Fiat 500 TwinAir Zweizylinder

Deutschland-Premiere für Fiat 500 TwinAir

Limousine ab 12.900 Euro, Cabriolet ab 15.700 Euro im Handel


Zweizylinder-Benzinmotor mit weltweit niedrigsten Verbrauch

Die Preise für die beiden Modellvarianten des Fiat 500 mit dem besonders umweltfreundlichen TwinAir-Triebwerk stehen fest. Der Fiat 500 TwinAir steht ab 25.September in vier Ausstattungsversionen zwischen 12.900 Euro und 16.900 Euro im Handel. Für das Rolldach-Cabriolet Fiat 500C TwinAir beträgt die Preisspanne 15.700 Euro bis 19.300 Euro (drei Ausstattungsvarianten). Fiat erweitert beide Baureihen damit um ein Modell mit extrem niedrigen Verbrauchswerten.

Mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,0 Liter/100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 92 g/km (jeweils mit automatisiertem Dualogic-Getriebe) ist das neu entwickelte Zweizylinder-Turbotriebwerk der weltweit sparsamste Pkw-Benziner. Eingesetzt in Fiat 500 TwinAir und Fiat 500C TwinAir leistet der 875-Kubikzentimeter-Motor kraftvolle 63 kW (85 PS). Der neue TwinAir-Antrieb verbindet wegweisende Technologie mit maximaler Effizienz und hohem Fahrvergnügen.

Die mit einem Investitionsvolumen von rund 350 Millionen Euro entwickelte Motorenfamilie bietet Hightech pur. Die TwinAir-Technologie kombiniert erstmals ein Zweizylinder-Triebwerk mit einem Turbolader und der innovativen Ventilsteuerung MultiAir. Diese von Fiat erfundene Technologie ersetzt die bei konventionellen Motoren verwendete mechanische Ventilbetätigung (mittels Nockenwelle) auf der Einlassseite durch ein elektrohydraulisches System.

Zu Deinem Neuwagen

MultiAir ermöglicht so die voll variable und zylinderselektive Steuerung der Einlassventile. Effekt: eine deutlich höhere Leistungs- und Drehmomentausbeute bei gleichzeitiger Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen. Darüber hinaus ist das 875 Kubikzentimeter-Triebwerk ein Beispiel für besonders konsequentes Downsizing (Reduzierung des Hubraums) zur Steigerung der Motoreffizienz. Gleichzeitig sorgt der Turbolader für Leistungs- und Drehmomentdaten auf dem Niveau eines deutlich größeren Vierzylinders.

Was die TwinAir-Technologie bewirkt, belegen schon die technischen Daten eindrucksvoll: Leistung 63 kW (85 PS), maximales Drehmoment 145 Newtonmeter bei 1.900/min. Für noch mehr Effizienz, vor allem in urbaner Umgebung, sorgen die serienmäßige Start&Stopp-Automatik, eine Schaltpunktanzeige und ein Eco-Fahrmodus. Wird das volle Potenzial des Triebwerks nicht benötigt (z. B. im Stadtverkehr), kann der Fahrer mittels eines Schalters den Betriebsmodus „Eco“ aktivieren. Dann sorgt elektronisch reduzierte Motorleistung (42 kW/57 PS) für minimalen Kraftstoffbedarf und maximale Effizienz.




Ähnliche Inhalte

Videos

Fiat 500 L19. Juni 2012

Fiat stellt den 500 L vor. Der neue ist nicht etwa ein verlängerter 500, sondern ein kleiner…» ansehen




Fahrberichte


Fiat 500C

Fiat 500C – O sole mio - Von Dietmar Stanka - Mit der…» weiterlesen

Fiat 500 TwinAir

1957 begannen die Nachkriegs-Karriere und der kometenhafte Aufstieg…» weiterlesen




News


Engine of the Year

CO2-Ausstoß nur 86 Gramm pro Kilometer bei einer Leistung von 80…» weiterlesen

Fiat 500L

Fiat präsentiert die ersten offiziellen Bilder des Fiat 500L,…» weiterlesen

Fiat 500L

Zu Preisen ab 15 900 Euro wird der Kleinwagen Fiat 500L ab dem 20.…» weiterlesen

Fiat 500C

Frühlingsanfang - der ideale Zeitpunkt für ein besonders…» weiterlesen

Fiat 500 TwinAir Plus

Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso wird zwar nicht persönlich…» weiterlesen

MultiJet

Fiat Powertrain Technologies Poland in Bielsko-Biala erzielte einen…» weiterlesen

Fiat 500L

Der Fiat 500 ist ein erfolgreiches Kultauto. Fiat erweitert die…» weiterlesen

Fiat 500S

Die Ausstattungsvariante Fiat 500S hat sich innerhalb der Baureihe zu…» weiterlesen

Fiat 500

In Shanghai wurde jetzt eine "First Edition" des Fiat 500…» weiterlesen

Fiat 500 L

Der Fiat 500 ist ein Lifestyler, dessen Preis und Platzangebot ans Herz…» weiterlesen

Fiat 500

Die Statistik des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) ist eindeutig,…» weiterlesen

Die kleinste Yacht der Welt hat vier Rder: Das Sondermodell Fiat 500 Riva ist mit Mahagoni-Holz und elfenbeinfarbenem Leder geradezu prdestiniert, um damit an Italiens Sonnenkste entlang zu kreuzen | Foto: Fiat

Maritimer Italiener Die kleinste Yacht der Welt hat vier…» weiterlesen

Fiat Panda

Endlich geht's los. Nach Wochen der Vorbereitung und Tests, in…» weiterlesen

Fiat Panda

Fiat präsentiert die dritte Modellgeneration eines Autos, das seit…» weiterlesen

Abarth 500

Abarth startet auf der Motor Show Essen (26. November bis 4. Dezember…» weiterlesen

Fiat Punto

Grauer Lack, mattschwarze Rallyestreifen und 180 PS unter der Haube -…» weiterlesen

Fiat Panda

In Tichy, dem Standort des polnischen Werkes der Fiat Group…» weiterlesen