Facebook Pixel

Die Zukunft der Elektrofahrzeuge

Montag, 9. Nov. 2020

Viele von uns träumen immer noch davon, auf Elektrofahrzeuge umzusteigen, und viele Unternehmen entwickeln neue Plattformen mit einem obligatorischen Fokus auf Elektromotoren. Warum will die Autoindustrie aus der Abhängigkeit vom Öl aussteigen und wie genau wird das in naher Zukunft geschehen? Warum haben alle entschieden, dass die Zukunft nur Elektroautos gehört?

Wir alle glauben an eine Zukunft ohne Krankheiten, Alltagsproblemen und andere Schwierigkeiten, wo wir nur Spaß haben und Gewinne auf Casimba Online Casino Seiten erzielen werden. Autohersteller glauben aber an eine Zukunft ohne Unfälle, ohne Emissionen und ohne Staus. Alle streben eine voll elektrische Zukunft an, weil der Klimawandel real ist. Natürlich gibt es Märkte auf der Welt, die derzeit nicht ganz auf den Übergang zu Elektrofahrzeugen vorbereitet sind, sowohl in Bezug auf die Infrastruktur als auch in Bezug auf das Denken der Verbraucher, aber allgemeine Trends deuten darauf hin, dass sich am Ende alle Märkte in diese Richtung bewegen werden.

Neuwagen und Online-Casino
Neuwagen und Online-Casino

Was muss man aber mit dem Hauptproblem des Elektroautos, also mit dem Gangreserve tun? Eine angemessene Reichweite ist eine der Hauptaufgaben, und jetzt können die Fahrzeuge bei voller Ladung eine geschätzte Reichweite von bis zu 600 km oder mehr haben. Diese Autos können in nur 3 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer beschleunigen, haben Batterien mit einer Kapazität von 50 bis über 200 kWh, Optionen für Front-, Heck- und Allradantrieb und können von 235 bis 1.000 PS reichen. Die Technologie ermöglicht es bereits, die nächste Generation von Autos mit einer Batterielebensdauer von einer Million Meilen zu entwickeln.

Kunden müssen sich auf die Sicherheit des Fahrzeugs verlassen können, insbesondere im Falle eines Unfalls. Die Batterien sind Teil der Karosseriestruktur und mit Funktionen ausgestattet, mit denen das elektrische System bei einem Unfall oder einer Überschwemmung abgeschaltet und isoliert werden kann. Und genau diese Tatsache sollte die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen in der Gesellschaft beschleunigen.

Das Fahren eines Elektroautos ist ein großes Vergnügen, da es ein leises Auto mit ausgezeichneter Dynamik ist. Das schnelle Ansprechverhalten und das hohe Drehmoment des Motors ermöglichen eine realistische Abschätzung der Beschleunigung. Die Geräumigkeit, die Sie in einem Elektroauto erhalten, verdient besondere Aufmerksamkeit. All dies zusammen wird die Menschen dazu bringen, Elektroautos wirklich zu lieben.

Ein bequemes und sicheres Elektroauto ist aber sehr teuer. Sind die Leute bereit zu zahlen? Elektroautos müssen nicht so viel kosten, nur weil sie innovativ sind. Wenn wir den Massenverbraucher auf das Segment der Elektrofahrzeuge aufmerksam machen wollen, müssen wir einen Preisvorschlag auf der Ebene von Fahrzeugen mit Standard-Verbrennungsmotoren machen. Die Zukunft der Autoindustrie ist vollelektrisch und man braucht daher eine breite Palette von Elektrofahrzeugen: in jedem Segment, für jeden Karosserietyp und in allen Preiskategorien.

Das Elektroauto kann sogar die Fahrkultur verändern. Elektrofahrzeuge sind Teil der Gesamtvision einer Welt ohne Unfälle, ohne Emissionen und ohne Verkehrsstaus. All das zusammen kann die Fahrkultur verändern. Das Leben mit einem Elektroauto wird einfach, effizient und kundenfreundlich. Darüber hinaus bietet die Schaffung von Elektrofahrzeugen mit Autopilot-Funktionen enorme soziale Vorteile. Das Potenzial von selbstfahrenden Elektroautos besteht darin, dass sie Millionen von Menschenleben retten, Städte umgestalten und Emissionen reduzieren können.