Mitsubishi Colt CZC

Trebur, April 2006. Rund zwei Jahre nach der fünftürigen Karosserieversion
und ein Jahr nach den Dreitürer-Varianten CZ3 und CZT komplettiert
das sportliche Coupé-Cabriolet CZC die europäische Modellfamilie
des Mitsubishi Colt. Seine offizielle Publikumspremiere hatte der
offene Colt auf dem Genfer Automobilsalon 2006 bereits gegeben, die
Markteinführung in Deutschland erfolgt am 20. Mai 2006.


Entwickelt wurde die Offenvariante des in Europa erfolgreichen Kompaktmodells
in Kooperation mit dem italienischen Karosseriebauer Pininfarina,
bei dem das Fahrzeug auch produziert wird. Das Öffnen und
Schließen des klappbaren Stahldachs erfolgt elektrohydraulisch mittels
dreier Elektromotoren, wobei ein Öffnungsvorgang lediglich 22 Sekunden
in Anspruch nimmt.


Unverwechselbares Design
Der CZC verbindet auf faszinierende Art Gestaltungsmerkmale der viel
beachteten Studie CZ2 Cabriolet (Genfer Salon 2003) mit dem expressiven
„One-Motion“-Design der drei- und fünftürigen Festdach-
Varianten. Passend zum diesem stilvollen Auftritt präsentiert sich der
Innenraum mit sportlich konturierten Sitzen, überdeckten Instrumenten
in italienischer Machart, einem griffigen Dreispeichen-Sportlenkrad sowie
farblich abgestimmten Schaltern und Bedienelementen. Der Um2
stand, dass der Open-Air-Colt auf der Plattform des Fünftürers basiert,
schafft darüber hinaus Platzverhältnisse, die in dieser Fahrzeugklasse
Maßstäbe setzen. Gleiches gilt für den Laderaum, der mit 460 beziehungsweise
190 Litern (geschlossen/offen nach VDA-Norm) beste
Transportreserven bietet.


Temperamentvolle Motoren
Die für den Colt CZC verfügbaren Antriebsvarianten tragen ebenfalls zu
seinem aktiven und fahrspaßbetonten Charakter bei. Zur Wahl stehen
zwei 1,5-Liter-Vierventiltriebwerke, wahlweise als Saugerausführung
„MPi“ mit einer Leistung von 80 kW/109 PS oder einem 110 kW/150 PS
starken Turbotriebwerk mit Ladelüftkühler und variabler Ventilsteuerung
„MIVEC”, dem stärksten Antrieb in dieser Fahrzeugklasse.
So gerüstet, passiert der Colt CZC in der Saugerversion die 100 km/h-
Marke nach 10,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit
von 185 km/h; in der Turboversion ist die Sprintdisziplin noch zügiger –
nach 8,4 Sekunden – absolviert, und auch das maximale Marschtempo
zeugt mit 205 km/h von gehobener Fahrdynamik. Angesichts der sportlichen
Auslegungen sind beide Triebwerke mit einem manuellen Fünfgang-
Schaltgetriebe kombiniert.


Sportliches Handling
Ein weiterer Garant für hohes Fahrvergnügen ist das agil und fahraktiv
abgestimmte Fahrwerk des Colt CZC, wobei hoch entwickelte Assistenzsysteme
den Fahrer in kritischen Situationen unterstützen: So verfügen
alle Colt CZC-Varianten über ein ABS-System mit elektronischer
Bremskraftverteilung (EBD), die Turbovariante serienmäßig außerdem
über das elektronische Stabilitätsprogramm M.A.S.C. einschließlich der
Traktionsregelung M.A.T.C (serienmäßig auch im Colt CZC 1,5 Invite).

Zu den passiven Sicherheitsmerkmalen gehören eine verstärkte, crashoptimierte
Sicherheitskarosserie, Front- und Seitenairbags sowie Gurtstraffer
und Gurtkraftbegrenzer an den Vorderplätzen.


Attraktive Preisgestaltung
Ein verlockendes Angebot stellt der Colt CZC nicht nur stilistisch und
fahrdynamisch dar: die Preisliste beginnt bei 16.990,- Euro für die MPIAusführung
mit 109 PS, die 1,5 Turbovariante mit 110kW/150 PS kostet
22.990,- Euro. Damit positioniert sich das charmante Coupé-Cabriolet
auch preislich in der ersten Startreihe.




