Porsche Automobil Holding SE Bilanz-Pressekonferenz



 

Porsche und Volkswagen sind weiterhin profitabel


Die Porsche Automobil Holding SE präsentierte in Stuttgart für das Geschäftsjahr 2008/09 einen Konzernabschluss, der das Porsche-Geschäft für den Zeitraum von 1. August 2008 bis 31. Juli 2009 und das Volkswagen-Geschäft für den Sechs-Monatszeitraum von Januar bis Juni 2009 umfasst. Der Grund liegt darin, dass die Porsche SE am 5. Januar 2009 ihren Stimmrechtsanteil an der Volkswagen AG auf über 50 Prozent erhöhte und in Folge dessen voll konsolidierte.

In seiner ersten Amtshandlung als neuer Vorstandsvorsitzender der Porsche SE betonte Prof. Dr. Martin Winterkorn, dass sowohl die Porsche AG als auch die Volkswagen AG trotz der Widrigkeiten auf den weltweiten Absatzmärkten weiterhin profitable Unternehmen sind. Im Berichtsjahr belief sich das operative Ergebnis im Konzern auf 1,9 Milliarden Euro. Dabei lag die Umsatzrendite der Porsche AG bei 10,3 Prozent und die von Volkswagen bei 2,4 Prozent. 



Hans Dieter Pötsch, der ebenfalls erstmals in seiner Funktion als Finanzvorstand der Porsche SE sprach, erläuterte die Gründe dafür, dass das Ergebnis der Porsche SE unter dem Strich negativ war. Das Konzernergebnis vor Steuern, das die Porsche SE ausweist, beträgt minus 4,4 Milliarden Euro. Der Vorjahreswert hatte bei 8,6 Milliarden Euro gelegen. 





An die Aktionäre soll der gesamte handelsrechtliche Bilanzgewinn ausgeschüttet werden, der nach der Entnahme von einer Milliarde Euro aus den Gewinnrücklagen 8,23 Millionen Euro beträgt. Der Hauptversammlung, die am 29. Januar 2010 in der Stuttgarter Porsche-Arena stattfindet, wird eine Dividende je Vorzugsaktie von 0,05 Euro und je Stammaktie von 0,044 Euro vorgeschlagen. 



Michael Macht, Vorstand der Porsche SE und Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, stellte die Kennzahlen des Stuttgarter Herstellers für das Geschäftsjahr 2008/09 vor. Der Umsatz nahm um zwölf Prozent auf 6,6 Milliarden Euro ab; der Absatz sank um 24 Prozent auf 75.238 Fahrzeuge. Der deutlich geringere Umsatzrückgang hat seine Ursache in einem veränderten Modellmix. Während ein größerer Anteil des Gesamtabsatzes auf die höherwertigen Elfer-Modelle entfiel, ist der Anteil der preiswerteren Boxster-Modelle gesunken. So erreichte die Baureihe 911 einen Absatz von 27.070 Fahrzeugen (minus 14 Prozent), der Cayenne einen von 34.265 Einheiten (minus 25 Prozent), und der Absatz der Boxster-Baureihe betrug 13.140 Fahrzeuge. Dass der Rückgang bei den Mittelmotorsportwagen mit 40 Prozent am stärksten ausfiel, lag vor allem an dem Generationswechsel bei der Baureihe im Februar 2009. 



Trotz des rückläufigen Fahrzeuggeschäfts konnte Porsche im Geschäftsjahr 2008/09 weitere Arbeitsplätze schaffen, deren Anzahl stieg um 450 auf 12.652. Neue Stellen entstanden in Leipzig und bei Dienstleistungsgesellschaften.





Mit Blick auf das laufende Geschäftsjahr 2009/10 zeigt sich der Vorstand der Porsche SE, dem neben Prof. Dr. Martin Winterkorn und Michael Macht auch Hans Dieter Pötsch und Thomas Edig angehören, für die Entwicklung des Konzerns optimistisch. Die Porsche AG erwartet im Lauf des Jahres 2010 eine Belebung der Verkäufe. Dabei zählt der Automobilhersteller auf sein attraktives Produktprogramm und hier vor allem auf den neuen Panamera. Volkswagen ist mit seinen neun Marken und der jungen Modellpalette gut auf die schwierige Situation auf den Absatzmärkten vorbereitet. Volkswagen wird auch weiterhin besser abschneiden als der Gesamtmarkt.


