Inhalte auf Neuwagen.de zu "Bentley"

  • 03.02.2016

    News: Bentley Bentayga - Das schnelle Schlachtschiff

    Bentley Bentayga | Foto: Bentley Ein nobler Geländwagen Demnächst rollen die ersten Über-SUV britischer Machart auf deutschen Straßen. Wer den Bentley Bentayga im Rückspiegel hat, sollte lieber schnell Platz machen. Nicht weniger als das schnellste Serien-SUV der Welt hat der zum VW-Konzern gehörende britische Luxus-Autobauer Bentley mit dem Bentayga aufgelegt.
  • 03.01.2017

    Fahrberichte: Bentley Bentayga - mit Geländeeigenschaften

    Bentley Bentayga Nahe an der Perfektion  Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Der Claim großer und wirklich luxuriöser SUV war bis vor wenigen Monaten klar definiert. Auf der einen Seite der altehrwürdige Vertreter des Vereinten Königreichs namens Range Rover. Auf der anderen Seite der riesige Ami namens Cadillac Escalade. Seit kurzem mischt ein weiterer Brite mit deutlich spür- und fühlbaren deutschen Wurzeln diese winzige Nische auf. Der Bentley Bentayga aus dem Konglomerat des Volkswagen Konzerns. Benannt nach dem Roque Bentayga, der 1.404 m hohen Kultstätte der Altkanarier auf der Insel Gran Canaria. 
  • 08.12.2016

    Fahrberichte: Bentley Bentayga als Selbstzünder

    Bentley Bentayga V8-Diesel Der Dicke und der Diesel Europas Kunden zögerten bislang, gibt es den Bentley Bentayga doch nur mit mächtigem W12-Benziner. Ab Frühjahr nagelt nun – erstmals in der Firmengeschichte – ein Diesel unter der Haube. Der V8 ist übrigens ein guter Bekannter.
  • 02.02.2014

    News: Bentley Continental GT V8 S

    Mit der erstmaligen Präsentation des Continental GT V8 S auf dem nordamerikanischen Markt stellt Bentley eine noch kraftvollere V8-Version des elegantesten Luxus‑Grand-Tourers der Welt vor. Neben diesem Debüt präsentiert sich die Marke auf der North American International Auto Show (NAIAS) mit dem Flying Spur, der weltweit schnellsten Luxuslimousine, und dem Flaggschiff der Bentley Modellpalette in Form des Mulsanne.
  • 17.01.2017

    Fahrberichte: Bentley Continental GTC V8 – James Bonds Liebling

    Bentley Continental GTC Wäre es nach den James Bond Romanen von Ian Fleming gegangen, dann hätte Aston Martin möglicherweise nicht diese hohe Popularität erreicht, die sie durch die zahlreichen Filmeinsätze ihrer Produkte bekommen hat. Ian Fleming zog für den Geheimdienstler im Dienste Seiner Majestät Bentley vor.
  • 06.01.2017

    News: Bentley Continental Supersports

    Dieser Bentley brennt Löcher in den Asphalt: Continental Supersports | Foto: Bentley Luxoriöse Wuchtbrumme Vermutlich 2018 wird Bentley eine Neuauflage des Continental bringen. Das nahende Ende der Baureihe versüßen die Briten nun mit einer neuen Topversion.
  • 22.11.2015

    News: Bentley Flying Spur V8 - Ein bisschen mehr Luxus

    Bentley Flying Spur V8 | Foto: Bentley Jetzt exklusiver und schneller S-Klasse, 7er oder A8. Wer als erfolgreicher Geschäftsmann was auf sich hält, greift zu einer der drei deutschen Premium-Limousinen. Doch es gibt eine Alternative die zwar ein bisschen teurer, dafür aber deutlich exklusiver und schneller ist. Als erfolgreicher Geschäftsmann hat man es nicht leicht. Im automobilen Oberhaus ist die Auswahl, will man eine komfortable Limousine und keinen unpraktischen Sportwagen, überschaubar: Mercedes S-Klasse, 7er BMW und Audi A8 sind die üblichen Verdächtigen, wer seine Individualität unterstreichen will schaut sich vielleicht noch Porsche Panamera, Lexus LS oder Jaguar XJ an.
  • 26.02.2016

    News: Bentley Flying Spur V8 S - Erstarkter Brite

    Bentley Flying Spur V8 S | Foto: Bentley Neuer Zuwachs in der Flying-Spur-Familie Den Bentley Flying Spur gibt es mit V8- und W12-Motor. Nun kommt eine Variante hinzu.Bentley bringt nicht nur die überarbeitete Version seiner Luxuslimousine Mulsanne mit zum Autosalon nach Genf (3.-13.März).
  • 24.11.2016

    News: Bentley GT Speed: Der schnellste Bentley aller Zeiten

    Bentley GT Speed Der neue Continental GT Speed ist der bislang schnellste Wagen aus dem Hause Bentley. Der Hersteller veröffentlicht noch vor dem offiziellen Debüt bei der Automobilmesse in Moskau (29. August) die vollständigen technischen Daten seines neuen Hochleistungs-Flaggschiffs mit Allradantrieb und einer Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h.
  • 16.08.2016

    Fahrberichte: Bentley Mulsanne Speed

    Bentley Mulsanne Speed Schön unauffällig Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Es mag dezentere Farben für einen Bentley geben. Grau vielleicht oder schwarz oder auch dunkelblau. Aber orange? Noch dazu für eine über 5,57 m lange Limousine der ganz besonderen Art aus dem britischen Empire. Orange Flame heißt die Lackierung, die mit 4.200 Euro Aufpreis nur einen Bruchteil des Einstiegspreises des Mulsanne Speed von 272.200 Euro ausmacht. Aber eben den "Oh schau mal"-Effekt um ein vielfaches erhöht. Eine Woche waren wir mit diesem 395 kW (537 PS) starken Luxusliner unterwegs. Pendelnd zwischen München und seinem Flughafen, im Stadtverkehr und auf einer gediegenen Ausfahrt in die Alpen.
  • 25.01.2016

    News: Bentley Top-Modell Mulsanne Speed

    Satte 5,58 Meter misst der Mulsanne | Foto: Bentley Wenn die Queen mit dem Bentley vorfährt, dann meistens mit Schrittgeschwindigkeit und freundlich winkend Das Top-Modell der Briten, der Mulsanne Speed, kann aber auch anders – schließlich ist er die schnellste Limousine der Welt. Als die Queen kürzlich Berlin besuchte, hatte sie neben einer umfangreichen Entourage und zahlreichen Kostümen, Hütchen und Handschuhen natürlich auch ihren Dienstwagen mit von der Themse an die Spree gebracht; einen eigens für das gekrönte Oberhaupt umgebauten Bentley Arnage, mit höherem Dach – wegen des Kopfschmucks – und Rund-um-Verglasung, damit Madame gut rauswinken kann.
  • 07.04.2015

    Fahrberichte: Volkswagen Konzernabend vor dem Genfer Autosalon

    Audi A9 Prologue Genfer Autosalon 2015 Ein Messebericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Volkswagen hat allen Grund die Korken knallen zu lassen. Der 1. März ist für den Wolfsburger Konzern ein Tag zum feiern. Der Passat wurde am Nachmittag zum "Car of the Year 2015" nominiert worden und der Markenwert stieg von 2014 auf 2015 laut Brand Finance um 15 Prozent von rund 27 auf 31 Milliarden US-Dollar.