Facebook Pixel

Der Geländewagen Klassiker, eine amerikanische Legende und amerikanischer Offroad-Pionier Klettern können sie - Der kantige Jeep Cherokee ist zweifellos eine Allrad-Legende, obwohl er im Vergleich zu manch anderen Geländewagen noch gar nicht so lange gebaut wird. Jeep will weiterwachsen, neue Kunden gewinnen, alte aber nicht verprellen. Daher fährt die legendäre US-Marke zweigleisig. Während die Ikone Wrangler weiterhin auf Hardcore-Geländewagen macht, ergänzen ein Softroader und ein Super-SUV die Modellpalette.  

Jeep Cherokee – Aufstieg in die Oberliga

Blicken wir zurück in die 1970er Jahre.

lesen

JEEP WRANGLER RUBICON

Es gibt Autos, die sehen zwar Retro aus, sind aber keine auf alt getrimmten Marketing-Gags, sondern über die Jahre nur behutsam überarbeitete…

anschauen

JEEP RENEGADE AUF BASIS DES FIAT 500L

Der Neueste Jeep kommt aus dem Fiat-Crysler Konzern: der Renegade.

anschauen

Jeep Gladiator - Transportkompetenz im Matsch

Eigentlich leitet sich der Name Gladiator vom römischen Kurzschwert Gladius ab - Jeep dient er jedoch als Bezeichnung für sein mit Abstand längstes…

lesen

Jeep Cherokee - Schräg, aber gut

Ein Jeep ohne Allradantrieb? Und dann auch noch mit diesen seltsamen Schlitzaugen? Zumindest für eingefleischte Fans der Marke ist der Cherokee…

lesen

Jeep Renegade - Gelungene Symbiose

Dienstag, 10. Mär. 2015

Italienisch-US-Amerikanische Verbindungen müssen im Automobilbereich nicht zwingend zum Erfolg führen.

lesen