Ähnliche Inhalte

Videos

Mitsubishi Colt
04. September 2010

Schon in der siebten Generation kommt der Mitsubishi Colt auf den Markt. Mit dem neuen Kompaktmodell möchte der japanische Hersteller an die guten Verkaufszahlen der Vorgänger anknüpfen.» ansehen

Mitsubishi Lancer Evolution
04. September 2010

Bereits im Sommer 2008 kommt die Neuauflage des Mitsubishi Lancer Evolution zu den Deutschen Händlern.» ansehen




Fahrberichte


28. Mai 2014

Es war einmal eine Zeit, in der schnelle Autos mächtige Heckspoiler und ähnlichen Zierrat zur Schau trugen. Heutzutage werden aerodynamisch nützliche Anbauteile diskreter verpackt. …» weiterlesen




News


06. Januar 2010

Schöner und sportlicher kann ein Colt kaum sein: Mit cleveren und trendigen Ausstattungsdetails fährt der Mitsubishi Colt Polar vor - mit einem Preisvorteil von bis zu 2.500 Euro gegenü…» weiterlesen

23. Dezember 2008

Ein Auto statt vieler Weihnachtskarten: Erstmals verzichtet die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH in diesem Jahr auf Weihnachtskarten für Partner und Geschäftsfreunde. Stattdessen unterstützt das Un…» weiterlesen

24. Oktober 2008

Vor wenigen Tagen feierte der neue Mitsubishi Colt seine Weltpremiere auf dem Pariser Automobil Salon. » weiterlesen

04. Mai 2009

Mitsubishi vergrößert seine Palette besonders umweltfreundlicher Modelle um zusätzliche LPG-Varianten für den kombinierten Betrieb mit "Autogas" LPG (Liquefied Petroleu…» weiterlesen

14. Mai 2012

Wie bereits in den Jahren zuvor, konnte der Mitsubishi Colt auch in der aktuellen ADAC Pannenstatistik überzeugen und belegt einen hervorragenden zweiten Platz. Damit war er im Jahr 2011 erne…» weiterlesen

04. Mai 2011

Der Mitsubishi Colt war auch im Jahr 2010 das zuverlässigste japanische Fahrzeug seiner Klasse in der ADAC Pannenstatistik. Damit bestätigt der Colt einmal mehr seinen Qualitäts-Spi…» weiterlesen

23. April 2008

Sieger in der ADAC PannenstatistikDas Ergebnis unterstreicht die hohe Qualität auch der Europa-Produktion von Mitsubishi Motors.Der Mitsubishi Colt und der Mitsubishi Space Star sind jeweils als Sieg…» weiterlesen

24. November 2009

Schöner und sportlicher kann ein Colt kaum sein: Mit cleveren und trendigen Ausstattungsdetails fährt der Mitsubishi Colt Polar vor - mit einem Preisvorteil von bis zu 2.500 Euro gegen&u…» weiterlesen

24. März 2009

Ab sofort sind die neuen Mitsubishi Colt Modelle mit verbrauchs- und CO2-reduzierender ClearTec-Technologie im Handel verfügbar. Mitsubishi präsentiert damit - neben den gleichfalls neuen C…» weiterlesen

10. April 2011

Edles Design und viele Extras Passend zum Frühling kommt das Aktionsmodell Mitsubishi Colt Xtra mit trendigen Ausstattungsdetails und einem Preisvorteil von bis zu 4.700 Euro gegenüb…» weiterlesen

07. November 2010

Ab Ende 2010 ist das erste in Großserie gefertigte Elektrofahrzeug, der Mitsubishi i-MiEV, auch als Linkslenker-Variante für den deutschen Markt lieferbar. Der Preis für das lautlose und umweltfreund…» weiterlesen

03. Mai 2008

Deutschland Premiere des neuen Lancer EvolutionRund vier Monate nach seiner Europapremiere auf der Bologna Motor Show 2007 präsentiert sich der neue Mitsubishi Lancer Evolution erstmals dem deutschen…» weiterlesen

29. Dezember 2007

Neue Motoren für den sportlichen SUVAls erstes Modell auf Basis einer neu entwickelten globalen Plattform präsentierte sich Anfang des Jahres 2007 die inzwischen zweite Generation des Mi…» weiterlesen

08. April 2009

Ein echter Siegertyp: Zum 10. Mal wählten die Leser der Fachzeitschrift "AUTO BILD allrad" den Mitsubishi L200 zum "Allrad Pickup des Jahres." Nahezu 40.000 Leser beteilig…» weiterlesen

25. Februar 2012

Rundum überarbeitet startete der Fuso Canter im Oktober 2011 in seine nächste Generation. Nun kommt er erstmals in Europa auch mit Allradantrieb auf den Markt. Der Produktionsstart im Werk Tramagal (…» weiterlesen




Pressemappen


05. Dezember 2006

Bislang wichtigste Modellneuheit in Europa Eigenständiges Fahrzeugkonzept mit individueller Note• Moderne Motoren: Drei Benzin- und zwei Dieseltriebwerke• Automatisiertes 6-Gang-Sch…» weiterlesen

05. Dezember 2006

Der CZ3 und CZT - in mehrfacher Hinsicht ein neues Modell für Mitsubishi, unter anderem- weil das Karosserie-Konzept keine Gemeinsamkeiten mit dem Vorgängermodellaufweisen,- weil er als Konkurrent ni…» weiterlesen