Facebook Pixel

Carsharing - Für Deutsche kein Thema

Montag, 31. Jul. 2017

Carsharing ist in

Darauf lassen jedenfalls die vielen Startups und die Angebote der Hersteller schließen. Eine Studie kommt nun zu einem anderen Ergebnis.

Carsharing ist für die meisten Deutschen kein Thema
Carsharing ist für die meisten Deutschen kein ThemaFoto: Drive Now

Nur 0,3 Prozent aller Führerscheinbesitzer in Deutschland nutzen regelmäßig Carsharing-Angebote. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Studie „best for planning“ (b4p), die von den fünf Medienhäusern Axel Springer SE, Bauer Media Group, Funke Mediengruppe, Gruner + Jahr und Hubert Burda Media durchgeführt wurde. Laut der Studie haben lediglich zwei Prozent der fahrberechtigten Deutschen bereits Carsharing ausprobiert.

Immerhin 14 Prozent können es sich für die Zukunft zwar vorstellen, für 84 Prozent der Befragten sei die ganze Sache allerdings kein bedenkenswertes Thema. Die Umfrage brachte auch andere interessante Zahlen ans Tageslicht, die man beim Thema Individualverkehr und Carsharing in Betracht ziehen muss. So haben 61 Prozent der deutschen Haushalte ein Auto zur Verfügung, 27 Prozent gar deren zwei und bei vier Prozent stehen drei Autos in der Garage.

Carsharing ist für die meisten Deutschen kein Thema
Carsharing ist für die meisten Deutschen kein ThemaFoto: Drive Now

Verständlich also, dass Carsharing derzeit noch auf Ablehnung stößt.

----------------------------

Max Friedhoff/SP-X