Facebook Pixel

Teilzeitstromer als Top-Modell

Kia Sorento Plug-in-Hybrid

Freitag, 28. Aug. 2020

Kia legt beim neuen Sorento noch ein Leistungsschippchen drauf und bietet das SUV mit einem leistungsstarken Plug-in-Hybrid-System an. 

Anfang 2021 schiebt Kia eine weitere Motorisierung für den neuen, Anfang Oktober debütierenden Sorento nach. Das 4,81 Meter lange SUV tritt neben einem 2,2-Liter-Diesel (148 kW/202 PS) und einem Vollhybriden mit 169 kW/230 PS Systemleistung auch als Plug-in-Hybrid (PHEV) an.  

Anfang 2021 kommt der neue Kia Sorento auch als Plug-in-Hybrid
Anfang 2021 kommt der neue Kia Sorento auch als Plug-in-HybridFoto: Kia

Die Koreaner kombinieren beim PHEV einen 132 kW/180 PS starken 1,6-Liter-Turbobenziner mit einem E-Motor, der auf 70 kW/91 PS kommt, sowie mit einer 13,8-kWh-Lithium-Ionen-Polymer-Batterie. Die Gesamtleistung beträgt 195 kW/265 PS und 350 Nm. Die Kraft wird über ein automatisches Sechsganggetriebe an alle vier Räder geleitet.

Angaben zur elektrischen Reichweite sowie Verbrauchsangaben oder Preis macht Kia noch nicht. Der Plug-in-Hybrid wird wie die anderen Motorvarianten als Fünf- oder Siebensitzer angeboten. 

Elfriede Munsch/SP-X