Inhalte auf Neuwagen.de zu "Sportwagen"

  • 20.02.2017

    News: 90 Jahre und ein Todesfall - Le Mans 2013

    Le Mans 2013 Donnerstagnacht in Le Mans. Der 20.6.2013 geht in die Erfolgsannalen von Audi Motorsport ein. Im Qualifying des 90sten Rennen der 24-h in Le Mans fuhren die drei Audi R18 e-tron auf die ersten drei Startplätze. Gefolgt von den beiden Toyotas aus dem japanischen Werksteam. Das Qualifying war, wie auch schon die freien Trainings, geprägt von wechselnden Wetterbedingungen und roten Flaggen.
  • 16.03.2017

    Fahrberichte: Audi TT RS – BMW 1er M - Porsche Cayman R

     Audi TT RS – BMW 1er M Coupé und Porsche Cayman R Es gab mal eine Zeit im deutschen Tourenwagensport, da flogen so richtig die Fetzen. Weil eine Meute junger und hoch motivierter Rennfahrer unterwegs war, die die Sau so richtig rausließen. Heute sind die Herrschaften in die Jahre gekommen und arbeiten, wie zum Beispiel Marc Surer, ebenfalls im Motorjournalismus. Ähnlich wie damals, sind heutzutage Automobile am Start, mit denen die Sau ähnlich wild rausgelassen werden kann.
  • 17.01.2017

    Fahrberichte: BMW i8 - Mild und wild

     BMW i8 Sportwagen müssen blubbern und röhren. Auffallen um jeden Preis, sei es mit dem infernalischen Sound oder/und mit betörender Optik. Alltagstauglichkeit ist Nebensache, die Rennstrecken dieser Welt sollten das Metier sein. Aber halt. Denn mit dem BMW i8 hält eine neue Art von Sportwagen Einzug in das Segment. Mit einem Dreizylinder (!) und einem Elektromotor (!) unter der Haube. Klingt lächerlich, ist es aber nicht. Schließlich puscht eine Systemleistung von 266 kW (362 PS) diesen Plug-in-Hybrid in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
  • 15.02.2017

    News: 24 Stunden von Le Mans

    24 Stunden von Le Mans Audi auf den ersten drei Startplätzen Zum ersten Mal in der 90-jährigen Geschichte der 24 Stunden von Le Mans stehen zwei Hybrid-Rennwagen in der ersten Startreihe. Am Donnerstagabend sicherte sich das Audi Sport Team Joest mit seinen drei Audi R18 e-tron quattro geschlossen die besten drei Startpositionen für das wichtigste Langstrecken-Rennen der Welt.
  • 20.03.2017

    News: Aston Martin DB9 - 12 Zylindern mehr Wucht

    Aston Martin DB9 Aston Martin ordnet seine Gran Turismo-Familie neu. Im Zuge dessen wird der DB9 nun aufgewertet – nicht nur in Sachen Leistung.
  • 25.06.2015

    News: Aston Martin DB9 GT

    Aston Martin DB9 GT Das Beste zum Schluss Der DB9 gilt als Urvater aller aktuellen Aston-Martin-Modelle. Nach 12 Jahren Bauzeit krönen ihn die Briten nun mit einer neuen Top-Version – der wohl letzten Ausbaustufe des Zweisitzers. Mit einer neuen Top-Version geht der Aston Martin DB9 auf Abschiedstour. Das Spitzenmodell namens GT feiert auf dem Goodwood Festival of Speed (25. bis 28. Juni) Weltpremiere und geht danach zu Preisen von wohl mindestens 200.000 Euro in den Handel.
  • 03.02.2017

