Facebook Pixel

Pferd International in München

Ein Fest, nicht nur für Vierbeiner

Pferdetransport

Dienstag, 15. Mai. 2018

Die Pferd International, mittlerweile nicht mehr aus dem Terminkalender von Reitern und Pferdefreunden wegzudenken, ist weit mehr als ein reines sportliches Ereignis. Wenn auch in den unterschiedlichen reiterlichen Disziplinen wie Springen, Dressur oder Working Equitation hoch zu Ross um Zeiten und Noten gekämpft wurde. Im letzteren konnten die Veranstalter auf der Olympiareitanlage in Riem in München sogar die Weltmeisterschaft in diesem Jahr ausrichten.

Über 90.000 Besucher kamen an den vier Veranstaltungstagen, um die Pferde in Aktion zu sehen. Und um an den Ständen der über 200 Aussteller sich zu informieren, oder das eine oder andere Pferdeutensil zu erwerben. Da durften natürlich auch die Hersteller nicht fehlen, die den Transport der Vierbeiner erst ermöglichen. Das Angebot war groß, vom einfachen Pferdeanhänger, über den Transport in der Sprinterklasse, bis hin zu den wahren Luxuspferdemobilen. Alles was das Herz begehrt oder der Geldbeutel ermöglicht, konnte auf der Pferd International in Augenschein genommen werden.

Pferdeanhänger auf der auf der Olympiareitanlage in Riem
Pferdeanhänger auf der auf der Olympiareitanlage in RiemFoto: W. Wendler

Die größte Auswahl war natürlich in den einfacheren Transportmitteln vor Ort, Pferdeanhänger, ob für ein oder zwei Vierbeiner. Dies ist die wohl am meisten verbreitete Art und Weise des Transports.

Pferde-Transporter
Pferde-TransporterFoto: W. Wendler

Wer es komfortabler haben möchte, der findet im Pferdetransporter im sogenannten „Sprinterklasse“. Das sind Spezialaufbauten, in den nicht nur die Vierbeiner Platz finden, in manchen Fahrzeugen findet sich sogar ein Schlafplatz für zwei Personen. Das Nonplusultra aber, die sogenannten Pferde-LKW bieten alles, was Mann oder Frau und natürlich die Vierbeiner sich wünschen können. Platz für sechs Pferdestellplätze mit Heck- und Seitenrampe, mehrere Schlafplätze, komfortables Badezimmer, Küche natürlich vollklimatisiert.

Pferdetransporter mit Schlafplatz für zwei Personen
Pferdetransporter mit Schlafplatz für zwei PersonenFoto: W. Wendler

Dieser Luxus für Pferd und Mensch ist natürlich nicht ganz billig. Über 400.000 Euro muss man dafür auf de Tisch legen. Aber im Profibereich geht es ja auch um höhere Preisgelder.