Nebelhorn, Mädelegabel, Biberkopf und Widderstein ist in den oberen Regionen noch mit Schnee bedeckt, der von der Wärme des Frühjahrs aber bald weggeleckt sein wird. 
  • 24.01.2017

    News: Audi Q2 - Edel-SUV

    Audi steigt mit dem Q2 ins Mini-SUV-Geschft ein | Foto: Audi Kleines Edel-SUV für die Stadt Die erste komplett neue Audi-Baureihe seit fast fünf Jahren ist da. Und der Q2 soll auch gleich voll durchstarten.  
  • 14.02.2017

    Fahrberichte: Audi Q5 - Produktion in Mexico

    Audi-q5-gross Made in México Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur  Dietmar Stanka Der Sprung über den großen Teich war konsequent. Schließlich soll der gesamte amerikanische Kontinent von dem neuen Audi Q5 bedient werden. Natürlich auch Europa, Afrika sowie die größten Teile Asiens und nicht zu vergessen, Australien und Neuseeland. Mexiko ist dafür bestens geeignet. Auf der einen Seite den Atlantik, auf der anderen den Pazifik. Die perfekte Infrastruktur und ein nagelneues Werk. Wir haben China vergessen? Beileibe nicht, denn die Chinesen bekommen ihren eigenen Q5 in langer Version, der dann in Changchun gefertigt wird. 
  • 16.12.2016

    Fahrberichte: Audi Q7 - Leichtfüßige Agilität

    Audi Q7 Bergfahrt Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Mit dem ersten Q7 stellte Audi ein wahres Dickschiff auf die Straße. Die Plattform adaptiert von Volkswagen Nutzfahrzeuge, ergo nichts anderes als ein Truck. Dennoch erfreute sich dieser SUV großer Beliebtheit. Ebenso wie seine Brüder im Geiste, der Cayenne von Porsche und der Touareg von Volkswagen. Alle drei gebaut in Bratislava, der zauberhaften slowakischen Hauptstadt an der Donau. Nun ist eine wahrhaft neue Ära angebrochen. Bruder Leichtfuß ist geboren. Der neue Audi Q7 wiegt leer bis zu 325 kg weniger als der Vorgänger.
  • 05.08.2015

    News: Audi Q7 - Zum Herbst mit neuem Einstiegs-Diesel

    Audi Q7 Q7 - günstiger – und sparsamer Bislang musste man für einen neuen Audi Q7 mindestens 61.000 Euro investieren. Ab dem Herbst gibt es das große SUV auch günstiger – und sparsamer. Ein sparsamer Einstiegsdiesel ergänzt im Herbst die Motorenpalette des gerade neu aufgelegten Audi Q7. Der Sechszylinder mit 160 kW/218 PS Leistung und 500 Nm Drehmoment soll mit 5,5 Litern auf 100 Kilometern auskommen.
  • 05.11.2015

    News: Audi Q7 E-Tron 3.0 TDI quattro - Der sozialverträgliche SUV

    Audi Q7 E-Tron 3.0 TDI quattro | Foto: Audi Endlich mit gutem Gewissen SUV fahren? Trotz moderner Motoren und bemühtem Leichtbau, große SUV bleiben Spritschlucker. Dass es auch deutlich sparsamer gehen kann, will Audi mit Q7 E-Tron zeigen, dem weltweit ersten SUV, das mit einem Diesel-Plug-in-Hybrid und Allradantrieb fährt. Normverbrauch: nur 1,7 Liter – Bestwert im Segment. Boosten, segeln, rekuperieren. Das ist kein moderner Dreikampf, sondern Fahren im Audi Q7 E-Tron.
  • 20.01.2017

    Fahrberichte: Audi SQ5 TDI – Tiefflug-Diesel

    Audi SQ5 TDI Die Weltpremiere feierte der erste Diesel aus der S-Reihe von Audi vor wenigen Wochen in Le Mans. Während des 24-h-Rennens waren wir live bei der Enthüllung des neuesten Sportlers aus Ingolstadt dabei. Im Zuge des Facelifts des Q5 konnten wir heute bei der Pressevorstellung die ersten Kilometer mit dem SQ5 TDI herunterspulen. Satte 230 kW (313 PS) leistet dieser SUV, der mit seinen Fahrleistungen eher einem Sportwagen ähnelt.
  • 14.02.2017

    Fahrberichte: Audi SQ7 TDI Leistung ohne Loch

    Audi SQ7 TDI Weltweit stärkster Diesel-SUV  Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka V8, elektrischer Verdichter, 900 Nm, 435 PS, 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, Spitzengeschwindigkeit bei 250 km/h abgeregelt. Liest man diese Fakten, denkt man doch in erster Linie an einen Sportwagen bester Herkunft. Für den sportlichen Charakter des im Moment weltweit stärksten
  • 03.02.2016

    News: Bentley Bentayga - Das schnelle Schlachtschiff

    Bentley Bentayga | Foto: Bentley Ein nobler Geländwagen Demnächst rollen die ersten Über-SUV britischer Machart auf deutschen Straßen. Wer den Bentley Bentayga im Rückspiegel hat, sollte lieber schnell Platz machen. Nicht weniger als das schnellste Serien-SUV der Welt hat der zum VW-Konzern gehörende britische Luxus-Autobauer Bentley mit dem Bentayga aufgelegt.
  • 03.01.2017

