Inhalte auf Neuwagen.de zu "Pickup"

  • 22.02.2017

    News: BMW M3 Pickup

    BMW M3 Pickup Nach dem BMW M3 Coupé, dem BMW M3 Cabrio und der BMW M3 Limousine sorgt jetzt eine vierte Karosserievariante des weltweit erfolgreichen Hochleistungssportwagens für Aufsehen. Unter strengster Geheimhaltung entstand im Entwicklungszentrum der BMW M GmbH der weltweit erste High-Performance-Pickup.
  • 25.03.2015

    News: Ford Ranger - Der Pick-up hört aufs Wort

    Ford liftet den Ranger | Foto: Ford Pick-ups sind in Deutschland eher Lifestyle-Autos als Nutzfahrzeuge. Passend dazu rüstet Ford beim Ranger nun auch moderne Infotainment-Technik nach. Ford spendiert dem Pick-up Ranger ein Facelift. Der Deutschland-Bestseller im kleinen Pritschenwagen-Segment erhält ein aufgefrischtes Außen- und Innen-Design, überarbeitete Motoren und die neue Infotainment-Technik der Marke. Sein Debüt gibt der in Thailand gebaute Ranger aktuell auf der Bangkok Motor Show, Anfang 2016 soll er auch in Deutschland verfügbar sein.
  • 20.02.2017

    News: Grand Cherokee SRT

    Grand Cherokee SRT Stark, stärker, Grand Cherokee. Den stärksten Grand Cherokee aller Zeiten bringt Jeep auf den deutschen Markt. Ein 6,4-Liter-V8, Leistung 344 kW. Kostenpunkt in Deutschland: 74 200 Euro.
  • 09.03.2017

    News: Mercedes-Benz Pick-up mit Renault-Nissan

    Der Navara, der auch NP300 oder Frontier genannt wird, ist die Pick-up-Version des Gelndewagens Pathfinder, hier die Version des 2010er-Facelifts | Foto: Nissan Der Nissan Navara bekommt zwei Ableger: Künftig gibt es ähnliche Pick-ups auch von Renault und Mercedes. Daimler und Renault-Nissan intensivieren ihre Zusammenarbeit: Der jüngst angekündigte Mercedes-Pick-up soll in Teilen die Architektur des Nissan Navara übernehmen. Auf der gleichen Basis bekommt Renault einen mittelgroßen Pick-up. Das Dreiergespann soll gegen Wettbewerber wie VW Amarok, Ford Ranger und Mitsubishi L200 antreten.
  • 20.02.2017

    News: Subaru Forester

    Subaru Forester 3 000 Euro Preisvorteil errechnet Subaru im Rahmen seines sogenannten "Spar-Sommers" für ein Sondermodell des SUV Forester.
  • 25.04.2017

    News: Umstrittener Toyota Hilux

    Toyota Hilux | Foto: Buschtaxi.net Ein Pick-up Jenseits von Gut und Böse Auch die Bösen wollen gute Autos. Der Toyota Hilux ist daher bei Kriegstreibern aus aller Welt das Beförderungsmittel der Wahl – was dem Image des robusten Pick-ups nicht gut tut. Der Versuch einer Rehabilitierung. Wenn Volker Rath Autos kauft, kauft er fast immer einen Toyota. Der Logistiker der Hilfsorganisation Cap Anamur ist in den Krisengebieten der Welt für Mobilität zuständig, besorgt die Fahrzeuge, kümmert sich um Ersatzteile und Reparaturen