Porsche

Porsche- Händler in Ihrer Umgebung

Porsche Automobil Holding SE Bilanz-Pressekonferenz


{mosimage}
Foto: Christoph Bauer

Porsche und Volkswagen sind weiterhin profitabel


Die Porsche Automobil Holding SE präsentierte in Stuttgart für das Geschäftsjahr 2008/09 einen Konzernabschluss, der das Porsche-Geschäft für den Zeitraum von 1. August 2008 bis 31. Juli 2009 und das Volkswagen-Geschäft für den Sechs-Monatszeitraum von Januar bis Juni 2009 umfasst. Der Grund liegt darin, dass die Porsche SE am 5. Januar 2009 ihren Stimmrechtsanteil an der Volkswagen AG auf über 50 Prozent erhöhte und in Folge dessen voll konsolidierte.

In seiner ersten Amtshandlung als neuer Vorstandsvorsitzender der Porsche SE betonte Prof. Dr. Martin Winterkorn, dass sowohl die Porsche AG als auch die Volkswagen AG trotz der Widrigkeiten auf den weltweiten Absatzmärkten weiterhin profitable Unternehmen sind. Im Berichtsjahr belief sich das operative Ergebnis im Konzern auf 1,9 Milliarden Euro. Dabei lag die Umsatzrendite der Porsche AG bei 10,3 Prozent und die von Volkswagen bei 2,4 Prozent. 



Hans Dieter Pötsch, der ebenfalls erstmals in seiner Funktion als Finanzvorstand der Porsche SE sprach, erläuterte die Gründe dafür, dass das Ergebnis der Porsche SE unter dem Strich negativ war. Das Konzernergebnis vor Steuern, das die Porsche SE ausweist, beträgt minus 4,4 Milliarden Euro. Der Vorjahreswert hatte bei 8,6 Milliarden Euro gelegen. 



{mosimage}
Foto: Christoph Bauer

An die Aktionäre soll der gesamte handelsrechtliche Bilanzgewinn ausgeschüttet werden, der nach der Entnahme von einer Milliarde Euro aus den Gewinnrücklagen 8,23 Millionen Euro beträgt. Der Hauptversammlung, die am 29. Januar 2010 in der Stuttgarter Porsche-Arena stattfindet, wird eine Dividende je Vorzugsaktie von 0,05 Euro und je Stammaktie von 0,044 Euro vorgeschlagen. 



Michael Macht, Vorstand der Porsche SE und Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, stellte die Kennzahlen des Stuttgarter Herstellers für das Geschäftsjahr 2008/09 vor. Der Umsatz nahm um zwölf Prozent auf 6,6 Milliarden Euro ab; der Absatz sank um 24 Prozent auf 75.238 Fahrzeuge. Der deutlich geringere Umsatzrückgang hat seine Ursache in einem veränderten Modellmix. Während ein größerer Anteil des Gesamtabsatzes auf die höherwertigen Elfer-Modelle entfiel, ist der Anteil der preiswerteren Boxster-Modelle gesunken. So erreichte die Baureihe 911 einen Absatz von 27.070 Fahrzeugen (minus 14 Prozent), der Cayenne einen von 34.265 Einheiten (minus 25 Prozent), und der Absatz der Boxster-Baureihe betrug 13.140 Fahrzeuge. Dass der Rückgang bei den Mittelmotorsportwagen mit 40 Prozent am stärksten ausfiel, lag vor allem an dem Generationswechsel bei der Baureihe im Februar 2009. 



Trotz des rückläufigen Fahrzeuggeschäfts konnte Porsche im Geschäftsjahr 2008/09 weitere Arbeitsplätze schaffen, deren Anzahl stieg um 450 auf 12.652. Neue Stellen entstanden in Leipzig und bei Dienstleistungsgesellschaften.



{mosimage}
Foto: Christoph Bauer

Mit Blick auf das laufende Geschäftsjahr 2009/10 zeigt sich der Vorstand der Porsche SE, dem neben Prof. Dr. Martin Winterkorn und Michael Macht auch Hans Dieter Pötsch und Thomas Edig angehören, für die Entwicklung des Konzerns optimistisch. Die Porsche AG erwartet im Lauf des Jahres 2010 eine Belebung der Verkäufe. Dabei zählt der Automobilhersteller auf sein attraktives Produktprogramm und hier vor allem auf den neuen Panamera. Volkswagen ist mit seinen neun Marken und der jungen Modellpalette gut auf die schwierige Situation auf den Absatzmärkten vorbereitet. Volkswagen wird auch weiterhin besser abschneiden als der Gesamtmarkt.