 




Ähnliche Inhalte

Videos

Porsche Boxster S
23. März 2012

So sieht sie aus, die neue Generation des Porsche Boxster. Die Designer haben ganze Arbeit geleistet ein eigenständiges Modell zu kreieren, das sich von seinem Vorgänger unterscheidet, diesen jedoch…» ansehen

Kitzbüheler Alpenrallye 2015
06. Juni 2015

Die Alpen rund um Kitzbühel. Jedes Jahr findet hier die Alpenrallye statt und lockt Zuschauer mit schönem Panorama, tollen Kurven und prominenten Fahrern. Dieses Jahr als Co-Pilotin dabei: Sängerin…» ansehen

Porsche 911 GTS
20. November 2014

Ein 911er von Porsche ist immer etwas Besonderes, doch dieser ist noch spezieller: Er trägt das Kürzel GTS. Über dem Carrera S angesiedelt hält dieser 911er 430 PS aus 3,8 Litern Hubraum für seine…» ansehen

Porsche Cayenne Hybrid
17. September 2010

Bereits ab Juni zu erwerben ist dieses Fahrzeug, der neue Porsche Cayenne mit Hybridantrieb. Der Hersteller ist sich sicher: es wird ein Erfolgsmodell. Denn galt einst bei SUV nur die Devise:…» ansehen

Porsche 911
04. September 2010

Never change a winnig team! Das haben sich auch die Herren bei Porsche gedacht und zeitgleich die Coupé und die Cabrioversion des 911ers überarbeitet. Neuwagen TV hat die Carrera-Versionen beider…» ansehen

Porsche Cayman und Boxster GTS
30. Mai 2014

Porsche baut die Cayman- und Boxster-Familie weiter aus. Beide kommen erstmals als GTS-Modelle auf den Markt und bilden die sportliche Speerspitze ihrer jeweiligen Baureihe. Auf dem Circuit Mallorca…» ansehen

Porsche Panamera 4S
07. Oktober 2013

Als Porsche 2009 auf der Auto Shanghai erstmals den Panamera der Öffentlichkeit vorstellte, war die Verwunderung groß. Die eingefleischte Sportwagen-Fangemeinde blickte mit großen Augen auf ein…» ansehen

Porsche Experience Day
08. August 2014

Der Schauplatz: das Aldenhoven Testing Center in der Nähe von Aachen, unweit der Grenze zu den Niederlanden. Die Akteure: Sportwagen aus dem Hause Porsche. Und die gibt es in reichlicher Auswahl. Im…» ansehen

Porsche 911 Sport  Classic
04. September 2010

Porsche bringt eine Sonderedition des 911er auf den Markt. Das auf 250 Fahrzeuge limitierte Fahrzeug fällt vor allem durch das Doppelkuppeldach du das um 44 Millimeter in die breite gewachsene Heck…» ansehen

Porsche GTS Hybrid
04. September 2010

Auf der IAA zeigte Porsche auch Neuheiten im Offroad-Bereich. Mit dem Cayenne GTS präsentierte der stuttgarter Hersteller eine sportliche Variante des SUV, welche technisch zwischen dem Cheyenne S…» ansehen




Fahrberichte


03. Juli 2013

Vorab eine Klarstellung. Der neue Porsche Panamera ist für das Unternehmen Porsche eine neue, ergo zweite Generation. Beim genauen Hinsehen würde dieses Fahrzeug bei anderen Automobilher…» weiterlesen

Audi A9 Prologue Genfer Autosalon 2015
04. März 2015

Ein Messebericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Volkswagen hat allen Grund die Korken knallen zu lassen. Der 1. März ist für den Wolfsburger Konzern ein Tag zum feiern. Der…» weiterlesen




News


06. August 2012

Porsche schickt den legendären Martini-Porsche zurück ins Rennen - aber nicht auf der Rennstrecke, sondern für den normalen Straßenkunden. Doch der darf nicht knauserig sein, denn die Lackierung und …» weiterlesen

18. Januar 2010

ADAC zeichnet Unternehmensberatung für die Beschleunigung von Autobahnbaustellen aus Für ihre vorbildliche Arbeit bei der Beschleunigung von Autobahnbaustellen hat der Allgemeine Deu…» weiterlesen

27. April 2011

Mit dem neuen Topmodell ihrer Gran Turismo-Baureihe legt die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, die Messlatte für sportliche Viertürer in der Luxusklasse erneut eine Stufe höher. Der neue Paname…» weiterlesen

06. April 2009

Mit einer exklusiven Kleinserie erweitert die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, die Palette der erfolgreichen SUV-Baureihe: Vom Cayenne GTS „Porsche Design Edition 3“ mit exklusiver…» weiterlesen

14. Januar 2011

Porsche hat am 10. Januar mit der Weltpremiere des Porsche 918 RSR die North American International Auto Show in Detroit eröffnet. Beim ersten Messeauftritt des Stuttgarter Sportwagenherstellers in …» weiterlesen

21. April 2012

Der SUV mit dem Fahrspaß eines Sportwagens geht in die zweite Generation. In Peking, auf der Auto China 2012, feiert die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, die Weltpremiere des neuen Cayenne GTS…» weiterlesen

12. November 2009

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, bringt ein neues Top-Modell der Boxster-Baureihe an den Start. Auf der Los Angeles Motor Show im Dezember feiert der Boxster Spyder Weltpremiere, der mit 1…» weiterlesen




Pressemappen


14. Januar 2010

Dynamischer Auftritt mit neuen MotorenKraftvoller in jeder Beziehung geht die zweite Generation des Porsche Cayenne an den Start:Das markante Gesicht mit breiter Front und völlig neuem Scheinwer…» weiterlesen