Facebook Pixel

Neue Scania-Lkw

Montag, 29. Aug. 2016

Erstmals mit Seitenairbags Scania beginnt mit der Erneuerung seiner Modellpalette. Zunächst bekommen die Fernverkehrs-Lkw ein Update. Dazu zählt auch eine Sicherheitstechnik-Premiere.  

Erstmals mit Seitenairbags

Scania beginnt mit der Erneuerung seiner Modellpalette. Zunächst bekommen die Fernverkehrs-Lkw ein Update. Dazu zählt auch eine Sicherheitstechnik-Premiere.

Scania erneuert seine Lkw
Scania erneuert seine LkwFoto: Gustav Lindh/Scania

Der Lkw-Hersteller Scania überarbeitet seine Lkw-Baureihen R und S. Im Fokus standen vor allem das Senken des Spritverbrauchs und Verbesserungen bei der Sicherheit. Die Premiere gab es nun in Paris. Zu erkennen sind die neuen Fernverkehrs-Lkw an einem aerodynamisch optimierten Fahrerhaus. Gemeinsam mit überarbeiteten Dieselmotoren soll das neue Design den Kraftstoffverbrauch um bis zu fünf Prozent senken. Das Triebwerksprogramm umfasst weiterhin vier Sechs- und drei Achtzylinder. Innen soll das Platzangebot für den Fahrer zugelegt haben. Zudem sorgt der laut Hersteller erste Seitenairbag für Lkw für mehr Sicherheit beim Umkippen des Fahrzeugs. Darüber hinaus werden nun stärkere Bremsen eingebaut, die den Bremsweg um fünf Prozent reduzieren sollen. Neu in der Liste der Optionsausstattungen ist unter anderem ein drehbarer Beifahrersitz.

Holger Holzer/SP-X