Facebook Pixel

Tesla Model S Basisversion

Samstag, 11. Jun. 2016

Neues Einstiegsmodell

Das Tesla Model S wird günstiger, kommt dann in der neuen Basisversion aber auch nicht ganz so weit wie bisher. Aber: Das kann man nachrüsten.

Elektroauto-Hersteller Tesla legt eine neue Einstiegsversion fr das Model S auf: Die Oberklasse-Limousine kostet als Model S 60 mit Hinterradantrieb nun 76.600 Euro
Elektroauto-Hersteller Tesla legt eine neue Einstiegsversion fr das Model S auf: Die Oberklasse-Limousine kostet als Model S 60 mit Hinterradantrieb nun 76.600 EuroFoto: Tesla

Elektroauto-Hersteller Tesla legt eine neue Einstiegsversion für das Model S auf: Die Oberklasse-Limousine kostet als Model S 60 mit Hinterradantrieb und 320 PS nun 76.600 Euro, hat einen 60-kWh-Akku und 400 Kilometer Reichweite. Die Auslieferungen beginnen Ende August. Weiterhin im Programm ist die seit dem Facelift im Frühjahr angebotene 75-kWh-Variante, die 480 Kilometer Reichweite ermöglicht (86.000 Euro). Das Reichweiten-Upgrade kann man auch noch nachträglich ordern und sein gebrauchtes Model S 60 damit ausstatten: Zum Preis von 9.400 Euro gibt es die 80 Kilometer zusätzlich. Eine neue Batterie eingebaut werden muss dafür nicht, Tesla spricht von einer „Freischaltung“ der Extra-Reserven. Vor dem Facelift lag die günstigste Variante des E-Autos bei 78.000 Euro mit 70-kWh-Akku und gut 400 Kilometern Reichweite, sie ist nicht mehr im Programm. Es gab schon einmal ein Tesla Model S 60: Erst im Frühjahr 2015 hatte Tesla die Basisversion durch die nun wiederrum ausgemusterte mit 70-kWh-Akku ersetzt. Damals lag der Einstiegspreis für das 60er-Modell noch bei unter 70.000 Euro, die Reichweiter unter 400 Kilometern.

Elektroauto-Hersteller Tesla legt eine neue Einstiegsversion für das Model S auf: Die Oberklasse-Limousine kostet als Model S 60 mit Hinterradantrieb nun 76.600 Euro
Elektroauto-Hersteller Tesla legt eine neue Einstiegsversion für das Model S auf: Die Oberklasse-Limousine kostet als Model S 60 mit Hinterradantrieb nun 76.600 EuroFoto: Tesla

Hanne Schweitzer/SP-X