Porsche-Museum

Dienstag, 14. Juli 2009

{mosimage}

Foto: Porsche

Ein Japaner ist der 250.000. Besucher im neuen Porsche-Museum

Das neue Museum der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG im Stuttgarter Stadtteil Zuffenhausen ist seit seiner Eröffnung Ende Januar 2009 ein Besuchermagnet: innerhalb von nur fünf Monaten kamen eine Viertelmillion Menschen aus aller Welt, um die mehr als 80 historischen Sportwagen in der kühn konstruierten Ausstellungsarchitektur zu besichtigen. Zum Vergleich: Im alten Porsche-Museum, das lediglich Platz für 20 Fahrzeuge bot, wurden pro Jahr 80.000 Besucher gezählt.

Mit Shuya Tachikawa (58) konnte Museumschef Achim Stejskal einen Porsche-Freund aus der japanischen Hauptstadt Tokio als 250.000. Besucher begrüßen. „Es hat sich bei Autofans rund um den Erdball schnell herumgesprochen, dass sich eine Reise nach Zuffenhausen lohnt“, sagt Stejskal, der in den kommenden Urlaubsmonaten mit zusätzlichem Besucheransturm rechnet.

{mosimage}

Auch die Nachfrage von Gruppen, für die bereits mehr als 1.000 Führungen durch die 5.600 Quadratmeter große Ausstellung organisiert wurden, ist seit der Eröffnung ungebrochen. So stehen im Monat August nur noch einige wenige freie Gruppentermine zur Verfügung. Das Porsche-Museum hat dienstags bis sonntags jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt vier Euro. Kinder bis zum Alter von 14 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Nähere Informationen stehen im Internet unter www.porsche.de/museum zur Verfügung.




Ähnliche Inhalte

Videos

Die AMI öffnet ihre Tore04. Juni 2014

Die Automobil International in Leipzig ist nach der IAA die zweitgrößte deutsche Automesse. Bei der letzten Ausgabe vor zwei Jahren kamen 280.000 Besucher um sich die Neuheiten der Autohersteller…» ansehen

Der neue Porsche 911er Carrera28. Dezember 2011

Das ist er nun der neue aus dem Hause Porsche: Mit kräftigem Sound, wie eh und je, so präsentiert sich der neue 911er Carrera. Der Sportwagen gilt als Ikone des deutschen Herstellers, deshalb hat…» ansehen

Porsche Boxster04. September 2010

In 5,9 Sekunden beschleunigt der Boxster mit Sechsgangschaltgetriebe aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 263 km/h. Kurze Schaltwege und eine präzise Lenkung sorgen für…» ansehen

Porsche auf der LA Autoshow 201519. November 2015

Weltpremieren neuer Modelle heben sich die Automobilhersteller gerne für internationale Messen auf, so auch die Stuttgarter Sportwagenschmiede Porsche.» ansehen

Porsche GT204. September 2010

Der GT2 2007 ist der stärkste jemals gebaute 911er von Porsche. Optimierungen am Unterboden und Heck halten den Supersportler auch bei Geschwindigkeiten um 330 km/h am Boden. Der GT2 ist rund 145 Kg…» ansehen

Porsche auf der New York Autoshow 201503. April 2015

Im Frühjahr lockt die New York International Autoshow automobilinteressierte aus aller Welt in die Stadt. Auch Porsche ist auf der Messe zu gegen und präsentiert den neuen Boxster Spyder. Enthüllt…» ansehen

Porsche Cayman S15. April 2013

Porsche schickt den Cayman in der dritten Generation auf die Straße. Wir testen ihn in der besonders sportlichen S Version auf Rennstrecke und Landstraße. Der Cayman S wurde komplett überarbeitet.» ansehen

Porsche Cayenne S Transsyberia04. September 2010

Mit dem Porsche Cayenne S Transsyberia erweitert der deutsche Sportwagenhersteller seine Modellpalette im Offroadbereich. Seit Beginn des Jahres ist dieses Modell mit seinem auffälligen Äußeren für…» ansehen

IAA Messerundgang 201523. September 2015

In diesem Jahr findet sie zum 66. Mal statt, die Internationale Automobil-Ausstellung, kurz IAA in Frankfurt. Beim Thema Hybrid-Technik ist der Prius von Toyota schon seit 18 Jahren richtungsweisend.…» ansehen

Porsche Cayenne Turbo06. September 2010

Der Cayenne Turbo ist das neue Spitzenmodell der SUV-Reihe von Porsche. Er leistet sagenhafte 500PS und erreicht Tempo 100 nach knapp über fünf Sekunden.» ansehen




Fahrberichte


03. September 2014

Das mit dem Boxster ist so eine Sache. Er leidet immer noch unter dem Image ein ach so typisches Frauenauto zu sein. Als wir vor etwa zwei Jahren den damals neuen Boxster fuhren, kamen wir zu der …» weiterlesen

Porsche Cayman GT4
07. August 2015

So muss Porsche Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Es war lange Zeit ein no go. Den Motor eines 911er in den Cayman zu pflanzen. Nun hat er es in den GT4 geschafft. I…» weiterlesen




News


13. Mai 2009

Nach 911, Boxster/Cayman und Cayenne bringt die Porsche AG, Stuttgart, in diesem Jahr mit dem Panamera ihre vierte Modellreihe auf den Markt: einen Gran Turismo» weiterlesen

14. Dezember 2012

Der 911 GT3 der neuen Elfer-Generation ist noch nicht auf dem Markt, da bietet Porsche schon das darauf basierende Rennauto an – zu einem sportlichen Preis.» weiterlesen

27. November 2011

GTS steht bei Porsche für Gran Turismo Sport und verheißt seit dem legendären 904 Carrera GTS von 1963 außergewöhnliche Porsche-Performance. Mehr Leistung und verstärkte Bremsen, eine um zehn Millime…» weiterlesen

02. März 2010

Der neue Porsche Cayenne Die Porsche AG präsentiert Anfang März auf dem Automobil-Salon in Genf die vollständig neu entwickelte Generation des sportlichen Geländewagens Cay…» weiterlesen

25. Januar 2008

Erfolgreicher Sportprototyp 2008 in zwei Versionen am StartDer Porsche RS Spyder wird in der Motorsportsaison 2008 in zwei unterschiedlichen Ausführungen ins Rennen gehen. In der American Le Mans Ser…» weiterlesen

30. April 2011

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, startet heute den Verkauf des Supersportwagens 918 Spyder mit innovativem Plug-in-Hybridantrieb. Nach der überragenden Kundenresonanz auf die 2010 auf dem …» weiterlesen

23. Februar 2011

Mit dem Panamera S Hybrid schlägt die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, ein neues Kapitel der Porsche Intelligent Performance auf und schreibt die Erfolgsgeschichte ihres viertürigen Gran Turis…» weiterlesen

24. Dezember 2008

Immer wieder werden Sportwagen der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, für Rekordfahrten eingesetzt – diese jedoch fällt deutlich aus dem Rahmen des Üblichen: Mit einem 34…» weiterlesen