Inhalte auf Neuwagen.de zu "Ypsilon"

  • 12.01.2017

    News: Lancia Delta akzentuiert

    Lancia Delta Einen Lancia Delta zu fahren, das bedeutet: Exklusivität und die Stilsicherheit italienischer Designkunst, verbunden mit einem ausgeprägten Sinn für innovative Technologien und praktische Alltagseigenschaften - Marken- und Produktmerkmale, die bei Lancia kontinuierlich weiterentwickelt werden.
  • 12.01.2017

    News: Lancia Ypsilon - Lifestyle-City Car

    Lancia Ypsilon So erhalten das mittlere Ausstattungsniveau „Gold" und die Top-Ausstattung „Platinum" Innen-Türgriffe, Luftausströmer sowie Lenkrad- und Schaltknauf-Einsätze in Matt-Chrom-Effekt, außerdem eine Auspuffblende in Chromdesign. Ergänzend zum bestehenden Interieur-Farbprogramm stehen für die Ausstattung „Gold" jetzt ein heller Innenraum in Beige/Schwarz und für „Platinum" eine Ausführung in Beige zur Wahl.
  • 24.01.2017

    Fahrberichte: Lancia Ypsilon – einsamer Italiener

    Lancia Ypsilon Es war einmal eine italienische Traditionsmarke. Bei der wurden Fahrzeugikonen wie eine Aurelia, ein Flavia oder eine Fulvia gebaut. Automobile mit Temperament und Leidenschaft. Italienisch eben. Dann kam ein Weltkonzern namens Fiat und hat die Marke Lancia sukzessive klein und kleiner gemacht. Bis sie fast nicht mehr sichtbar war und sich fast nur noch am heimischen Markt verkaufen ließ. Nun werden in den USA gebaute Chrysler mit dem Markenlogo versehen. Doch halt. Es gibt noch einen neuen italienischen Lancia: den Ypsilon.