    News: Audi feiert Doppelsieg in Le Mans

    Audi Doppelsieg in Le Mans Sensationell, fantastisch, bombastisch. Audi konnte beim 82. 24-h-Rennen in Le Mans den 13. Sieg einfahren. Das Rennwochenende in Frankreich begann bereits am Mittwoch mit einem dramatischen Abflug von Loϊc Duval, dessen Audi R18 e-tron bei dem Unfall komplett zerstört wurde. In einer Nachtschicht bauten die Mechaniker des Audi Joest Teams den Wagen mit der Startnummer 1 wieder auf, sodass dieser am Donnerstag beide Qualifying-Sessionen bewältigen konnte.
  • 01.01.2017

    Fahrberichte: Audi TT RS – Hochleistungssportler

    Audi TT RS Es war keine zwei Tage her, dass ich den Audi TT RS abgeholt hatte und zwischendurch mal schnell die IAA besucht habe. Da kommt doch tatsächlich ein im weitesten Sinn Kollege auf mich zu und lächelt wissend und gleichzeitig ein bisschen herablassend. „Na“, der Audi da draußen macht wohl auf Pseudo-Porsche.“ Schön ist dann, wenn die Kinnladen solcher automobilen Kenner bis auf den Boden fallen.
  • 16.12.2016

    Fahrberichte: Audi TT RS plus Roadster

    Audi TT RS plus Roadster In den TT RS dieser Generation habe ich mich schon beim ersten Reinsetzen und Losstarten vor ein paar Jahren verliebt. Ein pures Automobil mit dem richtigen Quäntchen Luxus und einem Fahrspaß der richtig knallt. So wie die heftigen Böller, die der im plus auf 265 kW (360 PS) verstärkte 5-Zylinder-Turbo in gewissen Beschleunigungsphasen losschießt. Vor allem beim Hochschalten mit der 7 Gang S tronic rockt der TT RS ab, so wie die Kanonenschüsse bei dem AC/DC-Song „We salute you“.
  • 31.01.2017

    News: Der neue Subaru BRZ

    Subaru BRZ Die Bezeichnung BRZ steht für „Boxer engine“ (Boxermotor), „Rear-wheel drive“ (Hinterradantrieb) und „Zenith“. Der BRZ ist also ein reinrassiger Sportwagen, dessen vorn eingebauter Boxermotor die Hinterräder antreibt. Die Qualitäten der Subaru-typischen Motorbauart kommen hier erstmals auch bei dieser klassischen Antriebsform zum Tragen.
  • 31.10.2015

    News: Erste Fahrt im Honda NSX - Back to the Future

    Honda NSX | Foto: Honda Der Honda NSX steht kurz vor dem Start Ganz so wild wie Marty McFly und Dr. Brown mit ihrem DeLorean treibt es Honda zwar nicht. Doch wenn die Japaner jetzt endlich so langsam den neuen NSX an den Start bringen, pendeln sie trotzdem zwischen den Zeiten. Denn einerseits ist der Hybrid-Bolide einer der modernsten Sportwagen am Markt. Und anderseits ist er verdammt nah am Original von 1989.
  • 09.02.2016

    News: Ferrari GTC4Lusso in Genf

    Ferrari GTC4Lusso in Genf | Foto: Ferrari FF-Nachfolger mit fast 700 PS Für Eilige mit Personen-Transport-Bedarf legt Ferrari den FF neu auf. Der Nachfolger kommt mit neuem Namen und neuen Technik-Features aber ähnlichem Design.
  • 23.02.2017

    News: Jaguar F-Type - Zurück zu alten Tugenden

    Jaguar F-Type Sie haben mal den Sportwagen des Jahrhunderts gebaut. Doch dann hat Jaguar irgendwie den roten Faden verloren. Mit dem neuen F-Type nehmen ihn die Briten in Paris jetzt endlich wieder auf.
  • 07.03.2017

    News: Jaguar F-Type British Design Edition

    Jaguar F-Type British Design Edition | Foto: Jaguar Königliches Design Seit drei Jahren hat Jaguar mit dem F-Type wieder einen richtigen Sportwagen im Programm. Und weil die Briten so stolz sind auf ihre Raubkatze, hüllen sie den Zweisitzer in ein ganz auf die Flaggen des Königreiches abgestimmtes Design.
  • 15.02.2017