Ähnliche Inhalte

Videos

Porsche Macan Weltpremiere in Los Angeles20. November 2013

Macan, mit diesen fünf Buchstaben schlägt Porsche ein neues Kapitel auf. Tennisstar Mrija Sharapowa und US-Serienstar Patrick Dempsey loben den Neuen in höchsten Tönen. Der Macan, ein SUV, das unter…» ansehen

Porsche Cayenne S E-Hybrid29. Oktober 2014

Spritverbrauch und CO2–Ausstoss sind DIE Themen der Autoindustrie und Porsche als innovativer Sportwagenbauer möchte da gerne vorneweg fahren. Deshalb kommt der neue Cayenne natürlich auch als…» ansehen

Panamera Verkaufszahlen01. Februar 2010

Nur drei Monate nach dem Verkaufsstart ist im Porsche-Werk Leipzig der zehntausendste Panamera vom Band gelaufen. Das ist doppelt so viel wie erwartet. Porsch peilt insgesamt 20.000 Fahrzeuge pro…» ansehen

Porsche 911 Carrera Cabriolet05. Mai 2012

Mit dem 911 Carrera Cabriolet erweitern die Stuttgarter jetzt die neu aufgelegte 911er-Baureihe. Auf dem Circuito de Maspalomas auf Gran Canaria testen wir das Carrera S Cabriolet mit 294 Kilowatt…» ansehen

Porsche Carrera 91111. Juli 2008

Frisch überarbeitet bringt Porsche den neuen 911 Carrera an den Start. Äußerlich der klassischen Form treugeblieben finden sich die größten Veränderungen unter der Motorhaube.» ansehen

Verdeck-Systeme bei Porsche16. Juni 2014

Die Entwicklung offener Sportwagen ist eine Kernkompetenz von Porsche. Seit dem Ur-Modell des 356 von 1948 bieten die Stuttgarter ununterbrochen Sportwagen mit den unterschiedlichsten Arten von zu…» ansehen

Porsche GT3 RS28. August 2009

Porsche schickt die dritte Generation des 911 GT3 RS auf die Straße: Mit 450 PS, und damit 15 PS mehr als beim normalen GT3, niedrigerem Gewicht und kürzeren Getriebeübersetzungen. der RS ist die…» ansehen

Porsche Automobilsalon Genf 201207. März 2012

Porsche präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon die Weltpremiere der neuen Boxster –Generation. Technisches Highlight des neuen Porsche Boxster ist das erheblich niedrigere Gewicht dank…» ansehen

PORSCHE auf der IAA 200717. September 2007

PORSCHE auf der IAA 2007 - direkt aus Frankfurt.» ansehen




Fahrberichte


01. Juli 2010

Im April stellte Porsche das neue Design des Cayenne vor. Versehen mit dem starken V8, dem turbo und erstmalig in einer Hybridversion. Mitte Juni folgten nun zwei interessante V6-Triebwerke jeweil…» weiterlesen

03. September 2014

Das mit dem Boxster ist so eine Sache. Er leidet immer noch unter dem Image ein ach so typisches Frauenauto zu sein. Als wir vor etwa zwei Jahren den damals neuen Boxster fuhren, kamen wir zu der …» weiterlesen




News


10. März 2010

Mit der Konzeptstudie eines Hochleistungs-Mittelmotorsportwagens mit höchst effizienter, emissionsarmer Antriebstechnik baut die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, ihre Hybrid-Kompetenz wei…» weiterlesen

10. Juni 2008

Neuer Porsche 911 mit Direkteinspritzung und DoppelkupplungsgetriebeDie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, bringt ab 5. Juli die nächste Generation der Modellreihe 911 auf den Markt. Die vier ne…» weiterlesen

30. Mai 2009

Im Werk Leipzig der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat die Produktion des neuen Panamera begonnen, der am 19. April in Shanghai erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde un…» weiterlesen

03. Juni 2013

Im Rahmen einer internationalen Presseveranstaltung hat der Panamera S E-Hybrid im Mittel über 42 Testfahrten mit Journalisten über eine Gesamtdistanz von mehr als 1.200 Kilometern nur 4,4 l/100 km v…» weiterlesen

15. März 2012

Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, kurz Porsche SE genannt, hat im Geschäftsjahr 2011 von der positiven Entwicklung ihrer beiden Beteiligungen profitiert. Dank der hervorragenden Entwicklun…» weiterlesen

08. Januar 2008

Gran Turismo wird besonders sparsamDie Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Stuttgart, wird den neuen Panamera auch mit Hybrid-Antrieb auf den Markt bringen. Der Gran Turismo-Viertürer mit der Porsche-typis…» weiterlesen

24. März 2009

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, zeigt bei der 19. Auto Mobil International (AMI) in Leipzig vom 28. März bis 5. April erstmals in Deutschland den Cayenne Diesel, die zweite Generatio…» weiterlesen

02. Dezember 2012

In der zweiten Generation haucht Porsche dem Cayman noch mehr Dynamik ein. Der Zweisitzer wird zwar länger und breiter, aber auch schneller und sparsamer.» weiterlesen




Pressemappen


21. Dezember 2009

Mehr Kraft aus weniger KraftstoffDrei Jahre nach ihrem Debüt gehen Cayman und Cayman S in die zweite Generation. Hinterdem dezent gestrafften, noch sportlicheren Äußeren verbirgt sich…» weiterlesen