Facebook Pixel

Opel Combo-e Life - Familien-Stromer

Donnerstag, 11. Feb. 2021

Nach dem großen Zafira elektrifiziert Opel auch den kleineren Combo - den Antrieb kennt man aus einem anderen Modell.  

Opel legt im Herbst eine Elektrovariante des Combo Life auf. Der Hochdachkombi wird von einem 100 kW/136 PS starken E-Motor angetrieben, die 50 kWh große Batterie soll eine Reichweite von bis zu 280 Kilometern ermöglichen. Geladen wird serienmäßig über einen einphasigen 7,4-kW-Bordlader, gegen Aufpreis ist ein dreiphasiges Gerät mit 11 kW Bord. Am Schnelllader sind bis zu 100 kW möglich. Der Kunde hat die Wahl zwischen einer 4,40 Meter langen Standardvariante und der XL-Ausführung mit 4,75 Metern. Beide sind mit fünf oder sieben Sitze zu haben. Zu den Preisen macht Opel noch keine Angaben.  

Opel bietet den Combo als E-Mobil an
Opel bietet den Combo als E-Mobil anFoto: Opel

Neben dem Combo-e Life werden auch die technischen Geschwister des Opel eine Elektro-Variante erhalten. Der Peugeot e-Rifter und der Citroen e-Berlingo sowie die jeweiligen Nutzfahrzeug-Modelle erhalten die identische Antriebstechnik. Motor und Batterie kommen darüber hinaus bereits in diversen Pkw-Modellen des Konzerns zum Einsatz, darunter der Opel Corsa-e. 

Holger Holzer/SP-X