    Fahrberichte: Bentley Bentayga - mit Geländeeigenschaften

    Bentley Bentayga Nahe an der Perfektion  Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Der Claim großer und wirklich luxuriöser SUV war bis vor wenigen Monaten klar definiert. Auf der einen Seite der altehrwürdige Vertreter des Vereinten Königreichs namens Range Rover. Auf der anderen Seite der riesige Ami namens Cadillac Escalade. Seit kurzem mischt ein weiterer Brite mit deutlich spür- und fühlbaren deutschen Wurzeln diese winzige Nische auf. Der Bentley Bentayga aus dem Konglomerat des Volkswagen Konzerns. Benannt nach dem Roque Bentayga, der 1.404 m hohen Kultstätte der Altkanarier auf der Insel Gran Canaria. 
  • 19.11.2015

    News: BMW X4 28i - Gar nicht so schräg

    BMW X4 28i | Foto: BMW Der sportliche SUV Das SUV-Coupé ist die neue Trend-Gattung. Erfinder BMW hat mit dem X4 bereits das zweite Modell auf dem Markt. Und vermeidet dabei frühere Fehler. Von eins auf acht in 40 Jahren: Wer 1975 den ersten BMW 3er kaufte, erhielt automatisch eine zweitürige Limousine. Heute hat der geneigte Kunde in der Münchner Mittelklasse die Wahl zwischen achtmal so vielen Karosserieversionen – Limousine, Touring-Kombi, Gran Coupé, GT-Kombi, … um nur einige der geräumigeren zu nennen.
  • 14.02.2017

    Fahrberichte: BMW X6 xDrive35i

    Bereits nach wenigen Metern vergisst man, dass ber zwei Tonnen Gewicht bewegt werden. Der Reihensechszylinder mit 225 KW/306 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt den X6 mhelos in 6,4 Sekunden auf Tempo 100 | Foto: BMW Durch die breite Masse Halb SUV, halb Coupé: Nach acht Jahren hat sich der BMW X6 längst zu einer etablierten Größe entwickelt. Der Koloss sticht stets aus der breiten Masse hervor, für die er auch überhaupt nicht zugänglich sein will. Und von der Überholspur lässt er sich weder von seinen Ausmaßen noch von kleinen Aggregaten vertreiben.
  • 20.02.2016

    News: Borgward BX5 - Eine Nummer kleiner und elektrisiert

    Borgward BX5 | Foto: Auto Bild/Avarvarii Neuer SUV aus dem Hause Borgward SUV liegen im Trend, warum also noch andere Autos bauen? Comeback-Hersteller Borgward bringt jedenfalls nun ein zweites SUV.
  • 21.02.2017

    Fahrberichte: Cadillac 4x4 – Premium-Allradler aus den USA

    Cadillac 4x4 Stop! Vor dem Lesen dieses Artikels bitte erstmal alle Vorurteile und eingefahrenen Ansichten über Autos aus den USA über Bord schmeißen. Denn Cadillac ist mittlerweile ein ernst zu nehmender Hersteller von Fahrzeugen des Premium-Segments. Ähnlich wenig bekannt ist die große Auswahl an Allradlern. Angeboten werden die CTS-Serie, die aus Limousine, Kombi und Coupé besteht sowie der Crossover SRX und der Riesen-SUV Escalade, der auch als Hybrid erhältlich ist.
  • 07.04.2015

    Fahrberichte: Cadillac Escalade - Größe zählt doch

    Cadillac Escalade Luxus-SUV Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Kletterten vor wenigen Jahren noch winzig kleine Frauen mit rosagefärbten Haaren aus einem Cadillac, eroberte der mächtige Escalade der ersten Generation vor rund 15 Jahren die Musikerszene der Ghettos und Slums. Rapper, die was auf sich hielten, behangen mit Goldketten, die den Oberkörper nach unten ziehen, entdeckten die altehrwürdige Marke und zogen mit einem Cadillac Escalade um die Häuser.
  • 25.01.2017

    Fahrberichte: Chevrolet Captiva – 75 Jahre SUV

    Chevrolet Captiva 2011 feiert Chevrolet 100 Jahre Bestehen. 1936 bauten die US-Amerikaner den ersten SUV, genannt Suburban. Nun folgt das Facelift des Captiva. Einem SUV aus Südkorea. Ein durchwegs gelungenes Erneuerungsprogramm, denn es änderte sich nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch Qualität, Ausstattung und Motorisierung.
  • 17.01.2017

    Fahrberichte: Chevrolet Colorado - Rocky Mountain High

    Das Außenthermometer zeigt fünf Grad Fahrenheit, doch der Chevy bereitet einen warmen Empfang | Foto: SP-X/Benjamin Bessinger Im Colorado durch Colorado Dagegen ist der Gotthard-Pass kaum mehr als eine Bodenwelle: Auf dem Weg durch die Rocky Mountains steigt die Interstate I70 auf über 3 400 Meter – und das ist noch lange nicht die spektakulärste Straße in Colorado. Mit welchem Auto könnte man den vielleicht schönsten Staat der USA besser erkunden, als mit einem Chevrolet gleichen Namens.
  • 21.02.2017

    Fahrberichte: Chevrolet Trax – Der wahre Suburban?

    Chevrolet Trax Er ist der dritte im Bunde der Kleinst-SUV von General Motors. Den Reigen eröffnete im Herbst 2012 der Opel Mokka. Buick zog Anfang des Jahres mit dem Encore nach und nun begibt sich Chevrolet mit dem Trax in das angeblich so neue Segment. Was aber gar nicht ganz der Wahrheit entspricht.
  • 06.02.2017

    News: China-Trends 2016

    Auffallend beim Besturn X 6  ist die Gestaltung der Frontpartie inklusive Scheinwerfer und der verdeckte hintere Trgriff | Foto: SP-X/Peter Maahn Hauptsache es ist ein SUV Man kann über chinesische Autos lachen, man kann sie aber auch ernst nehmen. Man sollte es sogar unbedingt. Auf der derzeitigen Peking-Messe zeigen chinesische Hersteller interessante Ansätze, bei denen es sicher nicht bleiben wird.