Facebook Pixel

Polestar 0 Project - Klimaneutrales Auto bis 2030

Mittwoch, 23. Feb. 2022

Nicht nur im Betrieb, sondern auch bei Produktion und Recycling von Autos werden Klimagase frei - Polestar will die Emissionen bei seinen Fahrzeugen künftig auf null stellen.  

Den Bau komplett klimaneutraler Autos hat der schwedische Autohersteller Polestar für 2030 angekündigt. Zu diesem Zweck hat die Volvo-Schwester nun eine Kooperation mit zahlreichen großen Zulieferern geschlossen, darunter etwa ZF, Autoliv oder der Stahlhersteller SSAB. Weitere Partner sollen bei Interesse dazustoßen können. Die im Rahmen des „Polestar 0 Project“ entwickelten Fahrzeuge sollen in Produktion, Betrieb und Verwertung eine neutrale CO2-Bilanz aufweisen. Auf die vielerorts übliche Kompensation durch das Pflanzen von Bäumen oder den Kauf von Emissionszertifikaten soll dabei verzichtet werden. 

Polestar will klimaneutral werden
Polestar will klimaneutral werdenFoto: Polestar

Holger Holzer/SP-X