    News: Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster

    Lamborghini Aventador LP 700-4  Offener Tiefflieger Mit dem neuen Aventador Roadster präsentiert Lamborghini wieder einen offenen Supersportwagen. Auf ein Faltdach verzichtet man. Trotzdem lässt sich das Auto schließen.
  • 14.03.2017

    Fahrberichte: Lamborghini Gallardo Spyder Performante

    Lamborghini Gallardo Spyder Nein! Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Nackenschmerzen, die beim schnellen Köpfedrehen wegen der Faszination die der Lamborghini Gallardo Spyder 570-4 Performante ausstrahlt, entstanden sind. Zudem entziehen wir uns jeglicher Haftung für eventuelle Hörschäden, die der V10 bei heftigen Beschleunigungsorgien verursacht haben könnte.
  • 14.03.2017

    Fahrberichte: Lamborghini Huracán – Zähmung des Widerspenstigen

    Lamborghini Huracán Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Wem der Lamborghini Gallardo zu böse war, darf sich freuen. Nahezu von Jedermann und natürlich auch von jeder Frau ist der Nachfolger Huracán ein wesentlich leichter beherrschbarer zahmer Supersportwagen geworden. Dennoch viel böser als sein im Geiste und vor allem in der Technik eng verwandter Konzernbruder Audi R8. Der vielleicht noch alltagstauglicher ist, aber weitem nicht einen solch grandios gezeichneten Body über dem V10 und dem Allradantrieb trägt.
  • 13.02.2017

    Fahrberichte: Lexus GS F – Zurückhaltung auf Japanisch

    Lexus GS F Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Im frühen Herbst waren wir zwei Wochen mit dem Lexus RC F unterwegs. Nun konnten wir sein Pendant mit vier Türen, den neuen GS F kurz testen. Auf dem ehemaligen Luftwaffen-Fliegerhorst in Mendig in der Vulkaneifel war genug Platz, um der einem Fighter nicht unähnlichen Limousine so richtig die Sporen zu geben. Unter der langen Haube schlägt das gleiche Herz wie auch im Coupé, ein V8-Sauger mit 351 kW (477 PS).
  • 22.10.2015

    Fahrberichte: Lexus RC F – Nice to have

    Lexus RC F   Mit dem LFA positionierte sich Lexus in der Riege der Supersportwagen ganz oben Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Die Japaner weckten mit einer Produktion von nur 500 Stück zudem Begehrlichkeiten. Der RC F soll laut Lexus nun an den LFA anknüpfen und die Massen befriedigen. Halt, nicht die Massen natürlich. Aber doch einen größeren Kreis enthusiastischer Fans von sportlichen Coupés.  Mit 351 kW (477 PS) bollert der V8 satte Kraft in Richtung der Hinterachse, muss sich aber den 412 kW (560 PS) des V10-LFA deutlich geschlagen geben. Wir waren zwei Wochen auf Achse mit dem neuen Hammer, der auf dem Fuji Speedway seine Geburt feierte und deshalb auch das F in seinem Namen tragen darf.
  • 13.02.2017

    Fahrberichte: McLaren 570S - British Downsizing

    McLaren 570S Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Respekt. Den sollte man den Jungs und Mädels aus dem englischen Woking sehr wohl zollen. Anerkennung sollte von den etablierten Sportwagenbauern aus Italien, Deutschland und den USA kommen. Oder ist es eher ein unterdrückt neidvoller Blick auf die Insel? McLaren hat die Welt der Supersportwagen erheblich durcheinander geschüttelt. Mit einer Palette, die innerhalb weniger Jahren auf drei Produktreihen gewachsen ist. Die über allem schwebende Ultimate Series mit dem P1, in der Mitte die Super Series mit dem 650 und dem 675LT und ganz neu die Sport Series mit dem 570S und dem 540C. Das Einsteigersegment von McLaren in das automobile Paradies.