Facebook Pixel

Audi A4 Allroad Quattro

Dienstag, 15. Mär. 2016

- Offroad-Kombi zum SUV-Preis Es muss nicht immer ein SUV sein: Audi bietet den A4 Kombi im Offroad-Stil an. Billiger als ein Q5 ist der aber auch nicht.

Zu Preisen ab 44.750 Euro ist ab sofort der Audi A4 Allroad Quattro bestellbar
Zu Preisen ab 44.750 Euro ist ab sofort der Audi A4 Allroad Quattro bestellbarFoto: Audi

Audi A4 Allroad Quattro | Foto: Audi

Zu Preisen ab 44.750 Euro ist ab sofort der Audi A4 Allroad Quattro bestellbar
Zu Preisen ab 44.750 Euro ist ab sofort der Audi A4 Allroad Quattro bestellbarFoto: Audi

Zu Preisen ab 44.750 Euro ist ab sofort der Audi A4 Allroad Quattro bestellbar

Die höhergelegte und robust beplankte Variante des Mittelklasse-Kombis wird in der Basisausführung von einem 120 kW/163 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinderdiesel angetrieben. Alternativ gibt es einen Sechszylinderdiesel mit 160 kW/218 PS (49.750 Euro) und 200 kW/272 PS (54.400 Euro). Zudem wird bis zum Auslieferungsstart im Sommer ein Vierzylinderbenziner nachgereicht. Allradantrieb und Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe zählen beim Allroad zur Serienausstattung. Dazu kommen 17-Zoll-Räder, Dachreling, elektrische Heckklappe und Xenonlicht. Der Aufpreis gegenüber einem ähnlich motorisierten Standard-A4 beträgt, beispielsweise im Falle des V6-Diesels, 2.450 Euro. Dass das Allroad-Modell kein Schnäppchen ist, zeigt auch ein Blick in die Preisliste des entsprechenden Voll-SUV-Modells: einen Q5 gibt es bereits ab 37.400 Euro.

Holger Holzer/SP-X